Apple Pay in Deutschland: Start bereits am Donnerstag? [UPDATE]

Apple Pay

Startet Apple Pay am Donnerstag in Deutschland? Angebliche Insider wollen über einen bevorstehenden Start des Zahlungsdienstes in mehreren europäischen Märkten erfahren haben, möglicherweise anlässlich der bevorstehenden Quartalszahlen. Doch ähnlich vermeintlich todsichere Tipps dieser Art gab es schon zuvor.

Einmal mehr soll der Start von Apple Pay in Deutschland unmittelbar bevorstehen. Noch in dieser Woche, so wollen es einige mit der Einführung unmittelbar befasste Experten aus ihrem vermeintlichen Insiderwissen ableiten, werde Apple den Start von Apple Pay in Deutschland ankündigen. Apple habe mehrere Länder in Europa ins Visier genommen, auch Österreich sei im Gespräch, aber der Fokus liege klar auf Deutschland, so behaupten es Nutzer im MacRumors-Forum.

Die Diskussionsbeiträge stammen allesamt aus den letzten Tagen und sind durchaus interessant, wird doch behauptet, Apple habe auf eine prozentuale Beteiligung pro Transaktion zugunsten einer Pauschale pro aktivierter Kreditkarte verzichtet.

Deutsche Bank zum Start dabei?

Dies würde zwar einen Deutschlandstart wahrscheinlicher machen, sind doch die deutschen Banken mit ihrer Weigerung, Apples Forderungen hinsichtlich der Transaktionsbeteiligung zu akzeptieren, ähnlich unkooperativ wie australische Kreditinstitute gewesen, doch wäre es für Apple eher untypisch und würde, falls es denn tatsächlich eintreten sollte, eher auf eine Verzweiflungstat Cupertinos hindeuten.

Zum Start soll die Deutsche Bank ein unterstütztes Geldhaus sein. In dem Forum wollen aber auch Teilnehmer aktivierte Kreditkarten der DKB in Apple Pay gesehen haben. Die große deutsche Direktbank war zuvor bereits als möglicher Kandidat für Apple Pay gehandelt worden.

Wir halten es diesbezüglich komplett mit anderen Nutzern des Forums, die sagten: „Ich glaub es erst, wenn es auf meinem Telefon ist.“

Update: Erste Bilder tauchen auf

Auf Twitter ist ein erster Tweet aufgetaucht, der den Einrichtungsmodus von Apple Pay in Deutschland zeigen soll. Hierbei handelt es sich Informationen zufolge um ein Gerät, das derzeit noch an dem Betatest von Apple Pay in Deutschland teilnimmt. Allerdings sollten die beiden Bilder mit Skepsis gesehen werden, könnte es sich bei dem Einrichtungsinterface doch um die deutschsprachige Oberfläche aus den USA handeln, während die Region einfach nach dem Screenshot geändert wurde.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

