Home » Sonstiges » Pebble: Neues Update verbessert Fitnesstracking

Pebble: Neues Update verbessert Fitnesstracking

Gute Nachrichten für alle Pebbler: Sowohl für die iOS-Companion App als auch für die Firmware der Uhr steht ein frisches Update bereit.

xkdsDwV

(Bild via Pebble)

Im Fokus des Updates steht der in die Software integrierte Fitnesstracker, genannt Pebble Health. Dank einer neuen API wird es ab sofort möglich sein, Statistiken von Pebble Health in Watchfaces und Apps einzubauen. Zudem wurde die Genauigkeit des Trackings verbessert und gelaufene Distanzen können in Kilometern angezeigt werden.

Wie auf der Apple Watch kann man über die Companion App auf dem iPhone eigene Nachrichten erstellen, mit denen man dann direkt von der Uhr aus auf eine SMS antworten kann.

Der volle Changelog für die App und für die Firmware kann bei Bedarf auf der offiziellen Seite von Pebble nachgelesen werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Julian Senft
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Pebble: Neues Update verbessert Fitnesstracking"

  1. Hakans6 4. Februar 2016 um 07:34 Uhr ·
    Hallo hab Updatet aber Antwort auf sms Funktioniert nicht hat jemand Ahnung?
    iLike 0
    • Felix 5. Februar 2016 um 00:09 Uhr ·
      Geht nur mit AT&Tbisher
      iLike 0
  2. Hakans6 4. Februar 2016 um 08:27 Uhr ·
    Kann denn keine helfen..!!
    iLike 0
  3. Marci 4. Februar 2016 um 09:06 Uhr ·
    Die Uhr ist ja mega hässlich ?
    iLike 6
    • kgs 4. Februar 2016 um 14:18 Uhr ·
      Aber immer noch erheblich schöner als dieses gewollt aber nicht geschafft Dingen von Apple.
      iLike 2
    • Ulf Reiter (1st Apple Fan ever) 4. Februar 2016 um 20:46 Uhr ·
      Ich auch!
      iLike 0
  4. Marci 4. Februar 2016 um 09:08 Uhr ·
    Doch Kauf dir einfach ne  watch? Da funktioniert alles tadellos ?
    iLike 2
    • Felix 5. Februar 2016 um 00:09 Uhr ·
      Bei der Pebble auch ?
      iLike 0
  5. Hakans6 4. Februar 2016 um 10:50 Uhr ·
    Haha ich hab beide aber pebble ist was besonderes..!! Sonst hätte Apple die wege nicht eingeschränkt…!!
    iLike 3
  6. Megarush 4. Februar 2016 um 18:59 Uhr ·
    Potthässliche Uhr
    iLike 2
  7. maxe Baumann 5. Februar 2016 um 21:41 Uhr ·
    Update hier ist noch nichts angekommen !
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.