Home » iCloud / Services » Spazieren gehen mit Prinz William: Apple Fitness+ bald mit neuem Promi bei Time to Walk

Spazieren gehen mit Prinz William: Apple Fitness+ bald mit neuem Promi bei Time to Walk

Apple Fitness+-Nutzer können bald mit Prinz William spazieren gehen. Der britische Adelige ist einer der prominenten Persönlichkeiten, die Nutzern des Fitnessdienstes Lust auf Bewegung machen sollen. Seine Ausführungen laufen auch auf Apple Music 1.

Apple Fitness+ hat mit dem „Time to Walk“-Feature eine Funktion im Programm, die wohl vor allem die Nutzer anspricht, die weniger Zeit oder Lust auf hartes Training haben. Bei Time to Walk erzählen prominente Personen aus Politik, Unterhaltung und Kultur den Nutzern über ausgewählte Themen, während diese durch die Landschaft spazieren.

Die Folgen sind jeweils um eine halbe Stunde lang und demnächst kommt hier Prince William zu Wort, wie Apple heute angekündigt hat.

Über die Bedeutung der mentalen Fitness

Der Prinz erzählt in seinen Ausführungen für Time to Walk darüber, wie wichtig es ist, einerseits geistig rege und fit zu bleiben, was sich andererseits am besten dadurch erreichen lässt, sich gelegentlich aus seiner Wohlfühlzone herumzubewegen. Die Folgen mit Prinz William sind ab dem 06. Dezember in Apple Fitness+ zu hören, auch laufen die Episoden in Apples linearem Radiosender Apple Music 1.

Bei Time to Walk laufen die Gäste in der Natur oder an Orten umher, die für sie von persönlicher Bedeutung sind. Es waren bereits Dolly Parton, Anthony Joshua, Randall Park, Jane Fonda, Camila Cabello, Kurt Fearnley, Naomi Campbell, Draymond Green, Bebe Rexha, Min Jin Lee, Shawn Mendes, Stephen Fry, Dr. Sanjay Gupta, Kesha und weitere Prominente zu Gast.

Apple Fitness+ kostet regulär 9,95 Euro im Monat, der Dienst kann von Neukunden eine Woche getestet werden, beim Kauf einer neuen Apple Watch gibt es drei Monate gratis. In diesem Kurzbericht haben wir unsere Eindrücke zur Tauglichkeit von Apple Fitness+ zusammengefasst.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.