iPhones 2019: Touch ID kommt nicht zurück, vermisst ihr es noch?

Touch ID

Touch ID ist ein Feature der Vergangenheit, bekräftigte nochmals Ming-Chi Kuo mit Blick auf künftige iPhones. Apple werde den Fingerabdrucksensor nicht zurückbringen, auch nicht in einer überarbeiteten Version. Haben die iPhone X-Nutzer unter euch inzwischen ihren Frieden mit Face ID gemacht?

Als damals Face ID sich anschickte, Touch ID im iPhone X zu verdrängen, waren die Debatten kontrovers. Viele glaubten Apple nicht, dass es eine überzeugende Gesichtserkennung auf den Weg bringen könnte, waren doch ähnliche Funktionen bei der Konkurrenz mit Android schon seit Jahren immer wieder zu beobachten gewesen. Doch diese konnten weder Ansprüche an Sicherheit, noch an Komfort erfüllen, entsprechend ausgeprägt die Skepsis angesichts von Face ID.

Tatsächlich tauchten in den ersten Monaten auch immer wieder Berichte auf, die von überlisteten iPhones sprachen, die auf das falsche Gesicht reagierten oder auf das richtige nicht. Doch alles in allem lässt sich durchaus sagen, dass die Technologie sich bewährt hat.

Und Ming-Chi Kuo glaubt daher, Apple werde daran festhalten und Touch ID endgültig begraben.

Keine Rückkehr für Touch ID geplant

Der Analyst bei TF International Research sieht einen klaren Trend bei den biometrischen Techniken am Smartphone: Apple werde an Face ID festhalten und es weiterentwickeln, 2019 werden iPhones und iPads diese Technik weiter einsetzen.

Einen Fingerabdrucksensor unter dem Display werde es nicht geben, auch wenn zuvor viel darüber spekuliert wurde. Doch während hier offenbar Apple nicht rechtzeitig so weit war, konnte die Android-Konkurrenz bislang keine überzeugende 3D-Gesichtserkennung basteln.

Daher setzt man nun dort auf den Fingerabdrucksensor unter dem Display und dies werde zunehmend ein typisches Feature von Android-Smartphones. Ein erstes Flaggschiff, das dieses Feature bieten soll, werde das Galaxy S10 von Samsung sein.

Diejenigen unter euch, die seit letztem Herbst ein iPhone X nutzen, wollen wir fragen: Trauert ihr Touch ID noch hinterher?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

