Home » Daybreak Apple » RCS in Deutschland | iPhone 16 lädt schneller | Neuigkeiten bei Apple TV+ – Daybreak Apple

RCS in Deutschland | iPhone 16 lädt schneller | Neuigkeiten bei Apple TV+ – Daybreak Apple

Guten Morgen zusammen!

Das iPhone 16 soll schneller laden – zumindest einige Modelle – die teuren. Das ist nicht grundsätzlich schlecht, obwohl das allzu häufige Schnellladen nicht unbedingt gesund für die Zellen ist, aber das steht auf einem anderen Blatt.

Willkommen zur Übersicht am Morgen.

Das iPhone ist nicht unbedingt das schnellste Smartphone, wenn es um das Aufladen geht – wobei ein Leser richtigerweise darauf hingewiesen hat, dass Ladeleistung und Ladegeschwindigkeit nicht dasselbe sind.

Das stimmt natürlich. Allerdings besteht zwischen den beiden Größen eine eindeutige Korrelation und nur von Ladeleistung zu sprechen, würde wahrscheinlich eher noch weitere Nachfragen provozieren. Also einigen wir uns vielleicht so: Höhere Ladeleistung sorgt zumindest in den meisten Konfigurationen auch für eine höhere Ladegeschwindigkeit. Wie schnell diese aber nun beim iPhone 16 Pro sein könnte, dazu mehr hier.

RCS startet in ersten deutschen Netzen

Apple hat sich endlich auch entschlossen, RCS auf das iPhone zu bringen. Die ersten Provider außerhalb der USA werden mit der jüngsten Beta von iOS 18 auch unterstützt, unter anderem auch in Deutschland, hier dazu mehr.

Apple TV bekommt neues Futter

Frische Inhalte gibt es für Apples Streamingdienst Apple TV+, der hat inzwischen so einiges zu bieten, hier die Infos.

Kurz gefasst

Was sonst noch wichtig war

Das Deutschland-Ticket kann den öffentlichen Nahverkehr durchaus weiterbringen, aber es bleibt nicht so erschwinglich, wie es momentan ist, wie teuer es noch werden soll, dazu mehr hier.

Amazon bringt einen alten Bekannten zurück.

Ein Lautsprecher aus der Echo-Familie, der eigentlich schon verschwunden war, kommt jetzt zurück, hier lest ihr mehr zu dieser unerwarteten Rückkehr.

Der Apple Pencil USB ist bei Apple jetzt günstiger erhältlich.

Der Apple Pencil USB-C ist ohnehin bereits der günstigste Stift in der unübersichtlichen Stiftfamilie von Apple – ihn gibt es jetzt noch etwas günstiger, hier die Infos.

Damit darf ich euch einen entspannten Start in den Tag wünschen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail