Home » Apple » Heute vor 9 Jahren starb Steve Jobs: Seine besten Zitate und Interviews

Heute vor 9 Jahren starb Steve Jobs: Seine besten Zitate und Interviews

Heute vor 9 Jahren starb Steve Jobs. Er hinterließ neben seiner Familie eine der größten und einflussreichsten Firmen, die je existiert haben. Wir haben für euch seine besten Zitate und einige sehr spannende Interviews herausgesucht, die jedoch nicht wirklich bekannt sind.

Manche behaupten wohl zurecht, dass Apple sein wichtigstes Produkt ist, das er geschaffen hatte. Wir treten nun das zehnte Jahr an, in dem Apple nach seinem Tod zurechtkommen muss. Und das nicht wenig erfolgreich. Wir blicken nun gemeinsam auf einige seiner besten Zitate. Anschließend haben wir noch ein paar Interview Tipps für euch.

Steve Jobs: Seine besten Zitate

Über Träume und Lebensziele

When you grow up you tend to get told that the world is the way it is and your life is just to live your life inside the world. Try not to bash into the walls too much. Try to have a nice family life, have fun, save a little money. That’s a very limited life. Life can be much broader once you discover one simple fact: Everything around you that you call life was made up by people that were no smarter than you. And you can change it, you can influence it […] Once you learn that, you’ll never be the same again. (Quelle)

Über das, was erfolgreiche Leute ausmacht

Most people never pick up the phone. Most people never call and ask. And that’s what separates sometimes the people who do things from those who just dream about them. You gotta act. You gotta be willing to fail. You gotta be willing to crash a burn. With people on the phone or starting a company, if you’re afraid you’ll fail, you won’t get very far. (Quelle)

Über Glauben und Hoffnung

You can’t connect the dots looking forward; you can only connect them looking backwards. So you have to trust that the dots will somehow connect in your future. You have to trust in something – your gut, destiny, life, karma, whatever. This approach has never let me down, and it has made all the difference in my life. (Quelle)

Über Geld und Zeit

My favorite things in life don’t cost any money. It’s really clear that the most precious resource we all have is time. (Quelle)

Über seine innere Stimme

Don’t let the noise of others’ opinions drown out your own inner voice. (Quelle)

Have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. (Quelle)

Steve Jobs: Interview-Tipps

Jeder kennt die iPhone-Keynote und vielleicht auch noch irgendwelche „Funny Moments“-Clips mit Steve Jobs. Doch es gibt auch einige weniger bekannte Videos von ihm, die man im Internet findet und richtig tolle Aussagen von ihm enthalten. Falls ihr einmal eine oder zwei Stunden Zeit findet, empfehlen wir euch folgende Interview von ihm (die meisten sind schon sehr alt).

Vergessene Interviews

Nach seinem Rauswurf bei Apple hatte Jobs einige Zeit zum Nachdenken. Die Visionen, die er in folgendem Video preisgibt, erreichen bisweilen zwar erst 29 Tausend Aufrufe, sind jedoch genial:

Auch dieses Video ist ziemlich gut, dürfte jedoch schon manchen von euch bekannt sein. Seine Gedankengänge sind auch hier wirklich ultrainteressant:

Und hier noch ein Video, das ihn 1980 auf einer Präsentation zeigt:

Meine beiden persönlichen Lieblingsvideos sind jedoch die folgenden: Jobs spricht über das Unternehmertum:

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "Heute vor 9 Jahren starb Steve Jobs: Seine besten Zitate und Interviews"

  1. uwestanger 5. Oktober 2020 um 15:15 Uhr ·
    Ja er ist ja an Bauchspeicheldrüsen Krebs gestorben daher sollte auch ein Apple- watch Zucker erkennen !! Es stand sogar mal in ein Blog das die 3 sogar die 4 Serie es könne
    iLike 0
    • uwestanger 5. Oktober 2020 um 19:29 Uhr ·
      Ich warte auch ich benutze das Dexcon D6 oder wie das eben heißt
      iLike 0
      • Sebastian 6. Oktober 2020 um 14:59 Uhr ·
        Lieber Uwe, ich glaube alle hier würden gern wissen was bei dir los ist. Deine Schreibweise und deine Ausdrucksweise gehen in Richtung behindert, aber ich glaube du bist einfach nur nicht der deutschen Sprache mächtig. Kläre uns doch bitte mal auf, so kann man dich vielleicht besser verstehen…
        iLike 1
  2. Stef 5. Oktober 2020 um 17:26 Uhr ·
    Ja. Da wäre jetzt nicht die ekg funktion als erstes implementiert worden sondern die Blutzuckermessung in den watch vorhanden. Ich warte schon sehr auf diese Funktion.
    iLike 0
    • uwestanger 5. Oktober 2020 um 19:28 Uhr ·
      Ich warte auch ich benutze das Dexcon D6 oder wie das eben heißt
      iLike 0
    • Mahmud 6. Oktober 2020 um 21:12 Uhr ·
      Oh ja Blutzuckermessungbei der Apple Watch wäre ein Traum!
      iLike 0
  3. Karl-Heinz 5. Oktober 2020 um 17:29 Uhr ·
    Seine “Magie“ fehlt einfach. Bin nur noch wegen den Betriebssystemen bei Apple, alle anderen Gründe (MagSafe, Schnittstellen, leuchtendes Logo, Akkuanzeige, ec.., eben die ausgeklügelten feinen Gimmicks) sind nicht mehr. Und von der Softwarequalität möchte ich gar nicht sprechen. Es war unter seiner Führung nicht die Rendite (die kam von alleine) im Focus, sondern Faktoren die die Produkte herausstechen ließen, einfach einzigartig machten. R.I.P. Steve! Meine Meinung..
    iLike 16
  4. uwestanger 5. Oktober 2020 um 19:28 Uhr ·
    Ich warte auch ich benutze das Dexcon D6 oder wie das eben heißt
    iLike 0
    • Veräppler 7. Oktober 2020 um 15:03 Uhr ·
      Ach, Kinder wisst ihr schon das neuste Uwe benutzt ein Pokédex D6 oder wie auch immer das heißt 🙃
      iLike 0
  5. Sebastian 6. Oktober 2020 um 14:55 Uhr ·
    Und da wundert ihr euch das ihr als Sekte abgestempelt werdet? Ihr seid doch alle krank hier!
    iLike 2
    • Neutral 6. Oktober 2020 um 16:19 Uhr ·
      Klar sind Apple Fanboys gestört . Wenn die ein Apple Phone ficken könnten, sie würden es tun !!
      iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.