Home » Daybreak Apple » Neue Kameras für Macs? | verlässt Apple Großbritannien? | LiDAR-Sensor im iPhone 13 wieder nur für Pro?? – Daybreak Apple

Neue Kameras für Macs? | verlässt Apple Großbritannien? | LiDAR-Sensor im iPhone 13 wieder nur für Pro?? – Daybreak Apple

Guten Morgen! Etwas, worauf wir schon lange gewartet haben, könnte bald womöglich Realität werden: Spekulationen zufolge könnten die neuen Mac-Modelle endlich mit einer besseren Kamera ausgestattet werden. Außerdem sind Gerüchte darüber aufgetaucht, welche Modelle der kommenden iPhone-Serie einen LiDAR-Sensor erhalten werden. Darüber hinaus droht Apple, aus dem britischen Markt auszusteigen. Damit herzlich Willkommen zu unserer Übersicht am Morgen.

Bald Mac-Modelle mit 1080p-Kameras?

Es gibt wahrscheinlich kaum Menschen, die noch immer behaupten können, dass die Kameraqualität der zurzeit erhältlichen Macs gut ist. Seit Jahren wurde diese nämlich nicht mehr weiterentwickelt, was dazu geführt hat, dass sie inzwischen nicht mehr konkurrenzfähig ist. Nun will ein bekannter Leaker erfahren haben, dass die neuesten Mac-Modelle, allen voran das MacBook Pro, möglicherweise eine neue Kamera erhalten könnten. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Apple droht mit Rückzug vom britischen Markt

Ein Unternehmen namens Optis Cellular besitzt in Großbritannien Patente für diverse Drahtloskommunikationstechnologien. Leider konnte der Patenttroll bereits in der Vergangenheit nachweisen, dass Apple sich der patentierten Konzepte bedient und somit Patentverletzungen begangen hat. Dadurch, dass ein laufender Patentrechtsprozess hier einen sehr hohen Streitwert hat, droht Apple nun damit, den Markt in Großbritannien zu verlassen, sollte das Urteil wirtschaftlich untragbar sein. Eine Antwort auf die Frage, wie wahrscheinlich dies ist sowie weitere Informationen findet ihr hier.

LiDAR-Sensor nur für bestimmte Modelle des iPhone 13?

Schon das iPhone 12 wurde mit einem LiDAR-Sensor ausgestattet. Allerdings erhielten diesen nur die Pro-Modelle. Könnte sich das für die künftigen Modelle womöglich ändern? Was ein bekannter Leaker hierzu vermutet, könnt ihr hier nachlesen.

Kurzgefasst

Was sonst noch wichtig war

Mac-Verkäufe erneut gestiegen

Auch im zweiten Quartal schossen die Verkäufe des Macs kräftig in die Höhe. Allerdings bahnt sich allmählich auch ein Abschwächen der Verkaufszahlen an. Mehr dazu hier.

iCloud Mail mit Störungen

Aktuell scheint iCloud Mail einige Aussetzer zu haben. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Corona-Warn-App erhält Update

Dank des neuesten Updates der Corona-Warn-App ist es nun auch für Genesene möglich, ein Zertifikat über eine vollständige Immunisierung in die App einzufügen und bei Bedarf vorzuzeigen. Mehr dazu hier.

Neue HomePod-Software Beta an Entwickler verteilt

Ausgewählte Entwickler haben heute Zugriff auf die Beta 3 der HomePod-Software 15 erhalten. Mehr dazu hier.

Apple veröffentlicht neue Werbevideos zum iPhone 12

„Haystack“ und „In The Dark“ heißen die neuen Werbevideos, die Apple zum iPhone 12 auf YouTube hochgeladen hat. Mehr dazu hier.

Und damit wünschen wir euch einen guten Start in den Tag!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ann-Kristin Stelter
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.