iOS 14 Beta 3: Das ist alles neu

Apple hat heute Abend iOS 14 Beta 3 für die Entwickler vorgelegt. Die neue Testversion bringt einige Neuerungen, von denen die ersten bereits aufgedeckt wurden. Außerdem wurde ein lästiger Fehler der vorangegangenen Beta beseitigt.

Apples Beta 3 von iOS 14 kann ab heute von den registrierten Entwicklern geladen werden. Die Testversion, die zwei Wochen nach Beta 2 erschienen ist, bringt einige etwas auffälligere Neuerungen.

Das beginnt etwa bei einem überarbeiteten Icon für die Musik-App, dieses erinnert jetzt stark an iOS 7.

App-Icon Musik iOS 14 Beta 3

App-Icon Musik iOS 14 Beta 3 – Screenshot / McRumors

Auch die Icons in der Mediathek der Musik-App haben eine Überarbeitung erhalten.
Weiterhin können Nutzer jetzt Songs in Apple Music mit Stories auf Snapchat teilen, die Social Media-Anbindung von Apple Music wurde generell unter iOS 14 verstärkt in den Blick genommen.

Widgets werden vor Benutzung erklärt

Weiter taucht nun ein Info-Dialog auf, wenn Nutzer unter iOS 14 erstmals ein Widget auf den Homescreen platzieren, dies ist ja eine der prominentesten neuen Funktionen von iOS 14. Darin wird kurz die Nutzung der Widgets erklärt.

Zudem neu sind Widgets für die Uhr-App, diese fehlten in den vorangegangenen Betas noch.

Weiterhin wurde ein Fehler beseitigt, der in den ersten beiden Betas auftrat und den Speicher von iPhones mit geringeren Speichergrößen schnell voll laufen ließ.

Und schließlich können Nutzer, die auch eine Apple Watch unter watchOS 7 nutzen, sich jetzt daran erinnern lassen, die Hände zu waschen, wenn sie heimkommen.
Sicher tauchen noch weitere Neuerungen in iOS 14 Beta 3 auf, auch wenn euch noch weitere Änderungen auffallen, könnt ihr sie gern unter den entsprechenden Artikeln notieren.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "iOS 14 Beta 3: Das ist alles neu"

  1. flo 22. Juli 2020 um 20:46 Uhr ·
    Ich will endlich mal einen ordentlich einstellbaren Equalizer und mehr Lautstärke-Schritte
    iLike 12
    • feli 22. Juli 2020 um 20:50 Uhr ·
      Schon ein Feature request erstellt ?
      iLike 15
  2. iChris 22. Juli 2020 um 20:50 Uhr ·
    Das Wetter Widget ist weg
    iLike 3
    • marrizzo10 22. Juli 2020 um 20:51 Uhr ·
      Das war das beste …
      iLike 3
    • Radilak 22. Juli 2020 um 21:12 Uhr ·
      Wetter Widget ist bei mir wieder gekommen nach dem ich die App wieder zum HomeScreen hinzufügte.
      iLike 2
  3. marrizzo10 22. Juli 2020 um 20:51 Uhr ·
    Das war das Beste …
    iLike 2
  4. Schmitty 22. Juli 2020 um 20:52 Uhr ·
    Kurze Frage zur Corona App, wird diese erst ab der richtigen öffentlichen Version laufen? Wie sieht da die „Vermutung“ aus? Apple beteiligt sich ja an der Bekämpfung von COVID-19, da sollte in der Beta schon auch die Verwendung gelingen.
    iLike 2
    • Daniel Hirschmann 22. Juli 2020 um 22:08 Uhr ·
      Ich kann zwar nur eine Vermutung äußern, aber ich vermute, da Betaversionen alles andere als sicher vor Angriffen sind, wäre die Freischaltung des Tracings bedenklich für den Datenschutz.
      iLike 5
  5. applex 22. Juli 2020 um 20:53 Uhr ·
    Warum denn jetzt wieder ein rotes Icon? Fand das jetzige frischer und moderner?
    iLike 13
  6. Stef 22. Juli 2020 um 20:54 Uhr ·
    @iChris. Wetter Widget ist weg. Das ist eine Beta. In der Finalen Version wirds wieder dabei sein
    iLike 2
  7. 91nemesis 22. Juli 2020 um 21:59 Uhr ·
    RIP 3D-Touch.
    iLike 6
  8. RolandTVD 23. Juli 2020 um 00:01 Uhr ·
    Wird das Musik Icon dann auch in TVOS, macOS, watchOS etc dann auch angepasst? Also auf das rote?
    iLike 1
  9. Michaaaa 23. Juli 2020 um 06:30 Uhr ·
    Das Uhren Widget läuft auch noch nich wirklich rund. Aber ist halt eine Beta
    iLike 1
  10. air 23. Juli 2020 um 12:52 Uhr ·
    Ich habe die Public Beta 1 auf nem iPhone XS 512gb. Muss sagen, sie läuft überraschend flüssig und stabil. Keine Abstürze, Apps laufen alle normal. Was mir aufgefallen ist, die Beta verbraucht bei mir mehr als 100gb Speicherplatz. Ob das bloß ein Anzeigefehler ist?
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.