iTunes nicht so bald in Microsoft Store: Windows S-Nutzer bleiben draußen

Windows 10 Logo

iTunes kommt in den Windows respektive jetzt Microsoft Store, allerdings noch nicht so bald. Microsoft und Apple arbeiten weiter daran, einen Release dieses Jahr gibt es aber nicht mehr.

Nicht nur Apple kann Zeitpläne reißen: Apples Musik- und iPhoneverwaltungsinstrument iTunes gibt es schon seit vielen Jahren für Windows. In Microsofts Windows-Softwarekaufhaus, dem Microsoft Store, sucht man die Anwendung bislang allerdings vergeblich. Dabei hatte Microsoft angekündigt, noch in diesem Jahr werde es eine Version für den Windows Store geben. Nun  hat das Unternehmen einräumen müssen, man benötige noch etwas mehr Zeit.

Für Windows S-Installationen notwendig

Wo die Schwierigkeiten liegen, ist nicht bekannt.

Normalerweise können Nutzer die Anwendung auch aus dem Web herunterladen und installieren wie bisher. Die einzige Ausnahme stellt Windows S dar, der neue Anlauf Microsofts, eine Art Windows Lite zu etablieren. Es ist etwa für den Bildungssektor interessant, als Installation für Schüler-Laptops. Dieses Windows kann nur Apps aus dem Microsoft Store ausführen. Ähnlich war es auch vor Jahren mit Windows RT, einer für ARM-Architekturen angepassten Version, die auf den ersten Generationen der Surface-Tablets von Microsoft lief. Windows RT ist inzwischen Geschichte.

Auf einen Terminrahmen für einen Release von iTunes für den Microsoft Store wollten sich die Sprecher der beiden Unternehmen nicht festlegen lassen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iTunes nicht so bald in Microsoft Store: Windows S-Nutzer bleiben draußen"

  1. Fanti 18. Dezember 2017 um 10:55 Uhr ·
    Sehr mal zu. Will auf meiner Xbox One X endlich iTunes/Apple Music haben um beim Rennen in Forza 7 meine Playlists anhören zu können :)
    iLike 0
    • inuli 18. Dezember 2017 um 11:12 Uhr ·
      Dann solltest Du Dir ein iGerät zulegen, Fanti.
      iLike 0
      • Fanti 18. Dezember 2017 um 12:34 Uhr ·
        Bei uns im Haushalt haben wir einen IMac, ein MacBookPRO, ein IPhone 8+, ein IPhone 6S und ein Apple TV4K…. glaub das langt ☺️ Will Apple Music auf der Xbox um bei gewissen Spielen meine Musik abspielen zu können. Nur Konsole und TV an dabei, sonst nix. AVR hab ich nicht.
        iLike 0
  2. Tom 18. Dezember 2017 um 11:10 Uhr ·
    Zum Glück kann ich meinen (Windows) Büro-PC um 17.00 Uhr herunterfahren, um dann mit (meiner Ansicht nach) den „richtigen“ Geräten meinen digitalen Bedürfnissen nachzukommen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.