Home » Betriebssystem » Fünfte Beta von OS X 10.10.3: Apple hält den Wochenrhythmus

Fünfte Beta von OS X 10.10.3: Apple hält den Wochenrhythmus

Der öffentliche Start von OS X 10.10.3 naht. Mittlerweile ist Apple bei der fünften Vorabversion angekommen, sie schlägt genau eine Woche nach der vierten auf. Alle registrierten Entwickler sowie die öffentlichen Beta-Tester können sich den fünften Build 14D113C jetzt herunterladen. Welche Neuerungen dabei sind, wird sich noch ergeben.

wpid-Photo-20140602215009.jpg

OS X 10.10.3 bringt die Foto-Applikation mit iCloud-Anbindung mit und hat eine Entwickler-API für Force Touch im Gepäck. Desweiteren gibt es neue Emoji-Icons, welche die kulturelle Vielfalt berücksichtigen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

20 Kommentare zu dem Artikel "Fünfte Beta von OS X 10.10.3: Apple hält den Wochenrhythmus"

  1. OSX 23. März 2015 um 18:17 Uhr ·
    denkt ihr 10.10.3 kommt bis Ende April? Wäre nämlich cool :D
    iLike 8
  2. Hallo 23. März 2015 um 18:20 Uhr ·
    Dann kommt ios 8.3 beta villeicht noch heute
    iLike 6
    •  Amo 23. März 2015 um 18:29 Uhr ·
      Die ios 8.3 beta ist bereits schon für entwickler erschienen. Und diese wurden bereits eingeladen. Ich zähle glücklicherweise zu denen einigen wenigen
      iLike 2
      • Frosch 23. März 2015 um 18:41 Uhr ·
        Ich auch
        iLike 0
      • SaScha0 23. März 2015 um 19:50 Uhr ·
        Und ich nutze sie bereits als Entwickler und kann allen nicht Developer nur empfehlen davon Abstand zu halten.
        iLike 4
      • dsTny 23. März 2015 um 20:28 Uhr ·
        @SaScha0: Warum? (Ernstgemeinte Frage) — Ich habe die Beta der Public Beta drauf und bis auf einige kleine Fehler finde ich läuft es stabil und ziemlich flüssig..
        iLike 1
    • FTFT1234 23. März 2015 um 18:45 Uhr ·
      Noch ist keine neue iOS 8.3 Beta verfügbar, im DevCenter ist die beta 3 die aktuellste.
      iLike 1
  3. Matthias 23. März 2015 um 19:19 Uhr ·
    Sagt mal, was findet ihr eigentlich so gut an diesem kleinen Update? Letztlich gibt es doch kaum Änderungen?
    iLike 4
    • Housecat 23. März 2015 um 19:27 Uhr ·
      Es muss über alles berichtet werden, auch wenn’s für die Mehrheit keine Auswirkungen hat
      iLike 4
  4. Pepé 23. März 2015 um 19:35 Uhr ·
    Also ich fände minütliche Updates von Apple geil! Dazu 1/4-jährlich neue Mac Modelle, monatlich ein neues iPhone und wöchentlich wechselnde Apple-Watches.
    iLike 10
    • NotYou 23. März 2015 um 19:37 Uhr ·
      Aha.
      iLike 4
      • roffl 23. März 2015 um 23:44 Uhr ·
        Dann viel Spaß mit dem Wertverlust ;)
        iLike 0
    • Thibault 24. März 2015 um 10:33 Uhr ·
      Ich teile deine meinung Pepe
      iLike 2
  5. jForsti 23. März 2015 um 20:08 Uhr ·
    bei aller Liebe, sich auf eine Beta eines Updates zu freuen, finde ich befremdlich. Ich würde mich über ein Betriebssystem freuen, das so gut ist, dass es keine Updates nötig hat. Ich weiß, dass ist ein frommer Wunsch, aber Apple sollte die Meßlatte mal wieder höher legen!
    iLike 6
  6. ios und osx User 23. März 2015 um 20:37 Uhr ·
