Neue Challenge für Apple Watch Nutzer: 30 Minuten Workout am Earth Day

Ihr habt eine Apple Watch? Und ihr möchtet euch sportlich betätigen? Dann schenkt euch Apple bald (nämlich am Tag der Erde) für 30 Minuten Einsatz einen animierten Emoji Sticker Pack für iMessages. Mehr gibt leider nicht, aber auch nicht weniger.

Angekündigt wurde dies noch nicht, allerdings hat ein aufmerksamer Entwickler diesen seinen Fund auf Twitter geteilt. Am 22. April – am sogenannten Earth Day – können Apple Watch Nutzer ein 30 minütiges Workout abschließen und bekommen dann Öko-Sticker für iMessages. Es gibt bestimmt spannendere Rewards, doch eine kleine Motivation ist es allemal.

Eine Sache ist jedoch anders als letztes Jahr: Während 2017 zum Earth Day ein halbstündiges Workout mit Schwimmen, Laufen, Rennen, Fahrradfahren oder Rollstuhlfahren absolviert werden musste, kann man dieses Jahr ein Training freier Wahl hinlegen und bekommt trotzdem den versprochenen Reward.

Bei den Rewards handelt es sich übrigens um eine Medaille mit der Aufschrift 2018 sowie einer mit einem Windrad und einer mit einem Recycling Logo. Damit möchte man auf den Sinn und die Motivation hinter dem Earth Day hinweisen, welcher ursprünglich zur reinen Wertschätzung der natürlichen Umwelt ins Leben gerufen wurde.

Ein kleiner Vorschlag: Activity Challenges überdenken?

Schon des Öfteren hat Apple an besonderen und vor allem internationalen Tagen derartige Activity Challenges veranstaltet. Die Idee an sich finden wir auch absolut cool. Dennoch könnten wir uns vorstellen, dass man daraus viel mehr machen könnte. Was wäre zum Beispiel mit speziellen Zifferblättern als Belohnung? Damit könnte man wohl deutlich mehr Leute motivieren, 30 Minuten aktiv zu sein, als mit irgendwelchen iMessages Stickern.

Oder wie seht ihr das? Was würde euch motivieren?

Bild via

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Neue Challenge für Apple Watch Nutzer: 30 Minuten Workout am Earth Day"

  1. tata 13. April 2018 um 02:01 Uhr ·
    Das mit den Ziffenblättern ist Motivationstechnisch gut gedacht, aber dadurch würde eine prägnante Softwaretechnische Einschränkung für diejenigen bestehen, die die Challenge nich mitmachen. Eigentlich ganz natürlich, würde aber mehr negative Resonanz erzeugen als positive… so wie damals als  noch zu Weihnachten songs,ebooks und apps geschenkt hatte und alle unzufrieden waren, weil es derren Geschmäckern nicht entsprach
    iLike 1
  2. manu 13. April 2018 um 09:08 Uhr ·
    Ich finde die Idee toll allerdings wäre ein Tag in der Woche durchaus besser als immer diese Sonn und Feiertage.
    iLike 0
  3. Blackbirdxx9 13. April 2018 um 18:21 Uhr ·
    Hallo! Es geht hier um 30min Training. Erstmal ist das ohnehin fast von allein erledigt und mehr als eine Medaille muss man dafür aber nicht bekommen….man fliegt ja schließlich nicht zum Mond 😂
    iLike 2
  4. Marco 13. April 2018 um 18:35 Uhr ·
    Man nimmt es halt so mit, sieht in der Statistik ja nicht schlecht aus. Die 30 Minuten sind bei mir eh kein Problem bei 6 Mal etwa 90 Min. Training in der Woche. Aber wer das nicht macht, kann das auch einfach so nebenbei laufen lassen, und seiner gewohnten Arbeit nachgehen, das funktioniert auch.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.