Home » iPhone » Werbedreh: Entstehen gerade iPhone 15-Promos in Mexiko?

Werbedreh: Entstehen gerade iPhone 15-Promos in Mexiko?

iPhone 15 in rot - 9to5Mac

Apple nimmt womöglich gerade einen Teil der Promo-Videos für die neuen iPhones auf und zwar in Mexiko. Die Guided Tour-Clips könnten in der Umgebung eines dortigen Apple Stores entstehen, vermuten Quellen aus der kreativen Szene.

Apples Marketing-Maschine zur Bewerbung neuer iPhones ist zwar auf gewisse Weise berechenbar, dennoch aber stets hoch effektiv. Seit einigen Jahren läuft ein neues Format im Umfeld der Markteinführungen neuer iPhones, das Guided Tour genannt wird. Dabei führt eine Person durch eine Stadt und demonstriert dabei die Features des neuen Modells, häufig liegt der Fokus auf den verbesserten Kamerafunktionen der neuen Modelle.

Aktuell werden offenbar gerade die Guided Tour-Videos für das iPhone 15 aufgenommen, was wenig überrascht, schließlich ist die Markteinführung nur noch einige Wochen entfernt.

Entstehen gerade iPhone 15-Videos in Mexiko?

Eine bekannte Stimme aus der Kreativ-Szene vermutet nun, Apple drehe die Guided Tour für das iPhone 15 in Mexiko City. Das Unternehmen hat die Umgebung des dortigen Flaggschiff-Apple Stores absperren lassen und die Aktivitäten wirken wie etwas größer angelegte Maßnahmen als einen örtlichen Werbedreh. Außerdem wurde ein Schauspieler im Umfeld des Apple Stores gesichtet, der bereits vor zwei Jahren bei einer Guided Tour mitgemacht hat.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

2021 war er am Dreh der Guided Tour in Los Angeles beteiligt, als die Serie für die Einführung des iPhone 13 gedreht wurde. Ein Jahr später sehen wir ihn wieder, als er, kommend vom Upper West Side Store in New York City, durch die Stadt läuft und die Features des iPhone 14 präsentiert.

Ein Dreh in Mexiko wäre nicht zu abwegig, eine der Sequenzen zur Eröffnung der WWDC 2023 wurde ebenfalls in dem lateinamerikanischen Land aufgenommen.

Das iPhone 15 wird in wenigen Wochen erwartet, die September-Keynote könnte am 12. oder 13. September abgehalten werden, wie auch bei den vorangegangenen Veranstaltungen wird Apple wohl abermals auf ein größtenteils virtuelles Format setzen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Werbedreh: Entstehen gerade iPhone 15-Promos in Mexiko?"

  1. Jar 24. August 2023 um 11:30 Uhr ·
    Mexiko ist Nordamerika nicht Südamerika, dazwischen ist sogar noch Zentralamerika ;)
    iLike 1
  2. Juli 24. August 2023 um 13:08 Uhr ·
    Da hat wohl jemand eine Bildungslücke gehabt 🤭lernt man eigentlich schon in der 6. klasse .
    iLike 0
  3. TheEnemy 24. August 2023 um 15:51 Uhr ·
    Belgien ist ja auch eine schöne Stadt.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.