Home » Betriebssystem » iOS 16: Apple warnt vor kürzerer Akkulaufzeit durch haptisches Tastaturfeedback

iOS 16: Apple warnt vor kürzerer Akkulaufzeit durch haptisches Tastaturfeedback

iOS 16 bringt neben verschiedenen größeren Neuerungen auch kleine Verbesserungen und Ergänzungen des Funktionsumfangs. Eine dieser Änderungen betrifft die Tastatur: Ihr könnt jetzt auch ein haptisches Feedback für die Texteingabe nutzen. Diese Option beeinträchtigt aber womöglich die Batterielaufzeit, darauf weist Apple nun hin. Habt ihr diese Option bei euch aktiviert?

Apple hat mit dem Update auf iOS 16 eine Reihe größerer Neuerungen eingeführt, Highlight ist für viele Nutzer sicherlich die neue Anpassbarkeit des Sperrbildschirms. Abseits dieser großen Neuerungen gibt es aber wie immer auch allerhand kleine Überarbeitungen und Verbesserungen.

Es ist so nun etwa möglich, für die Tastatur ein haptisches Feedback zu Aktiviren. Dies ist in der Android-Welt schon lange bekannt, nun können Nutzer es auch auf dem iPhone nutzen.

Die Vibrationen können den Akku belasten

Eingestellt werden kann das haptische Feedback in den Einstellungen unter „Töne /& Haptik“ > „Tastatur-Feedback“. Apple geht in einem neu veröffentlichten Supportdokument auf diese Neuerung ein, warnt allerdings auch: Die Nutzung von haptischem Feedback könne dazu führen, dass die Akkulaufzeit verkürzt wird.

Wie sehr sich die Funktion auf die Laufzeit auswirkt, erläutert Apple freilich nicht. Auch wird dieses Feature derzeit zumindest noch nicht deaktiviert, wenn der Stromsparmodus aktiviert wird.

Wer allerdings unter iOS 16 eine Verschlechterung bei der Akkulaufzeit beobachtet, sollte diese Funktion – falls aktiviert – vielleicht wieder ausschalten.
Verwendet ihr diese neue Funktion von iOS 16?

Nachtrag
Optionen zur Aktivierung des haptischen Feedback im Text korrigiert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "iOS 16: Apple warnt vor kürzerer Akkulaufzeit durch haptisches Tastaturfeedback"

  1. the wolf 21. September 2022 um 10:41 Uhr · Antworten
    Ihr solltet ggf. den korrekten Pfad angeben 😂
    iLike 5
  2. Basti 21. September 2022 um 10:42 Uhr · Antworten
    Töne & Haptik > Tastaturfeedback 😉
    iLike 9
  3. Matzilinus 21. September 2022 um 11:43 Uhr · Antworten
    Ach was?! Ich denke es sollte Jedem klar sein, dass alle Funktionen am Handy auch Strom benötigen, den Akku belasten und damit auch die Laufzeit verkürzt!😂
    iLike 1
    • Köln-Chris 21. September 2022 um 11:54 Uhr · Antworten
      Vielleicht geht die Mehrbelastung aber deutlich über ein Maß hinaus, das man erwarten dürfte?! 😉
      iLike 4
  4. Florian 21. September 2022 um 12:47 Uhr · Antworten
    Always On Display wirkt sich laut Apple überhaupt nicht auf die Akkulaufzeit aus, für das haitische Feedback schicken sie aber eine extra Warnung raus? Finde ich zumindest erstaunlich 🤔 Nutze die Funktion übrigens gerne, finde sie sehr angenehm
    iLike 2