Home » Apple » Neue AirPods 3 vorgestellt: Mit Dolby Atmos und neuem Design

Neue AirPods 3 vorgestellt: Mit Dolby Atmos und neuem Design

Auf dem heutigen Apple-Event hat der Technikkonzern die AirPods 3 vorgestellt. Die dritte Generation der kabellosen Kopfhörer ließ lange auf sich warten und überrascht mit einigen interessanten Upgrades. Die wichtigsten Neuerungen erfahrt ihr hier.

Zu den AirPods bei Apple (Affiliate-Link)

Was ist neu bei den Einsteiger-AirPods?

  • neues Design im Stil der AirPods Pro, aber ohne Silikon-Tips
  • verbesserte Steuerungssensoren
  • nun auch Unterstützung Dolby Atmos und einem adaptiven EQ-Modus
  • optimierte Treiber
  • Schweiß- und wasserresistent
  • sechs Stunden Akku
  • 30 Minuten Laden für eine Stunde Laufzeit
  • jetzt nur noch mit Wireless-Charging und MagSafe
  • Selber Preis von 179 Dollar

Vorbestellung: Heute

Ab heute könnt ihr die AirPods 3 vorbestellen. Der Marktstart erfolgt kommende Woche.

Und, was ist euer erster Eindruck? Lasst uns in den Kommentaren diskutieren.

"


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Valentin Heisler
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "Neue AirPods 3 vorgestellt: Mit Dolby Atmos und neuem Design"

  1. heinz 18. Oktober 2021 um 20:03 Uhr ·
    Habe die für meine Freundin gerade bestellt. Hoffe Sie freut sich. Ich hole sie mir dann nächstes Jahr irgendwann mal.
    iLike 1
    • mikka84 18. Oktober 2021 um 20:06 Uhr ·
      Erst freut sie sich, dann du 😁
      iLike 5
      • Jura 18. Oktober 2021 um 20:23 Uhr ·
        Aber wahrscheinlich nicht erst nächstes Jahr 😜
        iLike 3
    • CarstenB. 18. Oktober 2021 um 21:28 Uhr ·
      Mit Gravur?
      iLike 0
      • heinz 19. Oktober 2021 um 11:18 Uhr ·
        Ich hatte zwecks der Gravur zuerst überlegt aber zum einen ist man mit der Zeichenzahl doch sehr eingeschränkt, und zum anderen war der Zeitdruck da beim bestellen 😊
        iLike 0
  2. Maverick 18. Oktober 2021 um 20:03 Uhr ·
    Wird auch Zeit. 🤪☺️
    iLike 1
  3. mööp 18. Oktober 2021 um 20:30 Uhr ·
    War grade bei  auf der Seite. Dort kosten die aber 199€ nicht 179€
    iLike 5
    • irgendwer🥳 18. Oktober 2021 um 20:49 Uhr ·
      Na logisch 🥳🥳🥳
      iLike 1
    • GeneralMotors 18. Oktober 2021 um 23:03 Uhr ·
      Von 179€ war auch nirgendwo die Rede!
      iLike 3
  4. ohne Punkt und Komma 18. Oktober 2021 um 20:44 Uhr ·
    Sehr schön. Werden wieder ein Hit.
    iLike 2
  5. irgendwer🥳 18. Oktober 2021 um 20:44 Uhr ·
    Müssten ja die jetzigen 2er deutlich im Preis fallen 🥳🥳🥳🥳🥳
    iLike 3
  6. Tiberium 18. Oktober 2021 um 20:56 Uhr ·
    Apple hat gar nicht das neue „Poliertuch“ für läppische 25 € erwähnt…….😂
    iLike 8
    • irgendwer🥳 19. Oktober 2021 um 09:10 Uhr ·
      Was macht man damit ?
      iLike 0
  7. Gaúcho 18. Oktober 2021 um 21:23 Uhr ·
    Überfällig! Aber immerhin alles richtig gemacht. Dolby Athmos, dynamischer EQ, wuchtiger Treiber mit Bass? Wenn die Klangqualität stimmt werden die der Renner. Tausche Tragekomfort gegen ANC 😜
    iLike 2
  8. CarstenB. 18. Oktober 2021 um 21:29 Uhr ·
    Gerade bestellt….soll am Dienstag kommen 👍
    iLike 1
  9. macmeier 18. Oktober 2021 um 21:46 Uhr ·
    Die Pros bekommt man für 200 Euro. Warum soll man sich dann die Dinger kaufen?
    iLike 5
    • Hovhannes 19. Oktober 2021 um 10:19 Uhr ·
      Wenn man keine in-ear mag vielleicht 🤔
      iLike 4
      • heinz 19. Oktober 2021 um 11:20 Uhr ·
        Genau das trifft auf meine Freundin sowohl auch mich zu. Wir empfinden die In-Ear (Pro) unangenehmer.
        iLike 2
  10. EW_Su 18. Oktober 2021 um 22:13 Uhr ·
    Warum soll man sich für 199€ die Airpods 3 kaufen, wenn man für das gleiche Geld oder sogar weniger die Airpods Pro bekommt?
    iLike 4
  11. Kali 19. Oktober 2021 um 02:07 Uhr ·
    Jetzt die Frage: Die Pros oder die neuen 3er???
    iLike 0
  12. numsi100 19. Oktober 2021 um 15:31 Uhr ·
    Interessiere mich nicht wirklich. Es fehlen die drei verschiedenen Silikoneinsätze für die entsprechende Abdeckung. Und das wichtigste,:Es fehlt der Transparenz und Geräuschunterdrückungsmodus ,den ich sehr schätze.. Und klanglich finde ich mein AirPods Pro prima ,egal das neue das ein oder andere besser Feature hat ,aber diese o.g. Features sind für mich wichtig.☝️
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.