iPhone 8 und Xs: Indische Regierung genehmigt neue Fabriken für lokale Produktion

iPhone 8 mit Ladedock

Apple hat eine weitere Hürde auf dem Weg zu günstigeren iPhones in Indien genommen. Das indische IT-Ministerium machte in einem nun kommunizierten Entschluss den Weg frei für zwei neue Fabriken, in denen auch aktuellere iPhone-Modelle gefertigt werden.

Indien ist als Absatzmarkt für Apple fast so wichtig wie das riesige China und auch ebenso schwierig, wenn auch aus anderen Gründen: Die indische Regierung hat westlichen Unternehmen einige Einschränkungen auferlegt, die den Markteintritt erschweren. So muss ein Unternehmen auch inländisch fertigen, um Produkte ungehindert in Indien vertreiben zu dürfen. Um das zu bewerkstelligen, lässt Apple bereits durch seinen Auftragsfertiger Wistron das iPhone SE in Indien produzieren. Jüngst berichteten wir, dass nun auch Flaggschiffmodelle im Land gefertigt werden sollen.

Indische Regierung gibt grünes Licht für neue Fabriken

Nun gab das indische IT-Ministerium seine Zustimmung zu Plänen für verschiedene neue Fertigungsstätten in Indien, wie indische Zeitungsberichte ausführen. So möchte Wistron eine Fabrik errichten, in der das immer noch recht beliebte iPhone 8 gefertigt werden soll. Die veranschlagten Investitionen haben ein Volumen von rund einer Milliarde Dollar und das Projekt braucht nur noch eine abschließende Freigabe seitens der Behörden. Ein weiteres Bauprojekt von Foxconn, das in Indien das iPhone Xs und iPhone Xs Max bauen möchte, befindet sich noch in einem früheren Planungsstadium.

Dass das iiPhone in Indien vergleichsweise erfolglos ist, liegt an den überdurchschnittlichen Preisen und die wiederum liegen nicht ausschließlich in Apples sturer Geschäftspolitik und der allgemeinen Marktsituation begründet, die wir hier . beschrieben haben. Schätzungen nach könnten etwa das iPhone SE und das iPhone 6s, beides Modelle, die außerhalb Indiens kaum noch verkauft werden, um bis zu 40% günstiger verkauft werden, würde die indische Regierung ihre absurd hohen Zölle auf westliche Einfuhren überdenken. Ob die neuen Fabriken etwas an Apples schwieriger Stellung in Indien ändern werden, bleibt abzuwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iPhone 8 und Xs: Indische Regierung genehmigt neue Fabriken für lokale Produktion"

  1. Ralph 8. März 2019 um 15:03 Uhr · Antworten
    Gähn…
    iLike 0