Seit heute bekannt: Bosch rollt HomeKit-Unterstützung am 13. August aus!

Ab dem 13. August werden die ersten HomeKit-fähigen Smart-Home-Produkte von BOSCH mit HomeKit von Apple funktionieren. Dies hat BOSCH heute verlautbaren lassen.

Und täglich grüßt das Murmeltier namens HomeKit. Spass beiseite, wir freuen uns natürlich, dass HomeKit bei den Herstellern in 2020 wieder eine deutlich höhere Priorität genießt, so auch bei Bosch. Denn seit gestern wird endlich das versprochene HomeKit-Update ausgerollt.

Bosch schreibt heute:

Die heute startende Integration in Apple HomeKit ermöglicht ab dem 13. August allen Apple Nutzern, ihre bestehenden Bosch Smart Home Komponenten mit weiteren HomeKit kompatiblen Herstellerprodukten in der Apple Home App zu kombinieren, in dieser zu steuern, und somit ihr Smart Home optimal zu erweitern.

Die BOSCH-Produkte waren im Bereich Smart Home schon immer interessant, für Apple-User auf Grund der fehlenden Integration in HomeKit aber eine kleine Hürde. Das ändert sich nun.

Neue Firmware bringt HomeKit-Kompatibilität

Seit gestern Abend verteilt Bosch für den Smart Home Controller in diesen Tagen ein vorbereitendes Update auf Version 9.18.1628. Ab Ende nächster Woche soll dann auch die zugehörige App entsprechend aktualisiert in Version 9.18 bereitstehen. Allerdings werden nicht alle verkauften Smart Home Geräte HomeKit direkt unterstützen.

Anbei einmal eine Liste der unterstützen Devices:

  • Smart Home Controller
  • Zwischenstecker
  • Heizkörper-Thermostat
  • Tür-/Fensterkontakt
  • Rollladensteuerung
  • Lichtsteuerung
  • Bewegungsmelder
  • Twinguard
  • Rauchwarnmelder

Weitere Produkte seien geplant, so BOSCH, wobei man keine genauen Termine hierzu angibt. Wir werden uns die BOSCH-Produkte vermutlich für euch anschauen und genauer berichten, sobald das Ganze wirklich funktioniert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Seit heute bekannt: Bosch rollt HomeKit-Unterstützung am 13. August aus!"

  1. Ohne Punkt und Komma 30. Juli 2020 um 20:07 Uhr · Antworten
    Wunderbar. Bewegungsmelder werden gekauft. Der jetzige günstige Bewegungsmelder trennt sich immer.
    iLike 2
  2. RolandTVD 30. Juli 2020 um 20:19 Uhr · Antworten
    Das ging ja schnell
    iLike 1