Home » Featured » iPhone 8: Touch ID unter dem Display offenbar noch fraglich

iPhone 8: Touch ID unter dem Display offenbar noch fraglich

Shortnews: Drei iPhone-Modelle soll Apple den Gerüchten zufolge in diesem Jahr auf den Markt bringen: das iPhone 7s, iPhone 7s Plus und das iPhone 8. Nur letzteres wird ein gänzlich neues Design bekommen, mit rahmenlosem Display, Gesichtserkennung und Wireless Charging.

Doch das Design des iPhone 8 steht offenbar auf der Kippe. Dies zumindest will der Analyst Timothy Arcuri erfahren haben. Demnach habe Apple geplant, den Touch ID-Sensor unter das Display zu legen und dazu die Technologie von AuthenTec zu nutzen, die der Konzern vor fünf Jahren gekauft hat – eigentlich sinnvoll bei einer rahmenlosen Vorderseite. Doch offenbar macht der Sensor in der Produktion Probleme. Er könne derzeit nicht in den Massen hergestellt werden, die Apple vorsieht. Das könnte dazu führen, dass der Konzern kurzfristig umplanen muss.

Bild: Konzept

Arcuri schlägt drei Alternativen vor: Entweder Apple verzichtet auf den Touch ID-Sensor und belässt es bei der Gesichtserkennung. Dies aber hält der Analyst für unwahrscheinlich. Zweite Möglichkeit: Apple schiebt  Touch ID auf die Rückseite des Handys, direkt unter das Apple-Logo. Auch das ist aber schwer vorstellbar.

Schließlich könnte Apple das iPhone 8 einfach ein paar Monate später lancieren. Dies zumindest würde vergangene Berichte unterstützen, wonach Apple das Handy sowieso schon für Oktober oder gar November einplant.

Dass die Produktion verzögert ist, lässt sich auch aus dem Nicht-Auftreten von Leaks schließen. In den vergangenen Jahren traten mit dem April auch erste iPhone-Komponenten aus der Produktion zu Tage. Dieses Jahr ist das anders.

Die ersten iPhone 8-Modelle könnten die Kunden daher erst im Oktober oder November erreichen. Das heißt aber nicht, dass Apple auch das Event verschiebt. Dieses dürfte weiterhin für September angesetzt sein.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

29 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 8: Touch ID unter dem Display offenbar noch fraglich"