27 Kommentare zu dem Artikel "Apple Pay in Deutschland: Start bereits am Donnerstag? [UPDATE]"

  1. Michael 31. Januar 2018 um 10:08 Uhr ·
    Ich begrüße Apple Pay sehr! Aber immer diese Spekulationen… regt langsam auf. Kann nicht gewartet werden? Da ist doch die Freude am größten :)
    iLike 16
  2. ColaApple 31. Januar 2018 um 10:09 Uhr ·
    Wäre bitte nötig!!!
    iLike 3
  3. MeKaNiZm 31. Januar 2018 um 10:11 Uhr ·
    Hab bereits den Menüpunkt Wallet & Apple Pay in der Watch App mit der Möglichkeit eine Karte hinzuzufügen
    iLike 1
  4. hans 31. Januar 2018 um 10:13 Uhr ·
    Von iFun abgeschrieben. Die hatten es gestern.
    iLike 12
    • helios 31. Januar 2018 um 19:29 Uhr ·
      Ich hab den Eindruck, hier wird generell nur noch abgeschrieben und dann entsprechend spät veröffentlicht. Kann man vielleicht dem Genabith auch nicht vorwerfen, der ist alleine auf verlorenem Posten, wo vor dem Verkauf noch mehrere Personen die Artikel geschrieben haben. Die anderen Neuen hier kümmern sich ja nur noch darum, den letzten Euro aus der Seite rauszuquetschen mit zum Teil dubiosen „Angeboten“.
      iLike 0
      • Ron Schäfer 31. Januar 2018 um 19:58 Uhr ·
        Guten Abend helios, soweit mit bekannt, bin ich hier der Einzige, der auf Apfelpage.de Angebote für euch raussucht. Die anderen, die du meinst, helfen Roman tatkräftig dabei, spannende Themen für euch aufzubereiten. Was mich allerdings ein wenig schockiert ist, dass du behauptest, ich würde euch „dubiose“ Angebote empfehlen. Kannst du mir nur einen Artikel verlinken, der von mir ist, bei dem ich etwas dubioses empfehle? Gerne auch mit einer Definition deinerseits, was dubios ist. Und natürlich bin ich, wie immer, offen für alle Vorschläge für Angebote, die du für mich hast. Vielen Dank und einen schönen Abend wünscht Ron.
        iLike 4
      • Roman van Genabith 31. Januar 2018 um 20:59 Uhr ·
        Danke für dein Feedback und den Versuch, mich in Schutz zu nehmen. :) lass mich dazu kurz sagen: es gab schon einen Grund, warum wir diese Gerüchte nicht augenblicklich aufgegriffen haben. Wie du auch aus unserem jüngsten Beitrag zu dem Thema entnehmen kannst, ist das ganze alles andere als eine sichere Sache, viel mehr wildes raten im Kaffeesatz. Kleine vermeintliche Hinweise hierzu gab es immer wieder mal. Höchst interessant, keine Frage, seriös sind diese Hinweise allerdings alle nicht. Viele von euch warten auf Apple Pay in Deutschland, das tun wir auch und doch… Für uns ist es auch immer Abwägungssache, ob wir sofort auf ein Gerücht aufspringen oder erst mal abwarten, wie sich etwas entwickelt. Manchmal wünschen wir uns später, wir wären doch früher aktiv geworden und manchmal sind wir auch ganz zufrieden damit, wie wir es gemacht haben.
        iLike 2
  5. Pyrotechnik95 31. Januar 2018 um 10:18 Uhr ·
    Das wäre sooooo ein mega Mehrwert 😱
    iLike 2
    • BlackEagle 31. Januar 2018 um 10:26 Uhr ·
      Geht alles zu langsam hier in Deutschland 🙄😂
      iLike 3
      • Jana 31. Januar 2018 um 14:11 Uhr ·
        Dummes Pauschal-Fanboy-Gelaber…
        iLike 0
      • shyntaru 31. Januar 2018 um 14:16 Uhr ·
        An welcher Stelle ist so etwas fanboy geruhe. Dass Deutschland bei der Umsetzung, mobiler Dienste , wie auch allgemein das Netz betreffend sehr langsam ist, sollte jedem klar sein, der einmal im Ausland war.
        iLike 5
  6. Hmbrgr 31. Januar 2018 um 10:47 Uhr ·
    „Bereits“ am Donnerstag… bereits! Ich lach mich schlapp! Dritte Welt Land Deutschland, was sowas angeht…
    iLike 4
  7. freshmac 31. Januar 2018 um 12:06 Uhr ·
    So gerne ich es auch hätte- nein daran glaube ich nicht mehr…
    iLike 1
