Home » Daybreak Apple » YouTube auf Kuschelkurs | Apple TV+ schwach | App Store muss sich öffnen – Daybreak Apple

YouTube auf Kuschelkurs | Apple TV+ schwach | App Store muss sich öffnen – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen! YouTube möchte alle Anti-Likes unter den Videos verbergen, das finden einige von euch gar nicht fein. Apple TV+ kann indes seine Marktanteile nicht wirklich steigern. Damit begrüße ich euch zur letzten Übersicht am Morgen in dieser Woche.

YouTube hat einen Entschluss gefasst: Der zu google gehörende Videodienst möchte für mehr Harmonie und wohl auch weniger Stress bei den Werbekunden sorgen, indem keine negativen Reaktionen der Nutzer mehr in Zahlen angezeigt werden, das bedeutet: Ihr könnt zwar in Zukunft noch per Klick angeben, dass euch ein Video nicht gefällt, nur wird es dann niemand mehr sehen. Die Begeisterung für diesen Schritt fällt eher begrenzt aus, mehr dazu hier.

Apple TV+ kann kaum wachsen

Der Streamingdienst von Apple kann zuletzt gerade mal um einen kümmerlichen Prozentpunkt im Heimatmarkt zulegen, während Disney+, Netflix und Amazon galoppieren. Da kann man in meinen Augen sagen, was man will: Apple ist glücklos! Wenn denn die Originals großartig wären – was sie nicht sind – wäre der Dienst vielleicht zumindest noch der Liebling der Herzen, aber so…

Apple scheitert vor Gericht

Immer noch als Folge aus dem Verfahren Apple vs. Epic, ist das Unternehmen mit einem Einspruch gegen eine einstweilige Anordnung gescheitert: Als Folge muss Apple jetzt allen Entwicklern ab dem 10. Dezember die Möglichkeit geben, Nutzer auf Webseiten zu leiten, auf denen sie auch an iTunes und dem App Store vorbei einen Kauf tätigen können, mehr dazu hier.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Apple TV+ ist schwach, sagte ich – zum Vergleich: Disney+ marschiert. Der Streamingdienst wächst aktuell so stark wie kein anderer Service, mehr dazu hier.

iCloud für Windows wird besser

Apple hat die Software iCloud für Windows auf Version 13 gehoben und damit lernt sie unter anderem den Umgang mit ProRes und noch so einiges mehr, hier dazu die Details.

Safari-Nutzer können sich mit einer Klage gegen google nicht durchsetzen. Sie hatten Google vorgeworfen, Nutzer auch ohne deren Einwilligung mit Tracking-Cookies überwacht zu haben. Google streitet das nicht ab, doch zu einer Verurteilung wird es dennoch nicht kommen, hier die Details.

Damit darf ich euch ein schönes Wochenende wünschen – entspannt euch!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "YouTube auf Kuschelkurs | Apple TV+ schwach | App Store muss sich öffnen – Daybreak Apple"

  1. iPhonex 12. November 2021 um 07:59 Uhr ·
    Soll YouTube doch selbst Posten und Liken, hätte da auch schon ein Vorschlag, „Heidi und der Öhi auf der Alm“…dann machen sie alles richtig, evtl. noch ein wenig mehr Werbung hinein knallen…und schon läuft die Tube🤢
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.