Apple erhält weitere Patente auf faltbare Smartphones

Ein neuer Patentantrag Apples beschäftigt sich mit faltbaren Smartphones. Das Thema erlangt im Licht des bevorstehenden MWC 2019 wieder neue Aktualität. Ein faltbares iPhone dürfte aber noch Jahre entfernt sein.

Apple behält das Thema faltbarer iPhones weiter im Blick: Ein neuer Patentantrag, der beim amerikanischen Patent- und Markenamt eingereicht wurde, beschreibt in zwei Dutzend Zeichnungen und Beschreibungstexten, wie Apple sich ein Smartphone vorstellt, das hälftig zusammengefaltet werden kann. Dabei werden verschieden ausgestaltete Scharniere beschrieben, mit denen die Gehäuseteile geklappt werden können sollen.

Apple-Patent faltbares Smartphone - US-Patent- und Markenamt

Apple-Patent faltbares Smartphone – US-Patent- und Markenamt

Auch flexible Gehäusekomponenten werden erwähnt. Federn können ebenfalls zum Einsatz kommen.

Faltbare Smartphones sind ein Dauerthema

Apple hatte bereits zuvor verschiedene Patente eingereicht, die sich mit faltbaren Smartphones befassen. Die ersten beantragten Schutzrechte wurden schon 2011 beantragt. Doch wird es wohl noch Jahre dauern, bis es erste faltbare iPhones geben wird. Andere Hersteller sind dagegen wohl schon deutlich früher so weit. So wird Samsung wohl während seiner Präsentation des Galaxy S10 auch das faltbare Galaxy Fold zeigen, Apfelpage.de berichtete und während des MWC 2019 werden wohl Huawei und andere Hersteller ihrerseits faltbare Modelle vorstellen. Diese werden ersten Schätzungen nach allerdings aufgrund der zwei verbauten OLED-Displays zunächst sehr teuer und es wird abzuwarten sein, wie gut die Hersteller den Mechanismus hinbekommen. Erste Geräte unbekannterer Hersteller bestachen nicht durch eine gute Verarbeitung und wirkten unausgereift. Vielen Nutzern ist überdies nochnicht klar, wodurch sie bei der Nutzung eines faltbaren Smartphones im Alltag Vorteile haben sollen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Apple erhält weitere Patente auf faltbare Smartphones"

  1. iZen 18. Februar 2019 um 13:49 Uhr ·
    Die werden eh schnell verschleißen vom ständigen auf- und zu! Kann mir nicht vorstellen, dass sowas nützlich sein sollte.
    iLike 3
  2. Drakenstorm 18. Februar 2019 um 13:52 Uhr ·
    Wenn die Frage der Energie in Richtung: genug für alle Dinge, geklärt ist, dann überspringen wir das Faltbare und wenden uns sofort der Hologramm-Technik zu.
    iLike 4
  3. Ohne Punkt und Komma 18. Februar 2019 um 13:59 Uhr ·
    Apple kennt man, das sie Innovation haben. Seit Steve Jobs Tot ist das aber so das sie eher Konkurrenz Produkte bzw was planen andere das dann rausbringen und Apple es dann später besser rausbringt. Apple Watch HomePod(Siri nicht gezählt😂)Apple Music um ein paar gute Beispiele zu nennen. So wird das falls überhaupt was kommt mit dem Faltbaren Smartphones sein. Wenn Apple da aber nicht mit aufspringt ist das schon zum Scheitern verurteilt. Das Smartwatch Geschäft wurde schließlich auch erst mit Apple Markteintritt lohnenswert oder etwa nicht? Freu mich auf Antworten außer ihr seit irgendwelche Apple Hasser !!!!!!!
    iLike 4
    • Kevin 19. Februar 2019 um 18:54 Uhr ·
      Ja ich bin fast deiner Meinung, das einzige was nicht passt ist das mit Siri, bei mir läuft sie irgendwie perfekt egal bei welcher Frage, dagegen ist Alexa ein Problem bei mir
      iLike 0
  4. Olaf 18. Februar 2019 um 15:55 Uhr ·
    „Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt.“ Thomas Watson
    iLike 1
  5. Tom 18. Februar 2019 um 16:16 Uhr ·
    Mir wäre es lieber Apples Hardware würde wieder zuverlässiger und ihre Software stabiler+sicher werden!
    iLike 6
  6. marcxx 18. Februar 2019 um 16:32 Uhr ·
    @tom da bin ich anderer Meinung. Finde apple Produkte sehr sehr zuverlässig. Gruß 🙋‍♂️
    iLike 1
  7. Kevin 19. Februar 2019 um 18:52 Uhr ·
    Es ist wahrscheinlich wie immer, Samsung und co. bringt war raus, funktioniert nicht gerade gut und wird sich so nicht durchsetzen, ein Jahr später kommt Apple macht es Perfekt und JEDER will es
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.