Home » Gerüchte » Nur mit LTE: Neues, günstiges iPhone könnte 2021 die Kasse kräftig klingeln lassen

Nur mit LTE: Neues, günstiges iPhone könnte 2021 die Kasse kräftig klingeln lassen

Apple bringt im kommenden Jahr womöglich ein weiteres, bis jetzt noch nicht thematisiertes iPhone auf den Markt. Es soll günstiger sein, zugleich aber auch nicht über 5G-Unterstützung verfügen, glauben Analysten asiatischer Lieferketten.

Apple wird sein iPhone-Lineup womöglich durch ein bis jetzt noch nicht erwähntes Modell weiter bereichern, wie aus Medienberichten hervorgeht, die verschiedene Branchenbeobachter zitieren. Die Analysten von Wedbush Securities gehen davon aus, dass Apple ein weiteres iPhone für den Anfang des kommenden Jahres in der Pipeline hat.

Es könnte im Februar 2021 auf den Markt kommen. Wie sie weiter ausführen, wird es wohl kein 5G unterstützen. Der neue Funkstandard wird indes wohl von allen vier Modellen des für Herbst erwarteten iPhone 12 unterstützt werden.

Neues, günstiges iPhone kann zusätzliche Verkäufe generieren

Wie die Wedbush Securities-Analysten Daniel Ives, Strecker Backe und Ahmad Khalil nach einer eingehenden Auswertung von Vorgängen in der asiatischen Lieferkette vermuten, werde Apple dieses neue 4G-iPhone zu einem deutlich günstigeren Preis anbieten. Das kommende iPhone 12 wird erwartbar im Highend-Bereich angesiedelt sein. Und ganz gleich, ob es preislich auf dem Niveau des iPhone 11 (Affiliate-Link) oder noch darüber liegt, wie zwischenzeitlich vermutet, es wird nur einen eingeschränkten Käuferkreis adressieren. Ein 4G-Modell, das zu einem aggressiven günstigen Preis in den Handel gebracht wird, könnte an den Erfolg des iPhone SE (Affiliate-Link) anschließen.

Gerade in Zeiten von Corona und schmalerer Geldbeutel würde sich Apple mit einem solchen Modell wohl die Option auf weitere schwunghafte Verkäufe im kommenden Jahr sichern. Das iPhone SE hatte zuletzt etwa in China, aber auch in Nordamerika und Europa eine kräftige Nachfrage generiert. Wie in einer früheren Meldung berichtet, wurden diese Verkäufe vor allem durch den Austausch lange genutzter Geräte verursacht.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Nur mit LTE: Neues, günstiges iPhone könnte 2021 die Kasse kräftig klingeln lassen"

  1. Xx 11. August 2020 um 16:44 Uhr ·
    Hoffentlich zu einem günstigeren Preis wie das aktuelle SE. Ich finde die aktuellen 479 € nicht günstig. Ab 399 € ohne Eintausch eines iPhones wäre eine nette Ansage. 5G brauche ich momentan nicht. Aktueller Prozessor, Speicher ab 64 GB und evtl. 2 Kameras wären der Hammer zu diesem Preis.
    iLike 5
    • jar 11. August 2020 um 17:50 Uhr ·
      466,90 EUR kostet das SE in DE
      iLike 0
  2. Devil97 11. August 2020 um 17:33 Uhr ·
    5G ist sowas von unwichtig, das mag vielleicht 2022 oder 23 interessant werden aber selbst dann „wichtig“ immer noch nicht
    iLike 10
  3. jar 11. August 2020 um 17:50 Uhr ·
    466,90 EUR kostet das SE in DE
    iLike 0
  4. uwestanger 11. August 2020 um 18:47 Uhr ·
    Ich habe mal gelesen das Apple das GPS Protokoll ändern will das da drüber schnelles Internet , das gab es schon mal von der Telekom angeboten vor Jahren . Es müsste mal sowas Realisiert werden dann würde es vielleicht in denn Netzbetreibern sich vielleicht was ändern . Die wollen sogar bei Vodafone das Edge und 3G und UMDS auch abschalten . Die sollten erst mal ihre Antennen richtig einstellen weil die voll Bulle in Ballung Gebiete voll funken und auf dem Land kommt nur der Staub an so gesagt
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.