iPad Air 2 Case: Mit SUPCASE sicher durch den Alltag

Im Zuge der neuen iPad-Generation, die von Apple selbst iPad Air 2 getauft wurde, bringen Case-Hersteller natürlich auch für diesen Tablet-Titan wieder neues Zubehör auf den Markt.

Wer mit seinem Tablet umgeht, als wäre es ein gewöhnlicher Gebrauchsgegenstand, der wird sich früher oder später nach einer passenden Schutzhülle umsehen, sofern er sich dennoch um die Funktionalität des Tablets sorgt.

81YJWhA5bwL._SL1440_

Mit dem, in Langform geschriebenen, Unicorn Beetle Series Hybrid Protective Case von SUPCASE, will das Zubehör-Unternehmen künftig für Sicherheit im Alltag sorgen. Das iPad wird dabei in ein hochwertiges Polycarbonat Case gesteckt, welches die Funktionen des Tablets nicht beeinträchtigen soll. Die Maße der neuen Hülle sind dabei perfekt an das iPad der sechsten Generation angepasst.

71Lvyrps1nL._SL1200_

Die Hülle, die das iPad rundum schützt, besitzt Anti-Schock Schutzleisten, die das Apple-Gerät stoßresistent machen sollen. Ermöglicht wird dies durch zwei verschiedene Schutzschichten. Die Innere besteht dabei aus elastischem, stoßgedämpften Silikon, während die äußere Schicht aus hartem und schlagfestem Polycarbonat gefertigt ist. Auf der Vorderseite ist ebenso eine Bildschirmfolie angebracht, um zusätzlich Kratzern zu trotzen.

Das iPad Air 2 Schutzcase ist für 19,99 Euro hier zu haben*.

*Affiliate-Link

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Aaron Baumgärtner
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "iPad Air 2 Case: Mit SUPCASE sicher durch den Alltag"

  1. Pascal 14. Dezember 2014 um 09:16 Uhr ·
    schon das iOS Update geladen?
    iLike 3
    • Matthias 14. Dezember 2014 um 09:17 Uhr ·
      8.1.2 Check läuft!
      iLike 7
      • Carsten 14. Dezember 2014 um 10:09 Uhr ·
        IPad Abgestürzt (update OTA). Habe 3Stunden für die Wiederherstellung gebraucht. Jetzt läuft’s aber.
        iLike 1
  2. jForsti 14. Dezember 2014 um 09:17 Uhr ·
    Zur gewerblichen Nutzung des iPads, z.B. Monteure, bestimmt sinnvoll.
    iLike 19
  3. Sorter 14. Dezember 2014 um 09:29 Uhr ·
    Gibt es da nicht etwas von OtterBox? Recht teuer aber im Gegensatz zu diesem Exemplar hier ist das Gerät dann nicht nur gekapselt sondern bekommt dann noch einen Gummiüberzug.
    iLike 2
  4. Ente68 14. Dezember 2014 um 09:35 Uhr ·
    Ne otterbox hatte ich für mein 5’er. War zufrieden damit. Ich finde man sollte seine Geräte schon gut schützen
    iLike 1
    • Capt1n 14. Dezember 2014 um 10:04 Uhr ·
      ich finde das sollte jeder für sich entscheiden.
      iLike 5
  5. iPhone 14. Dezember 2014 um 09:46 Uhr ·
    Ich finde gerade den Preis sehr verlockend! Das ist, wenn es hält was es verspricht verdammt günstig!
    iLike 4
    • User 14. Dezember 2014 um 11:56 Uhr ·
      Das ist günstig weil es hässlich ist. Aber sonst finde ich es gut!
      iLike 0
  6. ALDeeN 14. Dezember 2014 um 09:54 Uhr ·
    „wer mit dem Tablet umgeht wie mit einem gewöhnlichen Gebrauchsgegenstand…“ es ist ein gewöhnlicher Gebrauchsgegenstand…
    iLike 5
    • jForsti 14. Dezember 2014 um 10:06 Uhr ·
      Ein gewöhnlicher Gebrauchsgegenstand, der 400€ und mehr kostet, kann man auch pfleglich behandeln.
      iLike 15
  7. Internet Explorer 14. Dezember 2014 um 10:10 Uhr ·
    hey Leute das neue iPhone 3gs ist atemberaubend!!!
    iLike 7
    • dususjsuus 14. Dezember 2014 um 20:30 Uhr ·
      der neue Ipod touch 3G hat ne geschwindigkeit, ATEMBERAUBEND!!!
      iLike 1
  8. Manuel 14. Dezember 2014 um 18:06 Uhr ·
    Lifeproof iPad case find dich das beste weil es wasserdicht geschützt ist und kein Dreck reinkommen kann.
    iLike 1
  9. iSimon 14. Dezember 2014 um 20:25 Uhr ·
    Ist das auch wasserdicht?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.