iOS 11.2: Apple veröffentlicht großes Update für iPhone und iPad

Apple hat am Morgen nach sechs Betas iOS 11.2 veröffentlicht. Das neue Betriebssystem richtet sich mit ein paar neuen Funktionen und zahlreichen Bugfixes vor allem an iPhone X-Nutzer, die sich erstmals auf ein großes Update seit Release einstellen können. Die neue Software kann ab sofort als Over-the-Air-Update installiert werden.

Bereits während der Beta-Phase hat Apple ordentlich Gas gegeben: Innerhalb weniger Wochen wurden sechs Beta-Versionen von iOS 11.2 veröffentlicht, sodass der Beta-Status nun fallen gelassen werden konnte. Das neue Betriebssystem ist seit diesen Minuten für jedermann veröffentlicht und kann über die Einstellungen oder iTunes installiert werden. Mit iOS 11.2 veröffentlicht Apple erstmals ein großes Update für das iPhone X. Zwar wurde iOS 11.1 bereits vor Release des neuen Flaggschiffs freigegeben, jedoch musste dieses von den Kunden nach Auslieferung manuell eingespielt werden.

Neue InApp-Angebote

iOS 11.2 liefert zahlreiche Bugfixes mit, sodass der heute erstmals auftretende DateCrash unter älteren iOS-Versionen nach dem Update nicht mehr auftreten sollte. Unter anderem wurde auch der recht prominente Taschenrechner-Bug behoben, der dazu führte, dass Berechnungen bei einer zu schnellen Eingabe nicht richtig waren. Für iPhone X-Besitzer gibt es interessante, neue Wallpaper zu entdecken, zudem hat Apple Vibrationen inklusive Ton beim Schließen des Kontrollzentrums eingefügt – exklusiv auf dem iPhone X versteht sich, sofern das Gerät nicht auf lautlos gestellt ist. Nach dem Update verspricht Apple außerdem das schnellere Aufladen per Induktion: Waren bislang nur 5 Watt möglich, sollen es künftig bis zu 7,5 Watt sein. Ebenfalls interessant: Obwohl sich Bluetooth- und W-LAN noch immer nicht im Kontrollzentrum deaktivieren lassen, weist das Betriebssystem euch beim nächsten Mal auf die Funktionsweise der Buttons mit einer Art Warnmeldung darauf hin. Für Deutschland eher weniger interessant ist die Freischaltung von Apple Pay Cash via iMessage.

Bereits in der ersten Beta von iOS 11.2 wurde eine große Änderung des App Stores bekannt. So können Entwickler ihren Kunden bei InApp-Abonemments künftig Einstiegsangebote anbieten. Neue Kunden können Abonnements günstiger abschließen als Bestandskunden und erhalten für einen vom Entwickler festgelegten Zeitraum einen kleinen Rabatt – auch dieser kann wiederum vom Developer festgelegt werden. Was ist euer neues Lieblingshighlight in iOS 11.2? Wir sind gespannt!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail

