Home » Betriebssystem » iOS 18 und Co.: Beta 1 der Updates ist da

iOS 18 und Co.: Beta 1 der Updates ist da

iOS 18

Nach der WWDC sind nun auch die ersten Betas der neuen Systeme da. Die können Entwickler nun laden und installieren. Allerdings ist Vorsicht geboten: Bei frühen Betas läuft vieles nicht rund.

Apple hat wie erwartet im Nachgang der Keynote zur WWDC die ersten Betas der neuen Systemversionen vorgelegt. Registrierte Entwickler können jetzt iOS 18, macOS 15 und Co. als erste Testversion laden und installieren.

Dazu muss der Bezug von Betas in den Einstellungen im Bereich Allgemein > Software-Update eingeschaltet sein. Die Beta kann direkt am Gerät geladen werden.

Beta 1 immer mit Vorsicht zu genießen

iOS 18 bietet allerhand Neuerungen, hier ein Überblick, auch die übrigen Updates kommen mit einigen neuen Funktionen.

Der weitaus spannendste Block ist allerdings die Apple Intelligence und die ist in Deutschland ohnehin nicht verfügbar, vor diesem Hintergrund mag sich jeder selber fragen, ob es das Risiko lohnt, sich eine problembelastete Beta zu laden. Denn die frühen Betas, die Beta 1 ganz besonders, neigen dazu, Fehler aufzuweisen, die teils erheblich sein können.

Es gilt auf jeden Fall unsere ständige Empfehlung: Betas sollten nicht auf produktiv genutzten Geräten installiert werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iOS 18 und Co.: Beta 1 der Updates ist da"

  1. Mario 10. Juni 2024 um 21:54 Uhr · Antworten
    iPad OS 18 noch nicht (für mich) verfügbar…
    iLike 0
  2. Mrtin 10. Juni 2024 um 22:43 Uhr · Antworten
    Apple Intelligence ist das einzig spannende für mich bei iOS 18. Von da her kann ich gut warten.
    iLike 0
  3. Ben 11. Juni 2024 um 03:15 Uhr · Antworten
    Bei mir hinterlässt iOS 18 einen soliden Eindruck. Dauert ein paar Minuten… dann läuft es ganz gut. Gefühlt sehr geschmeidig, die Einfärbung der Apps (Geschmacksache), die Foto App gefällt mir und ist sehr schön, das freie positionieren funktioniert ebenfalls bei mir. Die Postbank App und die Sparkasse App mit den dazugehörigen Bestätigungsapps (Best Sign und Push Tan), funktionieren bei mir ohne Fehler oder Abstürze!
    iLike 0
  4. atarisurfer 11. Juni 2024 um 10:35 Uhr · Antworten
    Läuft bei mir ohne Probleme
    iLike 0