62 Kommentare zu dem Artikel "iPhones 2019: Touch ID kommt nicht zurück, vermisst ihr es noch?"

  1. JohnnyHilon 5. September 2018 um 16:33 Uhr ·
    Ne vermisse es nicht
    iLike 25
  2. ADS 5. September 2018 um 16:34 Uhr ·
    Nein!!! Am Anfang hab ich es gedacht . Aber jetzt gibt es nix besseres
    iLike 22
  3. Olm 5. September 2018 um 16:34 Uhr ·
    Nein
    iLike 4
  4. Cyb3r 5. September 2018 um 16:35 Uhr ·
    Natürlich ist die letzte Generation Touch ID schneller und zuverlässiger als die erste Generation Face ID. Vermissen tu ich es nicht :-)
    iLike 9
  5. marcxx 5. September 2018 um 16:37 Uhr ·
    Face ID das beste was es gibt 😍 💯 Prozent zuverlässig  💪🏻💪🏻
    iLike 13
  6. AppleJuenger 5. September 2018 um 16:40 Uhr ·
    Nein! #iphone8
    iLike 10
    • Schmitty 5. September 2018 um 20:12 Uhr ·
      1+
      iLike 0
  7. Mike Schäffter 5. September 2018 um 16:41 Uhr ·
    Könnte dann Grund werden keine Apple Devices mehr zu kaufen, Face ID geht eindeutig zu weit, diese Technik wird in 5-10 Jahren so ausgereift sei, dass jede Kamera auf der Welt, auch aus der Ferne, sicher Gesichter identifizieren kann. Und diese Gesichter sollen wir dem größten (und kunden/menschendeindlichsten+hardcore profitorientierten) technologiekonzern der Welt überlassen? Wie bescheuert sind manche Menschen eigentlich?
    iLike 16
    • Rossi 01 5. September 2018 um 17:06 Uhr ·
      @Mike, sowas gibt es heute schon. Schau dir mal bei YouTube den Kanal Boston deine Macs an wenn du das gesehen hast was heute schon möglich ist kommst du kaum in den Schlaf. Und falls sie wieder das gequakte losgeht was hier öfters der Fall ist es handelt sich bei dem Kanal beziehungsweise um die Firma nicht mehr um Prototypen.
      iLike 4
    • Septimus 5. September 2018 um 17:27 Uhr ·
      Du sprichst mir aus dem Herzen! Das ist der Punkt, wo ich STOP sage und dann lieber auf das alles verzichte!
      iLike 3
    • ....::.... 5. September 2018 um 18:14 Uhr ·
      Deine Gesicht haben die schon längst oder hast du „Noch“ nen alten Ausweis. Und ob nicht irgendeiner deiner Bekannten ein Bild von dir in Facebook und Co. veröffentlicht darüber hast du eh keine Kontrolle. Deswegen pack die Violine ein. Mimimimi. P.s. Deine Fingerabdrücke gibst du aber dankend her. :)))))))
      iLike 8
    • Dünsch 6. September 2018 um 01:02 Uhr ·
      Dann nutze halt den Code und bastel dir einen Aluminiuhut… diese Entwicklung kannst du ablehnen oder nicht, so sieht die Zukunft aus (sage nicht dass es gut ist, aber die Faulheit der Menschheit ist nunmal unendlich)
      iLike 1
    • Björn R. 7. September 2018 um 11:48 Uhr ·
      Deine Daten von Face ID und auch Touch ID bekommt Apple nicht. Die Daten liegen auf dem Secure Enclave Processor und verlassen dein Gerät nicht. Sie gehen nicht in die Cloud.
      iLike 0
  8. adhoc 5. September 2018 um 16:43 Uhr ·
    Weil ich darauf nicht verzichten wollte, habe ich das 8 Plus gekauft! Alles gut!
    iLike 14
  9. a 5. September 2018 um 16:44 Uhr ·
    TouchID ist und bleibt eine tolle Sache, als Alternative für die die kein FaceID nutzen möchten sollte es erhalten bleiben.
    iLike 21
    • helios 5. September 2018 um 18:22 Uhr ·
      Hoffentlich bleibt es beim iPhone SE 2
      iLike 2
  10. Prepait 5. September 2018 um 16:59 Uhr ·
    Kann mir bitte mal jemand folgende Frage beantworten: Wie funktionieren Apps, die man mit Touch ID entsperren kann (bspw. die Ing Diba App), wenn man Face ID hat? Also es ist keine provokante Frage, ich möchte es wirklich wissen, weil das Auswirkungen darauf hat, ob ich nächste Woche Upgrade.
    iLike 1
    • Svenilein 5. September 2018 um 17:57 Uhr ·