  8. Jana 31. Januar 2018 um 14:10 Uhr ·
    Ach Gott, die Apfelkinder sind ganz aufgeregt und beschimpfen Deutschland erstmal als rückschrittlich, nur weil ihr geliebtes Apfelbezahlen hier noch nicht funktioniert und sie dadurch immer noch nicht cool genug im Supermarkt rüberkommen können, muss doch jeder sehen, was für tolle Hechte es sind, die sich ein Obsttelefon und womöglich noch eine Apfeluhr „leisten“ können. Ihr seid alle so armselig, denkt, ein Minderheitendienst rettet die Welt, wie lächerlich.
    iLike 4
    • RainerZufall 31. Januar 2018 um 14:24 Uhr ·
      Was laberst du für einen Schrott?
      iLike 16
      • Jana 31. Januar 2018 um 15:44 Uhr ·
        Na dann erzähl uns doch mal keinen Schrott und belehre uns, was Apple Pay Deutschland genau Gutes bringt?
        iLike 0
      • Peterunlustig 31. Januar 2018 um 20:16 Uhr ·
        Süs
        iLike 0
    • Fusselhirn 31. Januar 2018 um 14:30 Uhr ·
      Neidisch?
      iLike 4
      • Jana 31. Januar 2018 um 15:45 Uhr ·
        Worauf? Auf Posing an der Kasse? Hast du ein Rad ab?
        iLike 0
    • adhoc 31. Januar 2018 um 16:05 Uhr ·
      Das einzige was armselig ist, ist Dein Kommentar! Wenn Dir der Dienst nicht gefällt, nutze ihn nicht! Es gibt genügend -auch „reife“ Apple Nutzer, die ins Ausland fahren und es gut finden ihre Karte nicht aus der Hand geben zu müssen. Wenn Dir mal im Ausland doppelte Abbuchungen vorgenommen wurden, weil der Ober nach hinten verschwand und Du zu Hause merkst, dass der gleiche Betrag zwei mal abgebucht wurde, hast Du zu tun, das wieder in die Reihe zu bekommen. Ausserdem ist es für Frauen praktisch, nicht die Börse rausholen zu müssen, sondern kurz mit der Watch zu bezahlen! Und ich gehöre zu den „reifen“ Semestern! Also verurteile nicht pauschal Leute, die sich neuen Diensten nicht verschliessen. Die Ansprüche sind so vielfältig, wie die Auswahl der Geräte! Sag Deine Meinung, aber bleibe bitte sachlich!
      iLike 8
      • Joe 31. Januar 2018 um 17:08 Uhr ·
        Ich war schon oft im Ausland, habe immer mit Kreditkarte gezahlt, in den USA auch im letzten Juhdorf, da gab es nie Probleme mit der Abrechnung. In Deutschland wird dieser Dienst nicht laufen, denn hier braucht man den einfach nicht. Und Jana hat ohnehin Recht, was soll der Dienst auch hier bei der Minderheit, die ihn theoretisch überhaupt nutzen könnte.
        iLike 0
      • Max 31. Januar 2018 um 20:22 Uhr ·
        Was ist denn das für ne Begründung ? Man braucht das hier nicht ? Nur weil es wenige nutzen können? Erzähle das mal zB Autohäuser für luxusautos die werden dich auslachen
        iLike 1
  9. Max 31. Januar 2018 um 16:05 Uhr ·
    Jana was hat das bitte mit Posen zu tun ? Ich glaube Posen habe ich nicht nötig. Habe in England gelebt und Apple Pay genutzt fand es sehr schön
    iLike 2
  10. Apfelnews 31. Januar 2018 um 18:36 Uhr ·
    Ich habe gerade bei Lidl , einen Apple Pay Sticker entdeckt .
    iLike 4
    • Ron Schäfer 31. Januar 2018 um 20:00 Uhr ·
      Hallo Apfelnews, das ist doch interessant. Gerne beim nächsten Mal ein Foto machen und uns weiterleiten. :) Danke dir! Viele Grüße Ron.
      iLike 1
  11. D. Schmidt 1. Februar 2018 um 16:09 Uhr ·
    Diese Seite „Concardis“, welche Kartenleser für Bankkarten herstellt, hat  Pay damit schon inoffiziell „angekündigt“. https://www.concardis.com/apple-pay
    iLike 1
  12. LMC 19. November 2018 um 11:49 Uhr ·
    Jetzt wo Apple Pay wirklich angekündigt ist, hatte ich nach Infos zum Termin Gesuch und bin hier gelandet. Offensichtlich meinten die den 1. Februar 2019 (und nicht 2018). Es dauert also noch ein bisschen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.