  1. Nikname 12. April 2017 um 18:24 Uhr ·
    Take your time and do it right, Apple !
    iLike 128
    • Marco 12. April 2017 um 18:45 Uhr ·
      Sehe ich auch so und erscheint auch die plausibelste Lösung zu sein! Die werden kaum das Design jetzt noch grundsätzlich ändern! Und dass neue Apple-Produkte zu Beginn lange Lieferfristen haben, daran haben wir uns ja gewöhnt! Meine AirPods kamen heute! ??
      iLike 21
      • Dennis 12. April 2017 um 19:10 Uhr ·
        Du glücklicher, ich habe meine am 2.1 bestellt und sollen am 15.6 kommen ?
        iLike 3
  2. Rumgehackt 12. April 2017 um 18:30 Uhr ·
    Lieber etwas später verkaufen, dann aber so wie es sein sollte, als irgendwelche Halbherzigkeiten am Design. Apple like halt ?
    iLike 16
    • . 12. April 2017 um 19:24 Uhr ·
      Es wird ein 7s werden und fertig . Und alle freuen sich wie Bolle und kaufen es . Und Apple macht wieder ein Riesen Event daraus , so wie letztes Mal . Lächerlich .
      iLike 13
      • . 13. April 2017 um 09:22 Uhr ·
        Bestimmt nicht, das ist so wahrscheinlich wie die Tatsache, dass du deinen Namen selbst ausgesucht hast anstatt ihn mir zu klauen, nämlich gegen 0%
        iLike 1
      • . 13. April 2017 um 11:37 Uhr ·
        Ein Punkt ist ein Name :) Es muss ja auch Dumme Menschen geben , sonst hätten wir nichts zu lachen .
        iLike 1
    • Septimus 12. April 2017 um 20:05 Uhr ·
      Immer wieder Design, Design, Design… Arbeitet ihr überhaupt damit, oder seht ihr es nur andächtig an? ?
      iLike 13
    • ALDeeN 13. April 2017 um 07:58 Uhr ·
      Ist das dein Ernst? Lieber später als Halbherzigkeiten beim Design? Haha, dann hätte ein 6s oder 7 immer noch nicht auf den Markt kommen müssen! Halbherziger am Design zu feilschen kann man wohl kaum!
      iLike 3
  3. Ohne Punkt und Komma 12. April 2017 um 18:35 Uhr ·
    Egal solange kein Akku explodiert
    iLike 11
    • . 13. April 2017 um 07:44 Uhr ·
      Bei der schwachen accu Leistung im i Phone , kann soetwas nicht passieren .
      iLike 6
  4. Siggi 12. April 2017 um 18:35 Uhr ·
    Mich hat der Apple Hype, mit der Vorstellung des iPhone 7 langsam aber sicher verlassen. Hätte da schon eine „Revolution“ Erwartet. Ich als Kunde wünsche mir einfach auch haptische Veränderungen. Solange bleib ich bei meinem 6er. Sieht zwar mittlerweile aus wie Nachbars Lumpi Und die 16 Gigabyte… naja ?
    iLike 13
    • Max 12. April 2017 um 19:13 Uhr ·
      Das sagt sich leider immer sehr leicht
      iLike 3
  5. Tony 12. April 2017 um 18:44 Uhr ·
    Bloß nicht auf die Rückseite mit Fingerabdrucksensor
    iLike 35
    • Einsteins Hirn 12. April 2017 um 21:10 Uhr ·
      Ich fände es auch besser, wenn Apple den Touch ID-Sensor unter dem Display einbauen würde, denn das wäre wirklich etwas Neues. Aber wenn Apples 3D-Gesichtserkennung wirklich so revolutionär sein wird wie bisher kolportiert, dann hätte ich noch eine gute Idee für eine elegante Lösung des Touch ID-Sensors. Also wenn Apple es auf die Rückseite befördern sollte, dann hätte es einen gewissen Wow-Faktor, wenn sie den Sensor in das Apfellogo selbst einbauen würden. Dann bliebe die Rückseite genauso elegant wie vorher, den Gesichtssensor könnte man immer nutzen, wenn das iPhone auf dem Tisch liegt und Touch ID, wenn man das iPhone in der Hand hält.
      iLike 9
  6. AF 12. April 2017 um 19:40 Uhr ·
    Ich hoffe einfach nur das das iPhone 8 komplett neu aus sieht sonst geh die iPhone Zukunft komplett nach hinten los !!!!!
    iLike 7
  7. Apfel 12. April 2017 um 19:52 Uhr ·
    Lasst es doch einfach, über sinnlose Gerüchte zu berichten. Das nervt nur noch. Hauptsache irgendjemand kann sich wichtig machen. unglaublich?
    iLike 6
    • Halb&Halb 12. April 2017 um 21:57 Uhr ·
      Und du hältst am besten dein Maul. ?
      iLike 7
      • Han 12. April 2017 um 22:05 Uhr ·
        Geht’s dir nicht gut? Wo lebst du denn, dass du meinst, als kleiner Furz, anderen den Mund verbieten zu können? Hau ab und scheiß dir weiter im wahren Leben in die Hosen.
        iLike 3
  8. Deniz 12. April 2017 um 20:11 Uhr ·
    Ja
    iLike 0
    • Apfeltorte 12. April 2017 um 21:42 Uhr ·
      Ich würde auch sagen. Lasst doch einfach das langweilige Gerüchte Schreiben. Aber irgendwie denk ich Apfelpage ists langweilig wenn nichts passiert. Oder sie wissen nicht mehr was schreiben
      iLike 2
  9. Apfeltorte 12. April 2017 um 21:40 Uhr ·
    Schon bestellt
    iLike 1
    • Jotter 12. April 2017 um 23:49 Uhr ·
      ?
      iLike 0
  10. Wolf 12. April 2017 um 22:38 Uhr ·
    Hauptsache, man kann damit noch telefonieren!
    iLike 2
  11. bmbsbr 13. April 2017 um 08:35 Uhr ·
    Klar ist es schön, wenn neue Modelle auf den Markt kommen. Aber wer hat festgelegt, dass alle 12 Monate ein neues erscheinen muss? Habt Ihr Euch mal überlegt, dass mit solchem Gerede Apple auch unter Druck gesetzt wird, immer schneller neue Modelle auf den Markt bringen zu müssen? …nur mal so als Denkanstoß…
    iLike 1
    • Ady 13. April 2017 um 09:44 Uhr ·
      Als ob Apple sich etwas draus macht, was der Kunden sich wünschen. So wie der Apple-Supporter mir mitgeteilt hat, ärgern sich viele Kunden seit Jahren, wegen der Begrenzung der Anrufliste. Passiert ist nichts. Das war seine Aussage. Friß oder stirb!
      iLike 0
      • bmbsbr 13. April 2017 um 14:36 Uhr ·
        Ist schon klar, was Du meinst. Nur es ist doch ein Unterschied, ob einer am Telefon oder sonst wo etwas sagt oder Tausende in Foren über das nächste Release des iPhones diskutieren.
        iLike 0
  12. dike71 13. April 2017 um 16:18 Uhr ·
    Apple ist ein Getriebener seiner Fan’s. Dadurch entstehen Fehler und halbherzige Produkte. Den einzigen Vorwurf den man Apple wohl machen kann ist, sich von seinen Fan’s treiben zu lassen. Wenn ich ein Produkt haben möchte das ich nach einem Jahr wegwerfen kann weil ich wieder ein neues Spielzeug brauche, dann muss man halt ins Android-Lager gehen. Hol dir für € 130 was aus China und im Jahr drauf auch und dann wieder…, Nein danke. Apple sollte sich die Zeit nehmen die es einfach braucht um etwas richtig Gutes zu bauen.
    iLike 0
    • . 18. April 2017 um 21:10 Uhr ·
      Er meint Handys die auch in China entwicklüelt wurden du Ohr Und im iPhone 7 sind nur noch sehr wenige Bauteile von Samsung, und diese sind auch nicht von Samsung entwickelt.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.