O2 TV: Neue TV-Streaming-App mit 50 kostenlosen Sendern

Zusammen mit dem Medienhaus Burda, möchte der Mobilfunkanbieter O2 eine neue TV-Streaming-App anbieten, die den Kunden kostenlose TV-Inhalte auf das Smartphone und Tablet bringt. Die TV- und Video-App ist bereits für Android verfügbar und soll in Kürze auch für iOS erscheinen. Insgesamt können O2-Kunden 50 kostenlose Sender streamen. Das Angebot stammt aus dem Portfolio der Burda-Tochter TV Spielfilm.

o2-app-streaming

Zum Angebot gehören Inhalte aus Spartensendern und den Öffentlich-Rechtlichen. Für 10 Euro im Monat gibt es dann alle Sender in HD und zudem auch die Privaten, wie RTL, PRO7 und Co. O2 weist darauf hin, dass mit dem Angebot auch TV-Inhalte gestreamt werden können, ohne Inhaber eines Kabel- oder Satanschlusses sein zu müssen. Ein kleiner Seitenhieb in Richtung Kabelnetz- und Satellitenbetreiber. In der Tat kann man die Inhalte mittels Airplay oder Chromecast auch an den TV streamen. O2 plant eine längerfristige Kooperation mit Burda um den TV-Markt der Zukunft noch weiter erschließen zu können. Schließlich geht der Trend hin zum kabellosen Fernsehen auf nahezu allen Endgeräten.

O2 konnte mit ähnlichen Aktionen, wie etwa auch dem Kinotag, der im O2 More Angebot inkludiert ist, bereits viele Kunden bei Laune halten. Donnerstags kann man als O2 Kunde zwei Kino-Karten zum Preis von einer kaufen. Dazu gibt es jeden Donnerstag aufs Neuste einen entsprechenden Gutscheincode auf das Smartphone.

Mit der neuen Streaming-App dürfte die Kunden einen weiteren Anreiz finden, O2 auch weiterhin treu zu bleiben. Was die O2-App schon bald können soll, bringt Pavo bereits mit sich und das auch ohne zuvor einen Account anlegen zu müssen. Hier lassen sich die Inhalte auch auf mehreren Endgeräten gleichzeitig abspielen. Zu beachten gilt bei der O2 Anwendung, dass auch die verbrauchten Daten entsprechend komplett berechnet werden.

pavo Mediatheken & Live TV
pavo Mediatheken & Live TV
Entwickler: Martin Reichl
Preis: Kostenlos+

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "O2 TV: Neue TV-Streaming-App mit 50 kostenlosen Sendern"

  1. George Straßburger 2. Juni 2016 um 17:35 Uhr ·
    Nie wieder o2 ??✌️
    iLike 11
    • Hans 2. Juni 2016 um 18:53 Uhr ·
      Verstehe ich nicht. O2 ist top, 15€ für 2gb und all net flat plus O2 Kinotag.
      iLike 10
  2. Eikeapple 2. Juni 2016 um 17:36 Uhr ·
    Hoffentlich eine App für den Apple TV :)
    iLike 2
  3. Eedd97 2. Juni 2016 um 17:39 Uhr ·
    Cool??
    iLike 1
  4. Jabada 2. Juni 2016 um 17:48 Uhr ·
    Was genau unterscheidet diesen Service von MagineTV?
    iLike 1
    • Erbsenbein 2. Juni 2016 um 19:41 Uhr ·
      Der Preis. Bei Magine zahle ich für Master (87 Sender) auf 5 Geräten als Early Adopter 1,99€ im Monat.
      iLike 0
    • Marco 2. Juni 2016 um 20:08 Uhr ·
      Oder Zattoo?
      iLike 0
  5. Joerg L. 2. Juni 2016 um 20:42 Uhr ·
    O2 ist richtig top Hab 50 GB LTE Datenvolumen EU Flat Alle Netze Flat und eine Festnetz Nr. Alles für nur 41 Euro im Monat ?
    iLike 0
    • Marco 2. Juni 2016 um 21:56 Uhr ·
      41€ bei 50GB? Sicher?
      iLike 0
      • Wutzlgutzl 2. Juni 2016 um 22:28 Uhr ·
        In DK hab ich mal 40GB für 20€ gesehen! Schade nur, dass wir so wenig steuern zahlen und der Staat an allen Ecken und Enden sparen muss…..
        iLike 1
      • Exzellente 2. Juni 2016 um 22:32 Uhr ·
        Ich hoffe sehr das deine Aussage Ironisch war ?
        iLike 0
      • Marco 4. Juni 2016 um 09:06 Uhr ·
        Ich hatte eher auf eine Antwort von Joerg gehofft. ;-) Das was er meint kostet nämlich mehr als das Doppelte!
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.