Offiziell: Apple kauft Intels Smartphone Chip Sparte für 1 Milliarde

Intel 5G Modem

Gestern Abend haben Apple und Intel auch im Rahmen der Quartalszahlen von Intel bekannt gegeben, dass der iPhone Hersteller den Smartphone Modem Bereich übernehmen wird. 1 Milliarden US-Dollar wird als Kaufsumme gennant. Es handelt sich um eine der größeren Übernahmen Apples.

Firmenübernahmen, denen Kaufpreise im zehnstelligen Bereich vorangehen, sind für Apple eher selten. Man kauft zwar massenhaft Unternehmen auf, doch dabei eher kleinere und mittlere. Ausnahmen sind dabei etwa Beats oder Shazam. Es müssen Unternehmen sein, die von der DNA und den Produkten hervorragend passen, doch vor allem auch strategisch immens zu Apples anderen Plänen beisteuern können.

Diese Eigenschaften trafen wohl auch auf Intels Smartphone Chip Sparte zu. Einen Geschäftsbereich, den Intel auf Grund schwieriger Profite ohnehin lieber abgeben wollte. Apple war Intels einziger wirklicher Klient für Smartphone Modems.

Den Großteil dieser Sparte wird Apple Intel nun abkaufen. CNBC zitierte den CEO von Intel:

“Today we announced the sale of the majority of our 5G smartphone modem business to Apple,” Intel CEO Bob Swan said on a conference call discussing company earnings. “This deal preserves Intel access to critical IP we have developed and enables us to focus on the more profitable 5G network opportunity where we are growing and winning share.”

Apple profitiert für künftige Produkte

Durch die Übernahme wird Apple natürlich für zukünftige Produkte profitieren, so das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Obwohl nicht explizit erwähnt, geht es natürlich auch um die 5G Modems und das Know-How, das Intel in dem Bereich angesammelt hat. Über 2.000 Mitarbeiter ziehen als Teil des Deals von Intel zu Apple. Hinzu kommen über 17.000 Patente, Bürogebäude sowie Ausrüstungen. Laut Experten bringt Apple die Übernahme langfristig auch höhere Margen. Ebenso passt die Übernahme in Apples Strategie, Schlüsseltechnologien zu kontrollieren oder gleich zu besitzen.

Intel kann auf der anderen Seiten seinen Fokus auf das wirklich wichtige legen. Etwa den 5G Netzwerk Ausbau. Goldman Sachs hatte Intel bei der Übernahme beraten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Offiziell: Apple kauft Intels Smartphone Chip Sparte für 1 Milliarde"

  1. zodiac 26. Juli 2019 um 14:23 Uhr ·
    Nau? Nauuu? Nau endlich !
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.