Tim Cook zu autonomen Fahrzeugen: Arbeiten an großem Projekt

Tim Cook auf der WWDC 2017 Keynote

Tim Cook hat ein interessantes Statement abgegeben: Demnach arbeitet Apple an einem größeren Projekt im Bereich autonomer Systeme.

Es ist selten, dass Apple-Manager sich in die Karten schauen lassen. Meist bleiben die Andeutungen wage und wenig konkret. So auch hier, doch das Thema ist mehr als interessant. Während des Conference Calls nach Bekanntgabe von Apples Quartalszahlen gestern Abend deutscher Zeit, sprach Cook über autonome Fahrzeuge und Apples Ambitionen in diesem Bereich. Cook ist von selbstfahrenden Autos bekanntlich begeistert. Eine unglaublich aufregende Sache sei das, so war der Applechef bereits früher zu vernehmen.

Apple selbstfahrendes Testauto

Bekannt ist auch, dass Apple verschiedene Ambitionen rund um das Auto hat, wenn auch nicht klar ist, welche Ziele Cupertino genau verfolgt. Doch es sei eine große Sache in der Mache, so Cook während der Gesprächsrunde.

“We are very focused on autonomous systems,” Cook said. “We do have a large project going, and are making a big investment in this. From our point of view, autonomy is sort of the mother of all AI projects.

Kaum nötig zu sagen, viel mehr gab es nicht, oder doch? Autonomiefunktionen lassen uns zunächst immer an Fahrzeuge denken, schob Cook noch nach. Aber das sei nicht der einzige denkbare Einsatzzweck autonomer Systeme. „Mehr möchte ich aber dazu nicht sagen.“

Spekulieren kann man bekanntlich viel. Es könnten Prozesse in der Lieferkette gemeint sein, auch eine Drohne wäre denkbar, probiert sich etwa 9to5Mac aus. Bekannt ist indes, in den letzten Monaten fuhren immer wieder ein mal umgebaute SUVs von Apple durch die Bay Area.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Tim Cook zu autonomen Fahrzeugen: Arbeiten an großem Projekt"

  1. AppleLinus 2. August 2017 um 18:43 Uhr ·
    Ihr müsst echt mal auf Rechtschreibfehler achten. Lasst doch einfach ein Programm darüber laufen. Und ein Verbesserungsvorschlag: Man klickt immer aus Versehen beim Scrollen rechts auf dem Display und es wechselt zu der Nächsten Nachricht.
    iLike 1
  2. Indes 2. August 2017 um 19:03 Uhr ·
    indes…indes…indes…
    iLike 1
  3. Deplorable ispeedy 2. August 2017 um 21:23 Uhr ·
    Der autonome Apple Learjet, das i-UFO, und der Apple helicopter Pro sind im Anflug! Neben dem Apple car versteht sich! 😜😎👍🏻
    iLike 1
  4. Inu 3. August 2017 um 02:48 Uhr ·
    Könnte es sein, daß Herr Cook deshalb so begeistert von selbstfahrenden Autos ist, weil er vielleicht selber keinen Führerschein besitzt? .. … …
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.