Home » Gerüchte » Kommender Apple TV wohl mit Wii-ähnlicher Fernbedienung

Kommender Apple TV wohl mit Wii-ähnlicher Fernbedienung

Dass die Steuerung im nächsten Apple TV-Modell grundlegend überarbeitet werden soll, scheint auf Basis der Gerüchtelage schon so gut wie sicher. Bisher war immer die Rede von einer Fernbedienung mit Touchscreen-Display, das auch Gesten versteht. Auch ein kleines Mikrophon könnte für eine tiefe Siri-Integration Einzug erhalten. Jetzt wärmt Techcrunchs Redakteur Matthew Panzarino einen fast in Vergessenheit geratenen Punkt wieder auf.

Er schreibt, dass die Fernbedienung auch Bewegung verstehen soll. Ähnlich wie mit der Wii (damals) tun sich so völlig neue Methoden zur Bedienung auf. Ob man einen Zeiger steuert, sei mal dahingestellt. Aber die Gesten könnte man beispielsweise zum Scrollen, Blättern oder Spulen nutzen.

Aber auch für Spiele eröffnen sich neue Dimensionen:

A game controller with a microphone, physical buttons, a touchpad and motion sensitive controls would be extremely capable. While Apple is likely going to target the broad casual gaming market, I would not be shocked to see innovative gameplay blossom from that type of input possibility. Think, for instance, of multi-player gaming with several people using voice input, or many popular genres of party games that would do far better on the TV than on an iPad or iPhone.

Ein Apple TV mit einem App Store würde diese Vision wahr machen. Wir warten den 9. September ab.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

