Home » Apple » Apfelwoche KW27/2017: Was diese Woche wichtig war

Apfelwoche KW27/2017: Was diese Woche wichtig war

Die 27. Kalenderwoche brachte uns einige politische Nachrichten, einige Gerüchte zum iPhone 8 und zwei interne Ankündigungen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Technik auf politischer Ebene

Politisch wurde es direkt zum Anfang der Woche in Norwegen: Polizisten dürfen dort, „Gefahr im Verzug“ vorausgesetzt, das Entsperren eines Smartphones durch den Fingerabdruck erzwingen. Kurz danach machte sich Donald Trumps Regierung auf den Weg in unsere Nachrichten: Die Administration wolle in den Steuerstreit zwischen der Europäischen Union eingreifen und habe dazu bereits ein Anliegen an das Gericht der Europäischen Union geschickt – unklar ist noch der genaue Plan von Trumps Regierung.

Sogar ein zweites EU-Thema schaffte es in unsere Berichterstattung: Die Verbraucherzentrale Sachsen kritisiert, dass einige Anbieter die Tarife der Kunden nicht automatisch auf die neuen, roaming-freien Tarife umstellen, sondern Kunden diesen Wechsel erst einfordern müssen und vorher weiter Gefahr laufen, in eine Kostenfalle zu geraten. Eine Übersicht über die neuen Regeln für Roaming in der EU bietet euch unser Artikel aus dem März.

Apple: Fingerabdrücke und Quartalszahlen

Klar, ganz ohne das iPhone 8 kommen wir hier nicht mehr aus: Ming-Chi Kuo, Analyst von KGI, hat diese Woche berichtet, dass Apple im iPhone 8 möglicherweise komplett auf einen Touch ID-Sensor verzichten könnte, stattdessen könnte, so fügte Bloomberg später hinzu, zur Authentifizierung der Nutzer eine 3D-Gesichtserkennung eingeführt werden.

Sogar die iPhone-Generation des kommenden Jahres waren diese Woche in den Meldungen: Ab 2018 könnte Apple nur noch OLED-iPhones veröffentlichen.

iPhone 8 Designentwurf | Martin Hajek

Für Personen mit verstärktem Interesse an Zahlen gibt es noch einen Termin für die Kalender: Am 1. August 2017 wird Apple die Quartalszahlen des dritten Quartals bekanntgeben. Spannend werden könnte das bisweilen auch für Leser ohne Liebe zu Zahlen, denn nach Veröffentlichung der Ergebnisse steht unter anderem Tim Cook in einer, öffentlich übertragenen, Telefonkonferenz Anlegern und Journalisten Rede und Antwort.

Apfelpage entwickelt sich weiter!

Kommen wir zum Abschluss noch zu drei internen Ankündigungen: Seit Dienstag gibt es für Nutzer von Amazons Echo-Lautsprechern unseren eigenen Skill, der dir auf Zuruf die fünf neusten Beiträge des Blogs vorlesen kann und dich so, ganz ohne Blick auf ein Display, über das neuste aus der Apple-Welt informiert. Den Apfelpage Skill* kannst du ganz schnell und kostenlos direkt im Browser für deine Geräte aktivieren.

Amazon Echo Dot Schwarz

Doch damit nicht genug, es gibt außerdem ein neues Format: Jeden Abend veröffentlichen wir ab sofort eine kurze Zusammenfassung des Tages in Textform, den Namen davon könnt ihr noch mitbestimmen – schreibt eure Ideen in die Kommentare!

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat, darf sich nochmal freuen: Wir produzieren ab sofort jede Woche ein Video zur Apfelwoche, in dem wir euch die Neuerungen, die ihr hier auch in Textform findet, nochmal im Bild vorstellen. Ganz oben findet ihr davon die erste Ausgabe, abonniert unseren YouTube-Channel und bleibt damit immer auf dem Laufenden!

App der Woche „ViewExif“


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Apfelwoche KW27/2017: Was diese Woche wichtig war"

  1. derpascl 9. Juli 2017 um 19:18 Uhr ·
    Kleiner Tipp vielleicht ;) Softboxen benutzen und einen besseren Hintergrund wählen☺️
    iLike 3
  2. CEO Manager 9. Juli 2017 um 19:38 Uhr ·
    Sauber! Der Blog entwickelt sich extrem positiv unter der neuen Führung!
    iLike 4
    • Michael 9. Juli 2017 um 20:24 Uhr ·
      Vielen Dank für das Lob! Wird sofort an die Redaktion weitergegeben.
      iLike 0
    • Christian B 9. Juli 2017 um 20:31 Uhr ·
      Finde ich auch.
      iLike 0
  3. aPfelMousse 9. Juli 2017 um 20:34 Uhr ·
    Wenn ich auf den Link zu euren YouTube Kanal klicke, wird leider keiner Seite geladen. Auch wenn ich dann unten rechts in der Ecke auf den Button „in Safari öffnen“ klicke passiert nichts. In der Adresszeile wird aber auch nichts angezeigt. Habt Ihr vielleicht vergessen einen Link zu hinterlegen? Oder wie kann ich es auf einem anderen Weg probieren?
    iLike 0
  4. Mr. Anonym 9. Juli 2017 um 23:10 Uhr ·
    Wie derpascl schon sagte, Softboxen und Hintergrund ändern. Zudem die Person in den Focus setzen und nicht die Tapete. Während des gesamten Videos war der Sprecher nicht ein Mal im Focus…
    iLike 0
  5. aPfelMousse 10. Juli 2017 um 12:21 Uhr ·
    Jetzt klappts auch bei mir danke
    iLike 0
  6. dhoc 10. Juli 2017 um 14:34 Uhr ·
    Vorschlag: Apfeloage : END OF WORK (Feierabend)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.