Home » Daybreak Apple » Google bringt spannende neue Hard- und Software | neue faltbare iPhone-Displays | Apple TV+ verliert Marketing-Manager – Daybreak Apple

Google bringt spannende neue Hard- und Software | neue faltbare iPhone-Displays | Apple TV+ verliert Marketing-Manager – Daybreak Apple

Guten Morgen! Heute steht einmal kein Apple-Thema im Fokus, sondern wir blicken zur Konkurrenz, wo die Entwicklung weitergeht. Android wird in Version 13 durch zahlreiche Neuerungen aufgewertet und Google kündigt neue Hardware an. Damit willkommen zur letzten Ausgabe am Morgen in dieser Woche.

Google hat unlängst seine diesjährige Entwicklerkonferenz abgehalten und die war wieder einmal ganz spannend. Android 13 bringt eine Reihe wirklich interessanter Neuerungen. Die Websuche auf Smartphones wird noch einmal deutlich aufgemöbelt, der Übersetzer wird verbessert, neue Untertitel- und Transkript-Funktionen für Videos werden eingeführt.

Außerdem hat Google einige neue Hardware aufblitzen lassen, darunter etwa eine runde Uhr, die Lust auf mehr macht. Was davon am Ende wie gut funktioniert, muss man noch sehen, Bewegung ist im Android-Lager aber auf jeden Fall, hier lest ihr eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen.

Apple arbeitet an neuen Displays für gefaltete iPhones

Die basieren auf einer Kombination verschiedener Panelschichten, Samsung geht aktuell einen ähnlichen Weg beim Z Flip 3, hier die Details. Wann Apple allerdings ein iPhone Fold auf den Markt bringen könnte oder möchte, ist völlig offen.

Apple TV+ verliert einen wichtigen Marketing-Chef

Er kam mit jahrzehntelanger Erfahrung bei großen Filmstudios und arbeitete anderthalb Jahre bei Apple TV+. Jetzt verlässt ein leitender Marketing-Stratege den Streamingdienst von Apple wieder, die Gründe sind unbekannt, hier dazu mehr.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple hat neue Testversionen für die Entwickler verteilt, die letzte Runde im aktuellen Beta-Zyklus läuft: iOS 15.5 und iPadOS 15.5 Release Candidate, macOS Monterey 12.4 RC, watchOS 8.6 RC, tvOS 15.5 RC und der RC für das Apple Studio Display-Update sind da. Kommende Woche dann könnte Apple das Update für alle Nutzer veröffentlichen.

Sonos stellt eine eigene Sprachsteuerung vor.

Sie kann deutlich weniger als Alexa und Co., hat aber auch einen unbestreitbaren Vorteil: Sonos stellt nicht nur neue Soundbar-Hardware vor, sondern auch eine neue Sprachsteuerung für seine Lautsprecher, hier dazu mehr.

Foxconn kämpft mit den Widrigkeiten der Welt.

Inflation, Chipkrise und nun auch wieder Corona, bei Foxconn sprudeln die Umsätze nicht mehr ganz so üppig, das erklärte der Chef des größten iPhone-Fertigers der Welt, hier dazu weitere Infos.

Nachrufe auf den iPod

Viele von uns verbinden mit dem iPod spezielle Erinnerungen, Apple hat den letzten iPod Touch vor kurzem eingestellt, der Abverkauf der letzten Modelle geht offenbar zügig, lest hier unsere Nachrufe auf den iPod.

Damit darf ich mich für heute verabschieden und wünsche euch ein schönes und entspanntes Wochenende.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail