Home » Apple Watch » Apple Watch Series 8: Blutzucker- und Blutalkoholmessung soll kommen

Apple Watch Series 8: Blutzucker- und Blutalkoholmessung soll kommen

Apple Watch EKG - Apple

Die Apple Watch misst in Zukunft vielleicht noch eine ganze Reihe weiterer Körperwerte: Neben einer Messung des Blutzuckers, über die schon länger spekuliert wird, könnte die eigene Smartwatch in Zukunft auch den Blutalkohol messen.

Apple arbeitet möglicherweise an der Implementierung einer Reihe zusätzlicher Gesundheitsfeatures in die Apple Watch: Die Smartwatch des iPhone-Konzerns kann dem Träger in Zukunft wohl Auskunft über dessen Blutzuckerspiegel geben. Darauf deutet eine Partnerschaft hin, die zwischen Apple und dem britischen Health-Startups Rockley Photonics besteht, wie unlängst aus Medienberichten hervorgeht.

Das Unternehmen hat eine auf Infrarotlicht basierende Sensorenlösung entwickelt, mit der sich nicht invasiv allerhand herausfinden lässt. Über eine auf optischen Sensoren basierende Blutzuckermessung der Apple Watch wurde schon zuvor verschiedentlich spekuliert, etwa anhand von Patentanträgen, wie wir in früheren Meldungen berichtet hatten.

Misst die Apple Watch auch bald den Blutdruck und Blutalkohol?

Darüber hinaus können die Sensoren von Rockley Photonics allerdings auch den Blutdruck sowie den Blutalkohol messen. Für eine Blutdruckmessung sind bis jetzt zumeist noch mechanische Messgeräte in Gebrauch, die es auch als Zubehörartikel für einige Smartwatch-Modelle gibt.

Neue Sensoren in der Apple Watch Series 8?

Rockley Photonics bereitet sich aktuell auf einen Börsengang vor, was die Offenlegung seines Geschäfts und der wichtigsten Kunden nötig machte. Es stellte sich heraus, dass Apple seit etwa zwei Jahren der größte Umsatzbringer von Rockley Photonics ist, das einen laufenden Vertrag über Forschung und Lieferung verschiedener Produkte mit Apple hat. Das Startup unterhält zudem Niederlassungen in der Nähe des Apple-Hauptquartiers in Kalifornien, sowie der Irland-Zentrale von Apple.

Wie es weiter heißt, werden Sensoren des Unternehmens ab dem kommenden Jahr in der Apple Watch zum Einsatz kommen. Somit unterstützt die Apple Watch Series 8 wohl erste neue Messungen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch Series 8: Blutzucker- und Blutalkoholmessung soll kommen"

  1. Stromausfall 3. Mai 2021 um 15:10 Uhr ·
    Poh! Das wäre fatal!
    iLike 4
  2. Nordbahner 3. Mai 2021 um 15:28 Uhr ·
    Merkwürdig, dass die Körpertemperatur bisher gar keine Rolle spielt, obwohl diese doch aktuell als „C-Indikator“ sehr oft gemessen wird.
    iLike 10
    • Mazze 3. Mai 2021 um 17:09 Uhr ·
      Macht Sinn am Handgelenk 🤣
      iLike 0
      • Stromausfall 4. Mai 2021 um 06:25 Uhr ·
        Natürlich macht es das!!! Gerade da!
        iLike 0
  3. eierfon 3. Mai 2021 um 16:59 Uhr ·
    Dann kommuniziert in Zukunft die Apple Watch mit dem Autoschlüssel, wenn ich dann besoffen bin läßt sich die Karre erst gar nicht mehr öffnen, geschweige denn starten 🤦🏻‍♂️
    iLike 7
    • Stanger 3. Mai 2021 um 18:17 Uhr ·
      😂😂😂😂😂😂😂😂😂
      iLike 1
    • ApfelTom 3. Mai 2021 um 19:11 Uhr ·
      Wann ist denn dann besoffen ?? 0,5 Promille dürfte ja kaum als Messwert für „besoffen“ gelten 🤪
      iLike 1
  4. Blub 3. Mai 2021 um 17:03 Uhr ·
    Das wäre aber echt ein Knaller solche Sensoren. Leider dann erst nächstes Jahr, wenn überhaupt.
    iLike 5
    • Stanger 3. Mai 2021 um 18:19 Uhr ·
      Hmmm es könnte sogar jetzt funktionieren , nur Apple möchte Geld dafür sehen , also eine neue Watch
      iLike 3
  5. Stanger 3. Mai 2021 um 18:20 Uhr ·
    Hmmm es könnte sogar jetzt funktionieren , nur Apple möchte Geld dafür sehen , also eine neue Watch
    iLike 4
  6. ApfelTom 3. Mai 2021 um 19:14 Uhr ·
    Verrückt … ich habe gehofft das ich die Sensoren endlich dieses Jahr schon kommen werden. Wollte meinen tracker dieses Jahr unbedingt tauschen gegen eine aktuellste Apple Watch. . Apple forscht ja nun am heilgen Gral schon mehr als 3 Jahre daran. Wundert mich sie es immer wieder verschieben :/
    iLike 0
  7. uwestanger 5. Mai 2021 um 14:16 Uhr ·
    Ja Tim Cook soll das Versprechen einlösen, Steve Joop war ja Zuckerkrank und ist ach an BaSPEICHELTRÜSENKREBS Krebs gestorben
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.