Home » Gerüchte » MacBook Pro: 14- und 16 Zoll-Modelle zwischen September und November erwartet

MacBook Pro: 14- und 16 Zoll-Modelle zwischen September und November erwartet

MacBook Pro 16 Zoll Apple

Apple wird das erwartete neue MacBook Pro mit 14 und 16 Zoll wohl zwischen September und November auf den Markt bringen: Zuletzt hatten sich immer mehr Beobachter auf diesen Zeitrahmen eingeschwungen. Einig sind sich die Branchenkenner allerdings auch in einer anderen Sache: Wäre es Apple möglich gewesen, das neue Modell früher auf den Markt zu bringen, hätte man es getan.

Apple wird wohl in diesem Jahr noch eine neue Version seines MacBook Pro auf den Markt bringen, die Frage ist allerdings, wann die neuen Modelle erscheinen werden. Nun hat sich der bekannte Redakteur Mark Gurman erneut zu diesem Punkt geäußert: In der neuesten Ausgabe seines Newsletters schreibt Gurman, der in der Regel über hervorragende Kontakte nach Cupertino verfügt, Apple plane derzeit, die Neuauflage des MacBook Pro zwischen September und November 2021 auf den Markt zu bringen.

Erwartet wird ein neues 14 Zoll-MacBook Pro und ein neu aufgelegtes MacBook Pro 16 Zoll. Beide Modelle sollen mit einem neuen, kantigeren Design kommen, das am iPad Pro und dem iPhone 12 orientiert ist.

Probleme mit Mini-LED-Panel bremsten die Produktion lange aus

Wie Gurman weiter ausführt, habe Apple zunächst die Absicht gehabt, die neuen MacBook Pro-Modelle schon deutlich früher im Jahr auf den Markt zu bringen. Probleme in der Fertigung ausreichend großer Mengen von Mini-LED-Panels haben dies allerdings unmöglich gemacht. Beide neuen MacBook Pro-Modelle sollen dem Vernehmen nach mit einem Mini-LED-Panel kommen, wie es auch im aktuellen iPad Pro 12,9 Zoll verbaut wird.

Ebenfalls neu sein wird der Apple Silicon-Chip, der für die neuen MacBooks erwartet wird. Dieser soll dem Vernehmen nach auf den Namen M1X hören und mit mehr Kernen deutlich mehr Leistung erbringen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "MacBook Pro: 14- und 16 Zoll-Modelle zwischen September und November erwartet"

  1. jar 19. Juli 2021 um 09:50 Uhr ·
    Und der große iMac?
    iLike 2
  2. Gast1 19. Juli 2021 um 13:16 Uhr ·
    Bei Apple Neuvorstellungen muss man immer auch auf den Aktienkurs sehen. Q3 ( April , Mai , Juni ) ist demnach Mega gelaufen und neue Produkte würden die Q- Zahlen nur unnötig nach oben treiben. Alles nur Marketing, auch die Probleme mit ausfallenden Zulieferern. Apple hat für alles Reserven. Wir werden noch ein richtig gutes Q4 sehen was die Aktie dann voll in den Olymp schießt. MBP 14“ u. 16“ , iMac 30“ , neue Watch , iPhone13 , APPro und und…..noch alles in 2021. Dann kommt in Q2 / 2020 der MP ARM M2 mit 64 Kernen , dazu noch ein MP Mini und der Mini mit M1x. Die Aktie geht auf 180$.
    iLike 1
    • Gast1 19. Juli 2021 um 13:59 Uhr ·
      MP natürlich 2022
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.