43 Kommentare zu dem Artikel "iOS 11.2: Apple veröffentlicht großes Update für iPhone und iPad"

  1. Catweazle 2. Dezember 2017 um 10:02 Uhr ·
    Tja mein Lieblings-Feature ist wohl noch immer nicht dabei. Nämlich Airplay2..
    iLike 0
    • Mac89 2. Dezember 2017 um 10:11 Uhr ·
      Vermute das es mit dem homepot kommt :)
      iLike 0
  2. ProfDr 2. Dezember 2017 um 10:10 Uhr ·
    Was ist denn mit dem 2.12 Dategate? Wurde der gleich behoben?
    iLike 0
    • Moritz Krauss 2. Dezember 2017 um 10:12 Uhr ·
      Guten Morgen ProfDr, ja, der DateCrash wurde mit iOS 11.2 bereits behoben und sollte nach dem Update nicht mehr auftreten :). Dir einen schönen Samstag. Viele Grüße Moritz
      iLike 0
  3. Lutz1299 2. Dezember 2017 um 10:14 Uhr ·
    Hab ein iPhone X und bekomme keine Vibration beim öffnen des Kontroll Centers…?
    iLike 1
    • DJ 2. Dezember 2017 um 11:31 Uhr ·
      Nicht beim öffnen sondern beim schließen.. nur anstatt einer geschmeidigen Vibration hört man nur ein klicken inklusive Vibration.. beim ersten Mal war es noch eine geschmeidige Vibration 😅
      iLike 2
      • Tobi 3. Dezember 2017 um 14:50 Uhr ·
        Also bei mir geht das weder mit einem Ton, noch mit einer Vibration zu..
        iLike 0
    • macOX12 2. Dezember 2017 um 11:51 Uhr ·
      Selberschuld Lutz. Man kauft den Schrott auch nicht
      iLike 0
      • Wayne 2. Dezember 2017 um 19:39 Uhr ·
        ?
        iLike 0
    • Role 2. Dezember 2017 um 18:03 Uhr ·
      Nix passiert
      iLike 0
    • Sanny 2. Dezember 2017 um 23:57 Uhr ·
      Also ich bekomme sporadisch wechselnd ein klicken oder eine Vibration, wie kann das sein? Hat noch wer dasselbe Problem?
      iLike 0
      • Amab 3. Dezember 2017 um 00:21 Uhr ·
        @Sanny Bei mir funktioniert das auch nur ganz komisch. Wenn das Handy gemuted ist, vibriert es nur beim Schließen des Kontrollzentrums wenn Musik läuft (SoundCloud). Wenn das Handy auf laut ist, kommt ab und zu ein Geräusch mit Vibration und dann auch mal nichts von beidem. Also wohl noch Buggy… 11.2.1 kommt dann bestimmt bald… : )
        iLike 0
      • Carsten 3. Dezember 2017 um 10:25 Uhr ·
        Bei mir Klick es manchmal auch nicht
        iLike 0
      • Maxi 3. Dezember 2017 um 10:40 Uhr ·
        Bei vibriert wenn ich das Handy auf lautlos habe beim Schließen des Kontrollzentrums nur wenn ich es GANZ langsam schließe. Echt etwas buggy..
        iLike 0
  4. Iv 2. Dezember 2017 um 10:21 Uhr ·
    Da ist auch keine Vibration ( ist bei mir auch nicht )
    iLike 0
    • Moritz Krauss 2. Dezember 2017 um 10:23 Uhr ·
      Hey zusammen, hier scheint es seit der letzten Beta eine Änderung gegeben zu haben. Apple hat einen neuen Ton beim Schließen hinzugefügt, sofern das Device nicht auf lautlos gestellt ist. Habe dies eben im Text geändert. Danke für den Hinweis. Moritz
      iLike 0
      • SirPeoples 2. Dezember 2017 um 10:31 Uhr ·
        Dachte das waren vorher auch 9 😁
        iLike 0
  5. SirPeoples 2. Dezember 2017 um 10:23 Uhr ·
    Hintergrundbilder sind die selben. Nix neues
    iLike 0
    • Moritz Krauss 2. Dezember 2017 um 10:26 Uhr ·
      Hallo SirPeoples, doch, für das iPhone X gibt es drei neue Live-Wallpaper, mit denen Apple das Gerät auch immer in den Werbespots vorstellt. Schönen Samstag Moritz
      iLike 1
  6. Mahmud 2. Dezember 2017 um 10:31 Uhr ·
    Ich werdemir die beta gleich mal laden. Ist iOS 11. Zwei jetzt auch schon öffentlich für alle Nutzer? So geht das für mich aus dem artikel hervor