      Face ID übernimmt einfach die Aufgabe deines Fingers. Er frägt dich vorher ob du das nutzen möchtest und ersetzt quasi deinen Finger durchs Gesicht
      iLike 6
      • Prepait 5. September 2018 um 18:34 Uhr ·
        Ok also ist die Schnittstelle die die App nutzt die selbe. Von der Hardware kommt dann nur ok oder nicht ok.
        iLike 2
  11. fipiblitz 5. September 2018 um 17:02 Uhr ·
    TouchID ist mr lieber. Ich habe eine bessere Kontrolle ob ich entsperre.
    iLike 14
    • ....::.... 5. September 2018 um 18:14 Uhr ·
      Deine Gesicht haben die schon längst oder hast du „Noch“ nen alten Ausweis. Und ob nicht irgendeiner deiner Bekannten ein Bild von dir in Facebook und Co. veröffentlicht darüber hast du eh keine Kontrolle. Deswegen pack die Violine ein. Mimimimi. P.s. Deine Fingerabdrücke gibst du aber dankend her. :)))))))
      iLike 1
    • ....::.... 5. September 2018 um 18:18 Uhr ·
      Man gewöhnt sich ganz schnell daran. Als Nachteil würd ich das nicht werten.
      iLike 1
      • jason 6. September 2018 um 03:54 Uhr ·
        Alle anderen springen aus dem Fenster, also springt hinterher… Trotzdem macht es einen gigantischen Unterschied ob ich irgendwelchen Konzernen mein Gesicht aufdrücke oder irgendeinem Staat. Staat sollte sicherer sein. Dazu ist Apple ein Unternehmen, die auch in der Vergangenheit Sicherheitsprobleme hatte, wer sagt, dass irgendwann irgendjemanden gelingt diese zu kopieren? Unmöglich ist nun mal nichts. Alles eine Frage der Zeit. Auch wenn Apple sich als Helden darstellt, wenn es um die Privatsphäre geht. Apple ist immer noch ein US Unternehmen[Punkt].
        iLike 4
      • Sharx 6. September 2018 um 13:14 Uhr ·
        Bei Staat in DE wurde auch bereits 2x in den letzten beiden Jahren „eingebrochen „ 😉 Aber ich gebe Dir schon Recht. Ein Beigeschmack bleibt bei üblich via face.
        iLike 0
      • Sharx 6. September 2018 um 13:15 Uhr ·
        Unlock nicht üblich via face.😂
        iLike 0
  12. Sebo84 5. September 2018 um 17:05 Uhr ·
    Also ich bin sehr zufrieden mit Face ID, nur das anschließende nach oben wischen nervt mich immer noch!
    iLike 0
    • Svenilein 5. September 2018 um 17:58 Uhr ·
      Ist änderbar ab iOS 12. gefällt mir aber persönlich nicht. iPhone hoch lüpfen drauf schauen und schon bist auf dem homescreen ist nicht schlecht aber es gibt dann keinen Sperrbildschirm mehr und der ist wichtig wie ich finde
      iLike 2
      • Sebo84 5. September 2018 um 18:45 Uhr ·
        Entsperren ohne nach oben wischen wenn keine Mitteilungen da sind wäre super, wenn welche da sind dann wie man es kennt! Aber wird wohl so nicht kommen :)
        iLike 0
  13. ColaApple 5. September 2018 um 17:07 Uhr ·
    TouchID war um Welten besser als dieses drecks FaceID!!! FaceID ist der letzte Rotz!!! Wenn das so bleibt, wird mein nächstes iPhone wohl ein iPhone 8 Plus bleiben!!! -.-
    iLike 1
    • ....::.... 5. September 2018 um 18:22 Uhr ·
      Also hast du gar kein FaceID. Hauptsache quaken.
      iLike 2
  14. Steve 5. September 2018 um 17:10 Uhr ·
    Ich habe ein iPhone X, und während FaceID problemlos und sehr zuverlässig funktioniert – solange man das Handy in der Hand hat, oder sich darüber beugt, so vermisse ich im Alltag doch TouchID in allen Situationen, in denen ich das Phone leicht versetzt neben mir liegen habe, und „mal eben“ kurz draufschauen oder Nachrichten checken will. Hier reichte bei TouchID ein Finger, mit FaceID muss ich das Phone jedes Mal anheben. Geht zwar, kostet aber Zeit und nervt mit der Zeit. Zweites und großes Problem war während des Sommers, wenn FaceID nicht funktioniert, wenn man eine Sonnenbrille auf hat. Jedes Mal die Brille abnehmen oder anheben nervt. Die leichte Verzögerung allgemein von FaceID zum erheblich schnelleren TouchID ist verkraftbar mit der Zeit. Man gewöhnt sich an die 2 Sekunden. Perfekt ist es noch nicht, aber dafür ist es 1st Gen.
