Home » Gerüchte » C68: AirPower-Entwicklung läuft angeblich weiter

C68: AirPower-Entwicklung läuft angeblich weiter

AirPower zeigt sich in Quellcode von Apple-Webseite

Ist AirPower tatsächlich noch nicht tot? Auf Twitter sind neue Hinweise auf Apples Ladematte aufgetaucht, die das Unternehmen vor geraumer Zeit hochoffiziell beerdigt hatte. Damals hatte es geheißen, die Probleme bei der Realisierung seien unüberwindlich gewesen.

Es ist schon wieder Jon Prosser, der mit Tweets zu Apple-Produkten auf sich aufmerksam macht. Abermals greift er AirPower auf, Apples gescheiterte Ladematte, mit der Nutzer einmal ein iPhone, eine Apple Watch und die AirPods drahtlos aufladen sollten.

Seinem Tweet nach arbeitet Apple unter dem internen Codenamen C68 noch immer an dem Produkt, von dem man sich schon öffentlich verabschiedet hatte. Apple hatte dem Vernehmen nach seiner Zeit Probleme damit gehabt, das Energiemanagement für den Aufladeprozess von drei Geräten, die gleichzeitig geladen werden und dabei noch an einem beliebigen Punkt auf der matte positioniert werden können, in den Griff zu bekommen. Die Prototypen überhitzten offenbar zu schnell, weshalb AirPower am Ende nicht auf den Markt kam.

Arbeit an Temperaturmanagement läuft weiter

Danach arbeite man bei Apple weiter daran, die Dynamik dieses Ladevorgangs so abzustimmen, dass ein marktreifes Produkt möglich ist. Ein A11-Prozessor könnte zum Einsatz kommen, um den Ladeprozess zu managen. Prosser hatte schon vor Wochen getwittert, Apple würde noch immer an AirPower arbeiten, Apfelpage.de berichtete. Ob und wann ein entsprechendes Produkt tatsächlich erscheint, bleibt indes völlig offen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "C68: AirPower-Entwicklung läuft angeblich weiter"

  1. ACE 10. April 2020 um 19:04 Uhr ·
    Na bin ich ja mal gespannt 🤔
    iLike 3
  2. Steve Jobs 10. April 2020 um 19:53 Uhr ·
    Wir schaffen dass ✌️
    iLike 0
  3. Thomas 11. April 2020 um 14:29 Uhr ·
    400€ Ladematte incoming, juhu!
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.