42 Kommentare zu dem Artikel "Kommender Apple TV wohl mit Wii-ähnlicher Fernbedienung"

  1. neo70 29. August 2015 um 08:42 Uhr ·
    Hoffentlich nicht. Die kleine Fernbedienung ist schon klasse, da diese mehr kann als man ihr zunächst ansieht und wie immer bei Apple mittels learning bei doing herausgefunden werden muss. Touch ist noch ok, funktioniert aber aus meinersicht nicht so zuverlässig wie die Bedienung mit Tasten.
    iLike 32
    • lol 29. August 2015 um 11:01 Uhr ·
      Die ist so klein ich finde die immer nichtmehr :/
      iLike 10
    • PrinzSander 29. August 2015 um 11:31 Uhr ·
      *by
      iLike 5
    • Kili 29. August 2015 um 11:43 Uhr ·
      Off topic: Kann es sein das bei den kommenden S-Modellen des iPhones auch die Auflösung des Display verbessert wird?
      iLike 3
      • Nighty 29. August 2015 um 12:19 Uhr ·
        Nein
        iLike 5
  2. Stein 29. August 2015 um 08:51 Uhr ·
    Bitte einfach einen Apple TV mit – einen App Store – einen eigenen TV Streaming Dienst – einen Webbrowser (Safari) – Apple Music – 4k (auch wenn es die meisten noch nicht gebrauchen können) – und eine ziemlich einfach gehaltene Fernbedienung, die auf den alten iPods basiert
    iLike 51
    • Stein 29. August 2015 um 08:53 Uhr ·
      Und der Preis sollte so zwischen 100-150€ liegen.
      iLike 28
      • neo70 29. August 2015 um 09:07 Uhr ·
        Der war gut ? Nachdem die Änderungen an den iPhones eher gering sind und es vermutlich auch kein upgrade vom iPad Air geben wird, wird das ATV wohl ein Hauptthema werden. Das macht aber nur Sinn, wenn es weitreichende Änderungen gibt. Dies kann wiederum nur mit einem deutlich höheren Verkaufswert verbunden sein. Ich bin auf die „unglaubliche Erfahrung“ schon gespannt. Ein Schnäppchen wird es sicherlich nicht mehr werden, da Apple nun hoffentlich aus der Hobbykiste ein echtes „iDevice“ machen wird.
        iLike 9
      • Stein 29. August 2015 um 09:13 Uhr ·
        @neo70 Im Grunde hast du recht, aber mir würde es reichen – auch wenn es jetzt nicht die super Innovation wäre bzw keine Innovation wäre
        iLike 1
      • Jabada 30. August 2015 um 21:02 Uhr ·
        @neo70: Also so ganz sicher wäre ich mir da nicht. Schließlich wird der Apple TV früher oder später einen TV Streaming Dienst für die USA bekommen. Und hier wird dann wiederum wohl nur eine große Gerätebasis zu einer guten Verbreitung führen, wodurch der Apple TV sich in den Preisregionen der ersten Ausgabe bewegen dürfte, jedoch ist auch anzunehmen das es unterschiedliche Speichervarianten zu unterschiedlichen Preisen geben wird. Also Startpreis laut meiner Einschätzung so 250-300€.
        iLike 0
      • JL 30. August 2015 um 22:11 Uhr ·
        Wenn die Apple Watch schon bei 399€ anfängt, wird das beim Apple TV ähnlich aussehen… Ich hoffe zwar nicht aber ich befürchte es.
        iLike 0
    • Kaiser Barbarossa 29. August 2015 um 09:07 Uhr ·
      Ich würde ja lachen, wenn keine Box sondern ein Fernseher kommt! Was mir recht wäre!!!!!!
      iLike 9
      • neo70 29. August 2015 um 09:24 Uhr ·
        Ja genau. Das Ganze dann für 8000€.
        iLike 23
      • Matze 29. August 2015 um 09:33 Uhr ·
        Genau das ging mir auch durch den Kopf!
        iLike 2
      • iFutz 29. August 2015 um 12:44 Uhr ·
        Ich weiß noch, als es hieß: Es kommt kein Retina iMac, da der mindestens 5000€ kostet.
        iLike 9
    • Koala 29. August 2015 um 09:36 Uhr ·
      Am Pesten noch mitt wöadabuch und audocorregdur
      iLike 8
      • Koala 29. August 2015 um 09:37 Uhr ·
        Der war für STEIN :)
        iLike 1
      • Stein 29. August 2015 um 18:06 Uhr ·
        Danke – haab ik fergesen :-)
        iLike 0
  3. Tobias 29. August 2015 um 09:41 Uhr ·
    Ich prophezeie dass es einen Apple TV geben wird, welcher zusammen mit Siri endlich für eine sinnvolle Steuerung des Smarthome Zubehörs sorgt. Ein Apple TV welcher, ähnlich wie Amazon Echo, den ganzen Tag auf Benutzereingaben wartet. Man kommt Nachhause und muss nur noch sagen: „Siri- Licht an“ :-D
    iLike 11
