Home » Apps » Echo Show 15: Update macht aus Display einen Fire-TV-Player

Echo Show 15: Update macht aus Display einen Fire-TV-Player

Amazon Echo Show 15 - Amazon

Tablets sind heute eher Multimedia-Unterhaltungsmaschinen, Netflix, Disney+ und Co. sei Dank. Doch Apple begrenzt die Displaydiagonale auf maximal 12,9Zoll und möchte dafür mehr als 1400 Euro haben. Für die Küche dann doch etwas überdimensioniert. Hier gibt es mit dem Echo Show 15″ eine deutlich günstigere Alternative und Amazon liefert dafür nun das notwendige Update aus.

Echo Show 15″ wird nun ein Fire-TV-Player

Der Echo Show 15″ bietet ein 15″ großes Display, kostet mit knapp 249,95€ nur ein Bruchteil des iPad Pro 12,9″ und wurde vor rund zwei Jahren eingeführt. Doch Netflix und andere Streamingdienste ließen sich nicht darauf abspielen. Das ändert sich nun, Amazon rollt derzeit das im September auf dem Echo-Event angekündigte Update aus. Dieses sollte auf dem Gerät im Menü unter „Geräteoptionen“ verfügbar sein. Es kann allerdings sein, dass ihr den Echo Show mehrfach updaten müsst, bis alles vollständig funktioniert. Nach dem Start der neuen Fire-TV-App kann man gleichermaßen Prime Video wie auch auf Apps von Drittanbietern wie Netflix und Disney+ oder die Sender-Mediatheken von einer zentralen Oberfläche aus auf dem 15,6 Zoll großen Bildschirm des Echo Show 15 zu nutzen. Übrigens, die Kamera lässt sich mechanisch verschließen

Aktuell etwas günstiger

Mit dem Fire-TV-Player-Update macht Amazon den Echo Show 15″ zu einem veritablen Medienplayer, der zudem noch etwas günstiger ist. Aktuell kostet das Modell 219,95€. Man kann den Echo Show 15″ entweder fest an der Wand montieren oder aufstellen. Für letztere Option bietet Amazon sogar einen speziellen Ständer als Zubehör an.

 


 

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.