Home » Gerüchte » Leaks sollen AirPods 3 zeigen, Start im März?

Leaks sollen AirPods 3 zeigen, Start im März?

AirPods Pro - Apple

Die AirPods 3 werden irgendwann in diesem Jahr erwartet. Nun wurden neuerlich Leaks verbreitet, die die neuen AirPods zeigen sollen. Es wird vermutet, dass sie den aktuellen AirPods Pro äußerlich ähnlich sehen werden.

2021 werden gleich mehrere neue AirPods erwartet. Unter anderem sollen auch die sogenannten AirPods 3 auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich den aktuellen Spekulationen nach um Modelle in In-Ear-Bauweise, die den AirPods Pro (Affiliate-Link) recht ähnlich sein sollen. Nun wurden neuerlich Bilder geleakt, die die neuen AirPods 3 zeigen sollen.

AirPods 3 Leak - 52Audio

AirPods 3 Leak – 52Audio

Wieder stammen die Leaks von 52Audio, von wo schon zuvor Leaks vermeintlicher neuer AirPods verbreitet worden waren.

Neue AirPods mit eingeschränkten Pro-Funktionen

Fraglos werden die AirPods 3 nicht alle Leistungsmerkmale der AirPods Pro aufweisen. So werden sie sicher keine aktive Geräuschunterdrückung besitzen. Allerdings soll ein passives Druckausgleichssystem vorhanden sein, wodurch der Tragekomfort steigen würde, heißt es bei 52Audio. Auch soll die Laufzeit von fünf Stunden mit einer Akkuladung gleich bleiben. Ob die AirPods 3 das räumliche Audioerlebnis unterstützen werden, das Apple inzwischen anbietet, bleibt abzuwarten.

Auch ist nach wie vor unklar, wann die AirPods 3 auf den Markt kommen sollen. Spekuliert wurde über einen Start im März, das wäre dann schon in den nächsten Wochen. Auch neue AirPods Pro werden für 2021 erwartet, wie wir in früheren Meldungen berichtet hatten. Diese sollen insgesamt ein kompakteres Design aufweisen, das sich an konkurrierenden Modellen etwa von Google orientiert. Welche neuen Features sie mitbringen sollen, ist noch nicht klar.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Leaks sollen AirPods 3 zeigen, Start im März?"

  1. Theo 22. Februar 2021 um 11:07 Uhr ·
    Ich persönlich hätte jetzt mit Geräuschunterdrückung für die AirPods 3 gerechnet, aber ohne den Raumklang. Die nächsten AirPods Pro würden dann ein weiteres „Pro Feature“ bringen, welches diese von den AirPods 3 abhebt. Wäre für mich logisch und würde mich direkt zum Käufer der AirPods 3 machen.
    iLike 3
  2. DanUS610 22. Februar 2021 um 20:34 Uhr ·
    Ich glaub auch, wenn ich meine AirPods Pro noch nicht mal ein Jahr habe, würde ich mir dennoch demnächst die nächste Generation der Pro‘s holen. Finde die Dinger mega 👍
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.