watchOS 7 Konzept: Neue Ringe, „Day-Off“-Feature, Wochenend-Modus, neues Multi-Tasking

watchOS 6 - Apple

Matt Birchler konnte in der Vergangenheit schon öfters mit interessanten und sehr schicken Apple-Software-Konzepten aufwarten. Auch zu watchOS 7 veröffentlichte er auf BirchTree nun seine Überlegungen.

In wenigen Monaten wird Apple wie jedes Jahr ein Software-Feuerwerk zünden. Auf der weltweiten Entwicklerkonferenz 2020 erwarten wir im mobilen Bereich 2020 vor allem iOS 14 und watchOS 7.

 

Letzteres greift Birchler auf und implementierte unter anderem folgende Features in sein Konzept:

  • Anpassbare Ringe: Möglichkeit zum Hinzufügen von Atmen, Schlaftracking und mehr
  • Day-Off-Feature: Stoppt Rekorde und Fitness-Serien, wenn man einfach eine Pause braucht oder krank ist
  • Wochenend-Modus: In diesem werden alle unnötigen Funktionen, außer einigen Benachrichtigungen und der Uhrzeit deaktiviert. Damit soll für das ganze Wochenende oder einen kurzen Ausflug genügend Akku gesichert sein
  • Viel mehr und neue Standard-Antworten auf der Tastatur
  • Always-On-Modus für Apps wie Timer, Karten und weitere nützliche
  • Mögliche Synchronisierung mit iPad und Android

Außerdem plädiert Birchler für eine Ausdünnung mancher Tipps und Wischgesten im System. Apple solle watchOS an manchen Stellen effizienter machen, er nennt das Ganze „One Tab less“-Initiative.

Zudem möchte er endlich die lange ersehnten Funktionen Sleep-Tracking und Drittanbieter-Zifferblätter implementiert sehen. Verbunden damit zeigt er im oberen Bild auch einen neuen App-Switcher bzw. ein neues Dock, das deutlich mehr anzeigen kann und schnellere Einsicht der offenen Apps bietet.

Ihr könnt euch das ganze Konzept hier anschauen.

An die Watch-Nutzer unter euch: Welche der Features würdet ihr auch gerne sehen? Was wünscht ihr euch für watchOS 7?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "watchOS 7 Konzept: Neue Ringe, „Day-Off“-Feature, Wochenend-Modus, neues Multi-Tasking"

  1. Sharx 5. Februar 2020 um 15:39 Uhr · Antworten
    Ein 100% funktionierendes OS6 wäre der Wunsch für OS7 😉
    iLike 1
    • neo70 5. Februar 2020 um 18:39 Uhr · Antworten
      Was funktioniert denn nicht unter iOS6 🤔
      iLike 4
      • Sharx 5. Februar 2020 um 22:37 Uhr ·
        Trainingsaktivitäten werden in der Aktivitäten App teil-/zeitweise nicht korrekt getrackt. Manchmal rapide Laufzeit Verkürzung (Akku entlädt sich zu schnell) …. Meine Watch wurde von mir mehrfach zurückgesetzt und war an der Genius Bar. Ohne dauernden Erfolg. Di3 Fehler treten selten und sporadisch auf, sind aber vorhanden.
        iLike 0
  2. Carsten 5. Februar 2020 um 16:07 Uhr · Antworten
    Auch wenns hier nicht hin gehört….Meine Serie 4 LTE macht auf normalen Weg keine Updates…..war schon bei Apple und wurde eingeschickt ohne Behebung. Da die Uhr bei o2 gekauft wurde habe ich sie dort hin geschickt….auch dort wurde sie nicht repariert da angeblich kein Fehler festgestellt wurde…..jetzt wieder dort hin geschickt und ich warte wieder….im Mai läuft die Garantie ab…..werde mit der Montag s Uhr dann vom Kaufvertrag zurück treten. Sehr Schade dass sich da keiner für mich einsetzt was mich ehrlich gesagt sehr traurig macht. Dann werde ich mir die Serien 5 holen oder warte auf die 6. Sorry für mein gejammere☹️
    iLike 2
    • neo70 5. Februar 2020 um 19:08 Uhr · Antworten
      Das Gejammer ist ja wirklich unglaublich 🤪 Hast Du denn schon mal versucht die Uhr komplett zurückzusetzen und im Anschluss neu einzurichten? Das hat bei mir in der Beta-Phase im Wechsel von WatchOS 5 auf 6 Wunder bewirkt. Wichtig! Davor Backup machen.
      iLike 1
      • Carsten 5. Februar 2020 um 21:03 Uhr ·
        Ja sicher , alles gemacht! Appel hat es nicht hinbekommen und o2 hat die Uhr jetzt zum 2 ten mal ( heute zugestellt).
        iLike 0
      • Carsten 16. Februar 2020 um 09:05 Uhr ·
        Hab jetzt eine Neue im Austausch bekommen 😉
        iLike 0
  3. bogalea 5. Februar 2020 um 17:54 Uhr · Antworten
    Hallo @Carsten, stimmt! Gehört hier so gar nicht her …
    iLike 3
  4. neo70 5. Februar 2020 um 20:52 Uhr · Antworten
    Die Möglichkeit von eigenen Standard-Antworten wäre nicht schlecht
    iLike 0
    • Flynn 5. Februar 2020 um 23:59 Uhr · Antworten
      Gibt es doch schon
      iLike 0