Home » Apps » Gegen Nackenschmerzen: Mit Posture Pal und den AirPods die Sitzhaltung verbessern

Gegen Nackenschmerzen: Mit Posture Pal und den AirPods die Sitzhaltung verbessern

Die letzten 24 Monate waren für Arbeitnehmer eine ungewohnte Herausforderung: Aufgrund von Corona wurde, sofern möglich, die Präsenzpflicht ausgesetzt und auf Home Office umgestellt. Davon verabschieden sich die Firmen nun Stück für Stück, doch gänzlich dürfte dieses Phänomen nicht verschwinden. In Sachen Ergonomie dürften allerdings nur wenige Arbeitsplätze zu Hause den gesetzlichen Vorgaben entsprechen, doch mit einer kleinen App könnt ihr zumindest etwas Abhilfe schaffen und die Körperhaltung verbessern.

Posture Pal korrigiert Haltung am Schreibtisch

Wer in den eigenen vier Wänden am Schreibtisch sitzt, kennt das Problem: Der Schreibtisch bzw. das Display ist nicht immer auf Augenhöhe, weshalb man seinen Blick immer etwas neigen muss. Auf Dauer sorgt das aber für einen steifen Nacken- und sogar Rückenschmerzen. Das nervte auch Jordi Bruin, einen unabhängigen Software-Entwickler aus den USA, und die Idee zu Posture Pal war geboren. Die App ist super simpel, die Idee allerdings genial. Nach anfänglichen Versuchen mit zusätzlicher Hardware besann sich Bruin darauf, dass Entwickler mit der Einführung auf IOS 14 auf die Bewegungsdaten zugreifen können, das gilt auch für den Gyroskop-Sensor in den AirPods 3, den AirPods Pro und den AirPods Max.

Kinderleicht zu bedienen

Die etwas kindliche Gestaltung mit der Giraffe rührt daher, dass er eine spielend leichte Bedienung der App transportieren will. Nach dem Download der App muss man die AirPods einmal einsetzen und den Kopf entsprechend hin- und herbewegen, damit die App kalibriert werden kann. Anschließend stehen diese Funktionen zur Verfügung:

  • Visuelle, Vibrations- und Tonwarnungen, wenn eine schlechte Haltung erkannt wird
  • Funktioniert im Hintergrund mit geringem Batterieverbrauch
  • Funktioniert, während andere Sounds oder Musik abgespielt werden
  • Drei verschiedene Empfindlichkeitsstufen
  • Volle Unterstützung für Dynamic Text, Voice Over und Voice Control

App ist grundsätzlich kostenfrei

Die App lässt sich grundsätzlich kostenfrei laden und funktioniert auch kostenfrei. Allerdings kann die Körperhaltung dann nur für maximal zehn Minuten getrackt werden. Wer seine Körperhaltung länger tracken will, kommt um den In-App-Kauf für faire 1,99 Euro nicht herum.

-> Posture Pal – Gute Haltung aus dem iOS App Store laden (Affiliate-Link)

Diese Kopfhörer werden unterstützt

Um die App nutzen zu können, braucht es neben dem Download auch entsprechend kompatible Kopfhörer. Vereinfacht gesagt, lassen sich alle Apple-Kopfhörer verwenden, die Spatial Audio unterstützen. Das sind neben den AirPods 3, den AirPods Pro, die AirPods Max sowie die Beats Fit Pro.

Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021) Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Hersteller: Apple Computer
Preis bei amazon* : 199,00 EUR

 

 

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Gegen Nackenschmerzen: Mit Posture Pal und den AirPods die Sitzhaltung verbessern"

  1. Helmut 6. April 2022 um 15:26 Uhr ·
    Interessante Idee
    iLike 0
  2. ivangrozni 6. April 2022 um 17:42 Uhr ·
    Komisch, jetzt schon 2,99€ für pro. Aber die Idee ist cool
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.