    • Doctor-McCoy 29. August 2015 um 09:50 Uhr ·
      Ahmen
      iLike 0
      • Tim 29. August 2015 um 11:00 Uhr ·
        dähmlich
        iLike 14
      • Tobias 29. August 2015 um 13:54 Uhr ·
        Wer dämlich mit h schreibt……..
        iLike 9
      • Hu 29. August 2015 um 17:03 Uhr ·
        Wer die Anspielung auf „Ahmen“ nicht kapiert…
        iLike 5
      • neo70 29. August 2015 um 17:38 Uhr ·
        ist nämlich ????
        iLike 4
    • Hu 29. August 2015 um 10:02 Uhr ·
      Ich prophezeie, dass wie immer gar kein AppleTV kommen wird.
      iLike 8
  4. Neo070 29. August 2015 um 09:52 Uhr ·
    apple TV brauch kein Mensch , nicht in diesem unfertigen Stadion !!
    iLike 6
    • EW@Su 29. August 2015 um 13:22 Uhr ·
      Stadium?
      iLike 8
    • Exzellente 29. August 2015 um 17:45 Uhr ·
      wieder jemand der für die gesamte Menschheit spricht :D Aber die Sitzplätze im Stadion fertig machen dann an Apple TV denken
      iLike 1
  5. ozzy_ 29. August 2015 um 09:55 Uhr ·
    Und ich wünsche mir sehnlichst, das der ATV auch Formate außerhalb des Appleuniversum abspielen kann (z.B. mkv).
    iLike 11
    • Punkt 29. August 2015 um 15:21 Uhr ·
      ja wenn App-Store beinhaltet und die Entwickler ihre Apps optimiert wie der nPlayer Dann kann was werden
      iLike 0
    • . 30. August 2015 um 09:11 Uhr ·
      Genau ein Android und Windows Phone Support, das wäre mal was. Das ist sowas womit man beim Marketing auch gerne prahlen kann.
      iLike 0
  6. Denntre 29. August 2015 um 10:05 Uhr ·
    ja das stimmt !
    iLike 2
  7. AppleJuenger 29. August 2015 um 10:42 Uhr ·
    Fliegt die dann auch, wie die Wii-Mote, unkontrolliert gegen den Fernseher? :D
    iLike 2
    • Patze 29. August 2015 um 19:57 Uhr ·
      Nein, denn diese Remote wird dann das allseits geliebte Loop des vorletzten iPod Touch erhalten… Kennt man ja auch schon von der Wii!
      iLike 0
  8. Chris Evans 29. August 2015 um 11:02 Uhr ·
    witzig, wie alle spekulieren was der nächste Apple TV als nächstes können wird ? Der nächste Apple TV wird eine aktive Rolle spielen für die Anbindung von HomeKit. Dazu wurden neue Sprachfunktionen entwickelt, wie „Siri schalte das Licht in der Küche/Wohnzimmer etc aus/an.“ Oder „Siri, wie ist die Luftfeutchtigkeit in meiner Wohnung ?“ Daraufhin lässt sich dann als weiterer Befehl über die Spracheingabe des Apple TV’s oder des iPhones Siri mitteilen was gegen eine zu hohe oder zu geringe Luftfeutchtigkeit mit dem Heizungs und Klimaanlagensystem dagegen unternommen werden soll.“ Ebenso „Siri, fahre die Zentralheizung auf 30% runter“ oder „Siri, passe die Heizung energiesparend an“ oder „Siri, passe die Heizung meinem Aktivitäten Profil an“ und so weiter…
    iLike 0
    • Halb&Halb 29. August 2015 um 12:19 Uhr ·
      ‚Hey Siri‘ mach mir Frühstück und bring es mir ans Bett, weil kann mich nicht mehr bewegen, weil ich zu dick geworden bin ;) (nicht persönlich nehmen @ Chris, ich meine die Allgemeinheit)
      iLike 4
      • Exzellente 29. August 2015 um 17:48 Uhr ·
        Genau wie früher, damals sagte man noch „schatz“ heute sagt man halt „Siri“ Sobald der erste sagt „Siri“ komm ins Bett dann ist das Ziel erreicht
        iLike 4
  9. JensD 29. August 2015 um 12:31 Uhr ·
    Wenn es ein atv gibt, dann mit Store. Ist die Lizenz zum gelddrucken:-) denn Apple will nur euer bestes….eure Kohle :-))
    iLike 4
    • neo.70 30. August 2015 um 07:44 Uhr ·
      Was spricht dagegen, wenn es Leute gibt, die einen Nutzen davon haben? Es wird auch niemand gezwungen.
      iLike 1
  10. MeaCulpa 29. August 2015 um 14:32 Uhr ·
    Dann nennt mir mal ne Firma die nicht nur unser Geld möchte !
    iLike 5
  11. Markus ----- MK ----- ✌️ 29. August 2015 um 14:36 Uhr ·
    Erster
    iLike 4
  12. Der Glückskeks 30. August 2015 um 00:13 Uhr ·
    Bleibt auf jeden Fall wie immer spannend, aber ob man den ganzen Spaß letztendlich wieder unbedingt braucht, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Viele Grüße!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.