    iLike 5
    • Leon 7. Oktober 2018 um 02:52 Uhr ·
      Es gibt die Einstellung „Aufmerksamkeitsprüfung für FaceID“ wenn du die deaktivierst kannst du dein Iphone auch mit Sonnenbrille entsperren. Mit der Einstellung überprüft die Kamera des Iphones nämlich ob der Benutzer auf das Iphone schaut!!!
      iLike 0
  15. Tommi 5. September 2018 um 17:15 Uhr ·
    Touch ID ist um Welten besser und für Alltagssituationen bestens geeignet. Dass die, die morgens einmal mit Face ID einmal entsperren und dann den ganzen Tag unnötig aufs Handy starren von Face ID so begeistert sind, wundert mich nicht. Für normale Nutzer ist Touch ID eindeutig die richtige Technik. Bei Face ID kann man nicht einmal mehrere Gesichter hinterlegen, allein deshalb ist diese Technik ein Krampf.
    iLike 4
  16. Tony89 5. September 2018 um 17:32 Uhr ·
    Schade ich hatte wirklich auf ein Comeback gehofft
    iLike 2
  17. Freeze86 5. September 2018 um 17:35 Uhr ·
    Punkt eins. Überwachung funktioniert sowie so, so einfach seit Facebook. Das Mann sich über Face ID und den Kameras an Laptops nicht zu sorgen braucht. Punkt zwei. Face ID mit Sonnenbrille funktioniert. Ich habe ein iPhone X und hatte noch nie Probleme. Punkt drei. Ja es nervt ein wenig, wenn das Handy seitlich neben einem ist. Und es nicht entriegelt. Aber habt ihr wirklich keine zwei Sekunden. Um das Handy vor euch zu halten?? Klar alles Geschmacksache, aber meckert nicht hier. Wenn ihr wo anders nachlässig seit ( siehe Punkt eins ).
    iLike 0
  18. Wolfgang 5. September 2018 um 17:36 Uhr ·
    Nein
    iLike 0
  19. Pyrotechnik95 5. September 2018 um 17:36 Uhr ·
    Nein aber es wäre nice eine Funktion zuhaben wo der Lockscreen übersprungen wird. Wie damals bei touch id
    iLike 0
    • Svenilein 5. September 2018 um 18:01 Uhr ·
      Kommt ab iOS 12
      iLike 0
  20. RainerZufall 5. September 2018 um 17:39 Uhr ·
    Ich krieg jeden Tag ’ne Krise, wenn ich mein iPhone entsperren will und es in mind. 50% der Fälle, den Finger nicht erkennt… grrrrr :O
    iLike 1
  21. Oelbrezel 5. September 2018 um 18:07 Uhr ·
    Was bitte ist Touch-ID??? 😂😂
    iLike 0
  22. Erbsenbein 5. September 2018 um 18:16 Uhr ·
    Gerade beim iPad bin ich froh, dass es noch Touch ID gibt. Liegt das Gerät flach auf dem Tisch, stimmt der Winkel zur Kamera nicht. Also Gerät anheben oder sich richtig über den Tisch beugen. Da ist Touch ID einfacher. Und das iPhone X an einem der vielen schönen Sommertage im Sonnenschein entsperren funktioniert überhaupt nicht. Face ID hat da noch jede Menge Luft nach oben.
    iLike 3
  23. luci 5. September 2018 um 18:23 Uhr ·
    Fehlendes Touch ID ist der Grund warum ich letztes Jahr kein neues  Phone genommen habe und nächstes Jahr ein günstiges nicht aktuelles wechseln werde.
    iLike 7
  24. Andy 5. September 2018 um 18:32 Uhr ·
    Ich vermisse es nicht da ich ein iPhone 8 habe
    iLike 0
  25. Andy 5. September 2018 um 18:58 Uhr ·
    Mein Kommetar wird einfach so gelöscht, drecks App und tschüss 💩💩👎🏻
    iLike 3
    • Roman van Genabith 5. September 2018 um 19:55 Uhr ·
      Hier wurde kein Kommentar gelöscht.
      iLike 0
      • Andy 5. September 2018 um 20:14 Uhr ·
        Dann stimmt jedoch was nicht, den vorher war mein Kommentar nicht mehr Sichtbar ??
        iLike 0
      • Roman van Genabith 5. September 2018 um 20:16 Uhr ·
        Manchmal werden Kommentare erst verzögert sichtbar, das ist aber keine Absicht. Wir löschen nur Beleidigungen oder andere Regelverstöße.
        iLike 0
      • Andy 5. September 2018 um 21:07 Uhr ·
