Home » Mac » iFixit zerlegt 13″ Retina MacBook Pro: Reparatur weiterhin sehr schwierig

iFixit zerlegt 13″ Retina MacBook Pro: Reparatur weiterhin sehr schwierig

Wie gewöhnlich zerlegt iFixit die neuen Apple Produkte, um genauere Details zu offenbaren. Doch für den Reparaturdienst wird es immer schwieriger, die Geräte außeinanderzunehmen. Der Grund: Apple verpackt den Inhalt deutlich besser, als früher.

Das 15″ Modell war so schwer zu reparieren, dass es in dieser Kategorie 1/10 Punkten bekam. Das ist die schlechteste Wertung, die ein Produkt haben kann.

Obwohl Apple im kleineren 13 Zoll MacBook Pro einige Neuerungen umgesetzt hat, fand iFixit weiterhin die selben Probleme. Deshalb gab es diesmal 2 von 10 Punkten in der Reparaturfähigkeit, einen Punkt mehr als der große Bruder. Aus diesem Grund ist der 13″ Computer des iKonzerns auch etwas besser zu recyceln.

Außerdem findet man aufgrund des neuen Batterie Designs das SSD an einem anderen Ort versteckt (unterm Trackpad). Daneben wurde ein freier Raum entdeckt, was für Apple sehr untypisch ist.

Für Interessierte: Folgende Chips fand iFixit unter dem Gehäuse.

  • Intel Core i5-3210M 2.5 GHz processor
  • Hynix H5TC4G83MFR 8 GB DDR3L SDRAM
  • Intel BD82QS77 platform controller hub
  • Intel DSL3510L Thunderbolt controller
  • Texas Instruments Stellaris LM4FS1AH microcontroller with integrated ARM core
  • Hynix H5TC4G83MFR DDR3L SDRAM
  • SMSC USB2512B USB 2.0 Hub Controller
  • Cypress Semiconductor CY8C24794-24L programmable SoC
  • Maxim MAX15119 Apple-specific IMVP7 CPU/GPU power controller
  • Cirrus Audio 4206BCNZ audio controller
  • Texas Instruments TPS 51980
(Via 9to5Mac)

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "iFixit zerlegt 13″ Retina MacBook Pro: Reparatur weiterhin sehr schwierig"

  1. Spot 25. Oktober 2012 um 15:21 Uhr ·
    Irgendwann gehen die gar nicht mehr zu reparieren
    iLike 0

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. iFixit schraubt neues MacBook Pro 13″ auseinander » JCFRICKs Tech Blog
  2. iFixit zerlegt den neuen Mac Mini | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.