Covid-19: iPhone 9 vielleicht pünktlich, aber iPhone 12 verspätet?

iPhone-12-black PhoneArena Konzept

Das iPhone 9 schafft es vielleicht noch pünktlich in den Handel, das iPhone 12 könnte sich jedoch verspäten. Der Grund: Apples Ingenieure dürfen aktuell nicht mehr nach China, um den Zulieferern bei der Vorbereitung der Produktionslinien zu assistieren.

Im März wird das erste neue iPhone des Jahres erwartet. Ob es nun iPhone 9 oder iPhone SE 2 heißen wird, wie zuletzt erneut vermutet wurde, es wird wohl ein Budget-iPhone, das am iPhone 8 angelehnt ist. Und mit etwas Glück kommt es auch pünktlich in den Handel. Zuletzt war vermutet worden, dass es beim iPhone 9 zu Lieferverzögerungen aufgrund der Ausbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 in China kommen könnte, Apfelpage.de berichtete. Wie die Digitimes heute in einem für Abonnenten zugänglichen Bericht schreibt, fahren die Fertiger ihre Produktion aber aktuell wieder an, um zumindest das iPhone 9 im März in ausreichender Stückzahl liefern zu können. In einer weiteren Meldung berichteten wir über eine mögliche Apple-Keynote Mitte kommenden Monats.

iPhone 12 könnte verspätet kommen

Dagegen sieht es nun für das iPhone 12 etwas schlechter aus: Diese neuen Flaggschiffmodelle werden bekanntlich für Herbst erwartet. Allerdings stocken momentan die Vorbereitungen für die Produktion, die im Sommer starten soll: Apple lässt seine Ingenieure aktuell nicht mehr nach China reisen, damit sie dort mit Foxconn und Co. bei der Vorbereitung der Massenproduktion helfen. Unter diesen Vorzeichen würden die Fertiger die Massenproduktion nicht wie geplant im Juni aufnehmen können, heißt es.

Die Entwicklung verläuft allerdings sehr dynamisch, sodass sich noch vieles ändern kann: Durchaus ist noch ein pünktlicher Marktstart des iPhone 12 möglich. Dieses wird wohl mit 5G und einer 3D-Kamera kommen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Covid-19: iPhone 9 vielleicht pünktlich, aber iPhone 12 verspätet?"

  1. Marco 12. Februar 2020 um 21:38 Uhr ·
    Im Herbst???? Eher im Frühjahr, oder🤔?
    iLike 0
  2. Schmitty 13. Februar 2020 um 06:51 Uhr ·
    Mal im ernst, wäre es so schlimm wenn dieses Jahr mal das IPhone Lineup ausfallen würde? Ich denke nicht!!!
    iLike 6
    • Apple Fan 13. Februar 2020 um 13:11 Uhr ·
      Für mich schon, aber ich habe Verständnis, dass es später kommt. Hauptsache kommt, das ist das wichtigste.
      iLike 1
      • Friedhelm 13. Februar 2020 um 14:57 Uhr ·
        Batteriekapazität 99%
        iLike 0
      • Schmitty 13. Februar 2020 um 19:57 Uhr ·
        Das ist für keinen schlimm, denn wir haben ja noch alle Funktionierende Smartphones. Ich fand es super das 2019 kein neues IPad Pro kam, warum auch, die aktuelle sind das non plus Ultra wenn es um Tablets geht!
        iLike 0
    • Mahmud 15. Februar 2020 um 17:21 Uhr ·
      Ja das wäre ein Weltuntergang 😂😂😂😂
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.