        Wäre es nicht möglich dieses Problem zu fixen, den mein Kommentar war wirklich ca 8min nicht Sichtbar
        iLike 0
      • Roman van Genabith 5. September 2018 um 21:18 Uhr ·
        Leider nicht ganz so einfach. :(
        iLike 0
  26. Oelbrezel 5. September 2018 um 19:31 Uhr ·
    Meiner auch… 🤢
    iLike 0
  27. Kali 5. September 2018 um 19:53 Uhr ·
    Ich hatte das IPhone X für paar Wochen. Notch und Face ID haben mich genervt. Verkauft und das 8 Plus geholt. War für mich die bessere Wahl,außerdem liebe ich Touch ID.
    iLike 1
  28. MHT 5. September 2018 um 20:35 Uhr ·
    Ich als iPhone X Nutzer vermisse Touch ID bzw. den Homebutton sehr! Da Face ID 1. sehr oft erst beim zweiten mal das Gesicht erkennt und 2. es nicht mit einem Helm funktioniert. Wenn ich Motorrad fahre konnte ich mit dem Homebutton einfach das iPhone entsperren. Jetzt keine Chance muss anhalten und Handschuh ausziehen und und und. Ja ich weiß man sollte sowieso kein Handy während der fahrt nutzen.
    iLike 1
    • goofy 6. September 2018 um 07:23 Uhr ·
      Beim Motorrad fahren anhalten wenn aufs Handy schauen möchtest? Hoffe doch sehr das macht jeder.
      iLike 0
  29. martin 5. September 2018 um 22:09 Uhr ·
    Besitze ein 7er kann mir das ohne garnicht vorstellen! Bin kein Fan von FID .Finde es super das iPhone schon beim anfassen zu entsperren bevor es noch richtig aus der Tasche ist
    iLike 2
  30. Wolfgang D. 5. September 2018 um 23:28 Uhr ·
    Ich vermisse den Fingerscanner vorne überhaupt nicht, weil ich nur Geräte ‚mit‘ kaufe. Irgendwann wird auch die aktuelle Faildesign Mode vorbei sein, bis dahin reichen mir vorhandene Geräte.
    iLike 0
  31. WebWusel 5. September 2018 um 23:45 Uhr ·
    Habe ein iPhone X seit einem Jahr und nutze FaceID. Es ist ok, mehr aber auch nicht. Insgesamt muss ich den Code jedoch öfters eingeben als früher. Besonders morgens, wenn ich noch verschlafen aufs Handy schauen möchte. Touch-ID war da früher im Alltag einfach praktischer.
    iLike 0
  32. Patrick76 6. September 2018 um 00:32 Uhr ·
    Mit der prallen Sonne oder im Halbschlaf im Bett oder iPhone flach aufm Tisch liegend: alles kein Problem – mit Touch ID. Im Winter mit Handschuhen oder nach dem Baden mit Schrumpelfingern: alles kein Problem – mit FaceID.
    iLike 2
  33. goofy 6. September 2018 um 07:17 Uhr ·
    Beim Ipad will ich immer nach oben wischen weil ich es vom Iphone X gewohnt bin.
    iLike 1
  34. Burhan 6. September 2018 um 14:05 Uhr ·
    Ich nutze am X nur Passwort. FaceID unter keinen Umständen.
    iLike 0
  35. Andy 7. September 2018 um 10:30 Uhr ·
    Seltsam, jetzt fehlen wieder Kommentare ?? Naja ich nutze die App nicht mehr
    iLike 2
    • Steve 14. September 2018 um 06:52 Uhr ·
      Ja, mein umfangreicher Kommentar mit Begründung hier ist auch verschwunden. Egal ob gelöscht oder technisch bedingt, sowas hinterlässt einen schalen Beigeschmack. Von der Arbeit, die man sich damit gemacht hat mal ganz abgesehen, und die man sich künftig überlegt. :/
      iLike 0
  36. Tommi 24. Oktober 2018 um 00:13 Uhr ·
    wenn 2019 kein Touch ID im Display kommt wechsel ich mal eine Runde zu Android, so schecht sind die Premium Modell nicht gegen ein Aktuelles Iphone Und mehr kann man Androids auch machen, sei es eigene Hinweistöne in Whatsapp, oder Bluetooth zu gewissen Geräten wo Apple nicht kann oder nicht will Sparen sich den Touch Button und vekaufen die User Dumm, in dem sie Face ID als „Das“ Entsperr System anpreisen, Steve Jobs weint in seinem Grab Die Sollen Touch ID under Display bringen dann können sie ihr Face ID sich da hin schieben wo die Sonne nie scheint Ich liebe meine Iphones, aber werde wegen dem fehlenen Button nun zu Android gehen,,,,,
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.