iOS 12.1.4 für alle mit FaceTime-Bugfix kommt noch heute

Apple wird wohl noch heute iOS 12.1.4 für alle Nutzer bringen. Das Update beseitigt die Sicherheitslücke in Facetime und wird fortan wieder die Nutzung der Gruppenanrufe erlauben, die Apple zuvor deaktiviert hatte.

Apple wird wohl noch heute iOS 12.1.4 für alle Nutzer veröffentlichen, das meldet MacRumors. Das Update können Nutzer wie üblich direkt am iPhone laden und installieren. iOS 12.1.4 beseitigt die Anfälligkeit in Apples Videotelefoniefunktion FaceTime, genauer in dessen Gruppenanrufen. Diese wiesen einen schwerwiegenden Bug auf, unter dessen Ausnutzung es möglich war, auf das Mikrofon und die Kamera eines anderen iPhone-Nutzers zuzugreifen, ohne dass dort ein laufender Anruf angezeigt wurde.

iOS 12.1.4 bringt Gruppenanrufe zurück

Apple hatte zwar umgehend ein schnelles Bugfix für dieses Problem angekündigt, ein wenig länger dauerte es aber dann doch. Diese Woche sollte allerdings laut letzter Ankündigung aus Cupertino das Update auf iOS 12.1.4 bringen, das heute erwartet wird. Apple wird dann die Gruppenanrufe in Facetime wieder freischalten, zumindest für Geräte mit installiertem iOS 12.1.4. Für frühere Versionen von iOS wird die Funktion nie wieder aktiviert werden.

Der FaceTime-Bug hat Apple bereits einigen Ärger durch Klagen und Ermittlungen in den USA eingebracht. Der jugendliche Entdecker des Phänomens aus Arizona wird sich unterdessen wohl freuen: Wie es scheint, lässt Apple für ihn eine Belohnung springen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iOS 12.1.4 für alle mit FaceTime-Bugfix kommt noch heute"

  1. Wolfgang D. 9. Februar 2019 um 12:02 Uhr ·
    Habt ihr schon Nebeneffekte (= neue Bugs, Regressionen) gesehen, oder läuft alles nach der Aktualisierung? Ich benutze weder Facetime noch Eimessage. Und wo bleiben denn all die Heulsusen, die AP regelmäßig eine verspätete Berichterstattung unterstellen? Bleibt ruhig weiter weg.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.