Release naht: Vierte Beta von OS X 10.11.1 ausgeteilt

Die Zyklen werden enger: Eine Woche nach der vorangegangenen Beta können sich sowohl Entwickler als auch öffentliche Beta-Tester ab sofort die vierte Beta von OS X 10.11.1 herunterladen.

Der Download liegt in den Softwareaktualisierungen im Mac App Store, aber auch im Entwickler-Portal bereit.

Genau wie iOS 9.1, das sich in einer parallelen Beta-Phase befindet, bietet OS X 10.11.1 lediglich frische Emojis als Hauptneuerung an.

Es ist davon auszugehen, dass die Aktualisierung in den kommenden Wochen ausgegeben wird, zumal die neuen Betas abermals keine Neuerungen, sondern lediglich den Feinschliff beinhalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Release naht: Vierte Beta von OS X 10.11.1 ausgeteilt"

  1. o.wunder 15. Oktober 2015 um 08:24 Uhr ·
    Gibt es irgendwo eine Zusammenstellung der bisher gelösten Probleme?
    iLike 3
    • iFutz 15. Oktober 2015 um 08:30 Uhr ·
      Ich hab die vierte Beta geladen und AirDrop funktioniert perfekt, im Gegensatz zu 10.11. AirPlay ruckelt auch nicht mehr.
      iLike 0
      • Apple Tom 15. Oktober 2015 um 13:09 Uhr ·
        Ah super … Dachte schon das liegt mal wieder am WLAN oder ähnlich das AirPlay ruckelt :) war also ein BS Problem :) sehr gut … Das freut mich :)
        iLike 0
  2. JoBa 15. Oktober 2015 um 12:35 Uhr ·
    Mail ändert sich von 9.0 auf 9.1
    iLike 0
  3. Kjell 15. Oktober 2015 um 13:56 Uhr ·
    Hi, kann jemand berichten , ob die VoiceOver-Funktion , in OS X 10.11 irgendwelche Veränderungen/Verbesserungen erhalten hat?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.