Home » Apps » AppOffensive: Heute „iThoughts“ gewinnen

AppOffensive: Heute „iThoughts“ gewinnen

Die Woche voller Gewinnspiele, Tag 6: Am sechsten Tag unserer AppOffensive verlosen wir die App „iThoughts“.

appoffensive_1_2014

In dieser Woche – jeden Tag um 21:00 Uhr – verlosen wir jeweils 5 Promocodes* zu Apps, die sich in den Top-Charts bereits bewiesen haben. Heute ist „iThoughts“ an der Reihe.

Mit „iThoughts“ – sowohl für iPhone als auch für iPad – könnt ihr ohne großen Aufwand Mindmaps erstellen und so eure Gedanken oder Ideen ordnen. Das leistungsstarke Programm unterstützt euch so, dass ihr euch komplett auf den Inhalt konzentrieren könnt. Mit wenigen Fingertipps können neue Äste erstellt und farblich sowie designtechnich angepasst werden. Neben dem so gern angewendeten Brainstorming kann das Programm auch für ToDo-Listen, Timelines oder einfache Notizen verwendet werden.

„iThoughts“ gewinnen.

Bildschirmfoto 2014-09-27 um 17.53.55

Wir verlosen heute die App „iThoughts“. Die sonst für die Universal-App veranschlagten 8,99 € schenken wir den 5 Gewinnern unter euch. Die Teilnahme an der Verlosung ist ganz einfach: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „AppOffensive #6“ an gewinnspiel@apfelpage.de. Die Gewinner werden am Sonntag bekanntgegeben, Teilnahmeschluss ist morgen um 21:00 Uhr.

‎iThoughts
‎iThoughts
Entwickler: toketaWare
Preis: 11,99 €

*Promocodes sind im App Store wie eine iTunes Karte einlösbar. Unter “Highlights” und dann ganz unten “Einlösen”.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

11 Kommentare zu dem Artikel "AppOffensive: Heute „iThoughts“ gewinnen"

  1. Viktorianer 27. September 2014 um 23:13 Uhr ·
    Sowas könnte ich brauchen. Praktisch, wenn man ein Buch schreiben will und die Ideen erst mal notieren und ordnen muss. Sicher auch praktisch für StudentInnen.
    iLike 4
  2. Matze 27. September 2014 um 23:30 Uhr ·
    Coole Aktion!
    iLike 0
  3. LukasDasOriginal 27. September 2014 um 23:47 Uhr ·
    Sehr sehr gute App. Ich hab mal teilgenommen, danke!
    iLike 0
  4. Vo1d 28. September 2014 um 00:28 Uhr ·
    Was macht ihr mit den Email Adressen?
    iLike 0
    • Philipp Tusch 28. September 2014 um 08:23 Uhr ·
      Nichts. Alle Mails werden nach Teilnahme gelöscht.
      iLike 5
    • Viktorianer 28. September 2014 um 09:16 Uhr ·
      Man kann jederzeit im Internet gratis eine E-Mailadresse einrichten und bei Bedarf z. B. nach dem Gewinnspiel wieder löschen. Komische Frage. Bei apfelpage mache ich mir weniger Sorgen, als bei Adlermoden oder Merkur. Das erste Posting, an das ich mich von dir erinnere, und da kommt dann sowas.
      iLike 3
    • Äppler 28. September 2014 um 11:18 Uhr ·
      Ich mach ab und zu mal mit und habe hinterher nicht einmal irgendwelche Werbung oder sonstiges zugeschickt bekommen.Wenn es dir darum ging.
      iLike 2
  5. Jonas Spengler 28. September 2014 um 09:01 Uhr ·
    Würde mich sehr darüber freuen es ist bestimmt auch schulisch gut einsetzbar PS könntet ihr mal die ganze “Crew“ vorstellen Mit freundlichen Grüßen
    iLike 2
    • Efe 28. September 2014 um 23:09 Uhr ·
      fände ich auch cool,zb eine signatur unter dem bericht wer ihn geschrieben hat und eine extra rubrik,wo wir über die autoren etwas lesen können vielleicht gibt es sowas ja schon in der webversion weiß ich nicht. Außerdem fände ich,dass eine Benachrichtigung über Antworten auf Kommentare die ganze Community etwas lebhafter gestalten würde
      iLike 1
      • Lucas 29. September 2014 um 14:00 Uhr ·
        das fände ich auch geil, wenn es Benachrichtigungen bei Antworten auf Kommentare gäbe
        iLike 0
  6. Apfelschorsch 28. September 2014 um 10:01 Uhr ·
    I love Apple und Apfelpage
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.