    iLike 0
    • Marco 2. Dezember 2017 um 11:14 Uhr ·
      Was für eine Beta? Das ist die finale Version!!
      iLike 0
  7. -m1- 2. Dezember 2017 um 11:21 Uhr ·
    Läuft auf jedenfall flüssiger als vorher. Mal etwas positives;).
    iLike 0
  8. Zuni 2. Dezember 2017 um 11:27 Uhr ·
    Keine Lyrics beim Abspielen von Liedern. Tolles neues Festure, klasse Apple!
    iLike 1
  9. macOX12 2. Dezember 2017 um 11:50 Uhr ·
    Also Pizzas kann man immer noch nicht rauss lassen. Typisch Apple enen
    iLike 0
  10. Robin 2. Dezember 2017 um 12:12 Uhr ·
    Immer noch ein Ruckeln beim Wechsel von Sperrbildschirm zum Homescreen (iPhone 6s)
    iLike 0
    • -m1- 2. Dezember 2017 um 13:36 Uhr ·
      Hast du mal versucht Bewegung reduzieren auf an? Vllt hilft das ein wenig.
      iLike 0
      • Robin 2. Dezember 2017 um 14:59 Uhr ·
        Nein hilft nicht, egal welche Einstellung
        iLike 0
      • Wayne 2. Dezember 2017 um 19:42 Uhr ·
        6s? Weg damit!
        iLike 0
  11. Mahmud 2. Dezember 2017 um 12:19 Uhr ·
    Habt ihr auch noch weitere verbesserungen entdeckt im bezug auf das iphone6?
    iLike 0
  12. Fanti 2. Dezember 2017 um 13:59 Uhr ·
    Eigentlich befand sich iOS 11.2 noch im Beta-Test und sollte wohl erst in einigen Tagen erscheinen. Nun scheint Apple den Release vorgezogen zu haben, um den lästigen Bug zu beheben.
    iLike 0
  13. Fanti 2. Dezember 2017 um 14:00 Uhr ·
    http://www.sueddeutsche.de/digital/apple-ios-heute-stuerzen-reihenweise-iphones-ab-1.3775552 Habt ihr dazu gar keine News?!?!
    iLike 1
    • Zuni 2. Dezember 2017 um 14:20 Uhr ·
      „sodass der heute erstmals auftretende DateCrash unter älteren iOS-Versionen nach dem Update nicht mehr auftreten sollte“
      iLike 0
    • Mahmud 3. Dezember 2017 um 11:01 Uhr ·
      Ich habe keine problemre bis jz.
      iLike 0
  14. Cognac 2. Dezember 2017 um 16:52 Uhr ·
    Chaos bei der iCloud Forobibliothek. Müsste neu synchronisiert werden. Scheint aber nun weiter ok zu sein.
    iLike 0
  15. Feli 2. Dezember 2017 um 17:09 Uhr ·
    Bin mal gespannt ob eure App noch vor dem 23.12 ein Update erhält :)
    iLike 0
  16. Christian B 2. Dezember 2017 um 19:41 Uhr ·
    Eure App stürzt mit dem neuesten iOS Update bei meinem iPad mini 2 ab.
    iLike 0
  17. YEAP 2. Dezember 2017 um 20:38 Uhr ·
    Ist es bei jemandem auch so das unter 11.2 das System 19 GB einnimmt?
    iLike 0
    • Mahmud 3. Dezember 2017 um 11:02 Uhr ·
      Nein bei mir nicht
      iLike 0
  18. TimXL 2. Dezember 2017 um 22:27 Uhr ·
    Wann wird das denn endlich mit diesen verdammten balken neben der Tastatur und im Landscape Mode mit den Zusatz Tasten „gefixt“ gibts das denn ?!
    iLike 0
  19. Sono 3. Dezember 2017 um 00:56 Uhr ·
    Seit wann ist denn im Speerbild, ein weißer Balken unter der Batterie Anzeige und welchen Zweck hat dieser Balken ?
    iLike 0
    • Role 3. Dezember 2017 um 01:26 Uhr ·
      Ist wohl Design technisch. Man merkt schneller das man dort runter ziehen kann.
      iLike 0
  20. Carsten 3. Dezember 2017 um 10:26 Uhr ·
    Apple Pay ?
    iLike 0
  21. Andi68 3. Dezember 2017 um 15:17 Uhr ·
    Läuft! Einziges Problem seit heute: der Gmail Account in iOs Mail bringt das Programm zum Absturz. Deaktiviere ich Gmail im Mail funktioniert alles. Aktiviere ich den Gmail Account wieder: Crash. Sonst läuft meine Gmail Account überall, MacOs, Safari, etc. Nur im iOs Mail geht momentan nix.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.