    JForsti@ So ist es. Ich hasse Update’s weil ich doch einige Geräte in Verwendung habe und es für mich eine Menge Arbeit bedeutet. Nicht zuletzt die ständigen vielen Updates bei MS. führten mich zu Apple. Auch brauche ich die Geräte beruflich wo viele Updates eben Ausfälle bedeutet. Einmal im Jahr und dann ein Jahr komplette Ruhe ja das wär schön. Seit die Updates auch alles andere als ausgreift sind ist der Ärger noch um so größer. Auch dieser Teil ist mir leider noch mehr als bekannt von meiner MS.Zeit :-(
    iLike 1
    • Chris 23. März 2015 um 21:41 Uhr ·
      Seit wann bedeuten updaten Ausfälle ? Je nachdem welches Update raus kommt ist es bei mir Abend in wenigen Minuten installiert
      iLike 4
  7. ios und osx User 23. März 2015 um 22:43 Uhr ·
    Chris@ lüg dich bitte nicht selber an.In ein Paar Minuten geht rein gar nix. Selbst das runter Laden kann schon je nach Auslastung des Server mitunter eine halbe Stunde dauern.Ausser in der Nacht da geht es meist wirklich in ein paar Minuten. Ist das erledigt fängt das Spektal erst richtig an. Mein iPhone 6Plus brauchte für 8.2 ab dem Zeitpunkt wo die Datei geladen war.Inklusive neu Start ich glaub sogar 2 Starts insgesamt gut 20.Minuten. Ich weiß ja nicht wie du das machst aber ich kann es in der zwischen Zeit nicht verwenden oder Sogar Telefonieren. Vielleicht liegt es auch an den knapp 250 Apps. die ich drauf habe. Wie gesagt ich nütze die Geräte auch Beruflich nicht nur zum Spielen. Aber wenn es so ist versteh ich nicht warum meine iPad’s und selbst mein 5iphone wo ich weniger Apps.oben habe auch nicht schneller sind. Selbst meine Apple Tv’s brauchen insgesamt min.30 Minuten. Bei OS X sieht es nicht viel anders aus. Mein Mac mini Server wenn der neu startet dann Hallejuja der braucht alleine eine Viertel Stunde bis er gebootet hat. Auch bei meinem 5k iMac zur Zeit mein schnellster in der Truppe kann ich deine angeblichen paar Minuten nicht nachvollziehen sorry. Natürlich kann ich auch den Mac nicht verwenden wenn der Balken ewig läuft und das Gerät gerade startet. Aber vielleicht ist das ja bei dir anders als bei mir.;-)
    iLike 1
    • M&M 24. März 2015 um 06:18 Uhr ·
      Du nutzt deine Geräte also 24/7, sodass nachts 20min für die Updateinstallation so schlimm sind? Teils kommen durch Updates auch neue Funktionen dazu, es werden Stabilitätsverbesserungen vorgenommen und nicht zuletzt auch Sicherheitslücken behoben, die zuvor schlichtweg nicht bekannt waren. Ich verstehe einfach nicht warum man sich darüber aufregt, dass Apple Updates in einem regelmäßigen Zyklus und sogar für bis zu 4 Gerätegenerationen zur Verfügung stellt. Das liebe Leute ist Kundenservice, denn keine Software ist bei Auslieferung perfekt, sodass sie nie wieder Updates benötigt.
      iLike 4
  8. Agit 23. März 2015 um 23:07 Uhr ·
    Hier sind mal wieder Leute unterwegs… Wer keine updates will, der kann gerne zu Android wechseln, dort gibt es einfach keine updates. Wer bei der öffentlichen Beta auf MacOS oder iOS nicht mitmachen will oder kann, der braucht auch hier nicht zu kommentieren und sich zu beschweren.
    iLike 11
    • me&tedd 24. März 2015 um 02:01 Uhr ·
      tja, es gibt immer Leute die gerne meckern.
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.