iPhone 12 in vier Versionen: Top-Modelle mit 3D-Kamera und sechs GB RAM?

iPhone 12 Konzept - PhoneArea

2020 soll das erste iPhone mit sechs GB Arbeitsspeicher erscheinen, auch werden zumindest zwei Modelle eine 3D-Kamera auf der Rückfront erhalten. Alle neuen Top-Modelle sollen mit einem OLED-Display auf den Markt kommen, darunter angeblich auch ein Modell mit einem 5,4 Zoll-Display, über das kürzlich schon einmal berichtet wurde.

Das iPhone-Lineup von 2020 wird vielfältig und fortschrittlich: Apple wird in diesem Jahr erstmals zwei iPhones mit sechs GB großem Arbeitsspeicher auf den Markt bringen, so Timothy Arcuri von UBS aktuell in einer entsprechenden Notiz. Das iPhone 12 mit 6,7 Zoll soll eine Triple-Cam mit einer 3D-Linse auf der Rückfront erhalten, der Arbeitsspeicher soll sechs GB groß sein, ebenso wie bei einem weiteren Modell, das mit einem 6,1 Zoll großen Display kommen soll. Daneben sollen noch zwei weitere Top-Modelle erscheinen. Eins davon hat angeblich ebenfalls ein 6,1 Zoll großes Display, ein weiteres iPhone soll 2020 mit einem 5,4 Zoll-Bildschirm erscheinen.

Behauptung deckt sich mit Gerüchten über iPhone 9 mit 5,4 Zoll-Bildschirm

Diese beiden Modelle sollen mit einer Dualkamera kommen, so der UBS-Analyst Timothy Arcuri. Der Arbeitsspeicher soll vier GB groß sein. Erst gestern hatten wir über ein 5,4 Zoll-iPhone berichtet, das japanische Quellen für dieses Jahr in der Pipeline von Apple sehen. Es soll als iPhone 9 veröffentlicht werden und mit Face ID statt des erwarteten Touch ID kommen.

So oder so: Immer mehr Beobachter rechnen mit mehr als den bisher üblichen drei neuen Top-Modellen für das laufende Jahr. Die 3D-Kamera wird indes der Gerüchtelage nach immer wahrscheinlicher, 5G gilt als gesetztes Feature.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 12 in vier Versionen: Top-Modelle mit 3D-Kamera und sechs GB RAM?"

  1. Necman 15. Januar 2020 um 06:19 Uhr · Antworten
    Na endlich 🤓
    iLike 5
  2. fipiblitz 15. Januar 2020 um 06:22 Uhr · Antworten
    Endlich 5G, kann’s kaum erwarten.
    iLike 4
    • Kevinho 15. Januar 2020 um 06:42 Uhr · Antworten
      Diese Ironie im Unterton 😄
      iLike 6
    • ithommy 15. Januar 2020 um 08:49 Uhr · Antworten
      Und was machst du mit 5G ???????
      iLike 6
  3. gresh 15. Januar 2020 um 06:35 Uhr · Antworten
    Der Formfaktor auf dem Bild oben sieht schon gut aus. Wenn es so kommt…, nice!
    iLike 5
  4. darkknight 15. Januar 2020 um 06:57 Uhr · Antworten
    Wird nicht vorher iPhone 11S kommen? Das ist doch immer schon Praxis. Daher denke ich, dass das iPhone 12, mit den ganzen Features erst nächstes Jahr kommt, da Apple bei einem 11S definitiv nicht so ein Major-Update machen. Wäre ja wirtschaftlich gesehen irgendwo auch „dumm“.
    iLike 4
    • Flynn 15. Januar 2020 um 12:22 Uhr · Antworten
      Ein S Modell kam eigentlich nur wenn Apple einen großen Schritt in Sachen Design gemacht hat, wie beim iPhone 5 -> 5s oder iPhone 6 -> 6s
      iLike 1
  5. Blub 15. Januar 2020 um 09:40 Uhr · Antworten
    Schade das man sonnst nichts zu berichten hat. Beim iPhone waren die RAM eigentlich nie das wichtigste. 3D Kamera bräuchte ich jetzt auch nicht unbedingt.
    iLike 3
    • Tom 15. Januar 2020 um 10:21 Uhr · Antworten
      Was sollen die denn auch neues bringen? Das Handy kann doch mittlerweile alles….
      iLike 3
  6. Gast 15. Januar 2020 um 10:23 Uhr · Antworten
    5G braucht in Deutschland eigentlich nur der Vielreisende. Da in D kaum vorhanden und wenn sind es Testanlagen , wir Danken hierfür ausdrücklich der Bundesnetzagentur für Ihre erstaunliche Mithilfe , ist ein iPhone mit 5G nicht wirklich von nöten. Schade! Habe ein iP11P. super zufrieden mit dem Gerät und sollte es bei geringen Änderungen im Design oder Speicher , hier und da etwas Kosmetik im Detail muss ich 2020 kein neues iP gaben. 3D Kamera ….🧐 nun da ist mir der Sinn nicht ganz klar. Hat Apple mit dem iP11 gute Fortschritte bei der Kamera gemacht , sollten sie diesen wichtigen Weg weiter gehen. Das ist das entscheidene Gadget in einem iP. Monitor , Geschwindigkeit , Speicher und Software waren schon immer auf Topniveau .
    iLike 7
    • ZeroCool 15. Januar 2020 um 18:09 Uhr · Antworten
      3D ? Na da kannst du zukünftig deine Freundin auch am Telefon anfassen, dann brauch man sich real gar nicht mehr treffen. Spart Fahrzeit und reduziert den CO2- Ausstoß. Ist doch perfekt. 😂
      iLike 4
      • Hans 15. Januar 2020 um 21:43 Uhr ·
        Hahaha ;)) geil 🤣
        iLike 0
      • Mahmud 17. Januar 2020 um 15:14 Uhr ·
        Hahahahahaha der war echt geil! Das wäre schön wenn das so kommen würde ☺️☺️☺️
        iLike 0
  7. jonbonn 15. Januar 2020 um 16:11 Uhr · Antworten
    Bla,bla,bla, jedes Jahr das gleiche kommt das, kommt jenes und am Ende höchstens 5g und das was
    iLike 4
  8. apfelfan 15. Januar 2020 um 18:22 Uhr · Antworten
    Cooooooooool
    iLike 2
  9. Ohne Punkt und Komma 16. Januar 2020 um 09:02 Uhr · Antworten
    Bitte ein iPhone wie oben auf dem Bild😍
    iLike 0