Apple Watch: Kann die Farbe der Krone angepasst werden?

Lange dauert es nicht mehr: Schon bald sollte die Apple Watch auf den Markt kommen. Nun wird auf ein Detail aufmerksam gemacht, das die digitale Krone betrifft.

applewatchkrone

In einem Blogeintrag auf Six Colors wird darauf hingewiesen, dass auf verschiedenen Produktbildern zur Apple Watch Edition – der teuersten Ausführung mit einem Gehäuse aus 18 Karat Gold – zu erkennen ist, dass der Punkt auf der digitalen Krone der Farbe des Armbands entspricht. So stellt sich die Frage, ob Käufern ermöglicht wird, die Krone farblich anzupassen.

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten, wie auf Six Colors ausgeführt wird. Die Erste wäre sehr interessant, ist aber überaus unwahrscheinlich: Demnach könnte die Krone über ein kleines LCD-Display verfügen, dass beim Wechsel des Armbandes die zugehörige Farbe anzeigt. Wesentlich plausibler erscheint hingegen die Idee, dass beim Kauf eine Farbe für den Punkt auf dem Rädchen ausgewählt werden kann. Diese wäre unabhängig vom Armband. Zudem ist nicht auszuschließen, dass Apple einen Austausch der Krone ermöglicht, sodass die Farbe bei Bedarf geändert werden kann.

Im Endeffekt können wir jedoch nur spekulieren. Erst zum offiziellen Marktstart werden wir hier Gewissheit haben. Zudem gibt es die besagten Anzeichen nur bei der Apple Watch Edition, andere Ausführungen werden wohl ohne solche Auswahlmöglichkeit auskommen müssen.

Also: Es gibt noch einige Fragezeichen in Bezug auf die Apple Watch.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Gombert
twitter Google app.net mail

29 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch: Kann die Farbe der Krone angepasst werden?"

  1. Josef 19. Februar 2015 um 15:56 Uhr ·
    Passt jetzt nicht ganz zum Thema, aber was denkt ihr wird die normale Apple Watch kosten. Ich denke nicht, dass sie wie bei Getgoods beschrieben 699€ kosten wird. Und denkt ihr, dass es einen Preisunterschied zwischem dem 38mm und dem 42mm Model geben wird? Wenn ja wie groß.
    iLike 4
    • Mika 19. Februar 2015 um 15:58 Uhr ·
      So wie immer so um die 100€ denk ich
      iLike 9
    • Maxi 19. Februar 2015 um 15:58 Uhr ·
      Hoffe auf maximal 550€ und ich denke nicht weil es ja kein großer Materialunterschied zwischen den Größen ist und es ja nur für Männer und Frauen unterschiedlich ist :)
      iLike 4
      • Jürgen 19. Februar 2015 um 16:13 Uhr ·
        @Maxi: Wenn du dir ein iPhone anschaust, sind die wirklichen Mehrkosten für ein paar GB Speicher bestimmt auch nicht hoch. Aber schau dir dagegen mal die unterschiedlichen Verkaufspreise an… :)
        iLike 6
    • Jabada 19. Februar 2015 um 16:01 Uhr ·
      Also erstmal zum Preisunterschied der beiden Größen. Bei der Edition wird dieser Garantiert existieren. Bei der Sport und normalen Watch wird dieser zwar aus meiner Sicht auch existieren, hier Tippe ich allerdings nur auf 30-50€ Differenz. Zum Preis denke ich das er nicht bei 699€ liegen wird. Aber ich denke mit Sportarmband wird die Watch 500€ und mit den anderen Armband Varianten circa 600 für die 38mm Version und die 42mm dann halt noch den Größenaufschlag drauf.
      iLike 1
      • N. H. 19. Februar 2015 um 19:02 Uhr ·
        Ich glaube, die die Apple Watch und die Apple Watch Sport einen größeren Preisunterschied haben werden.
        iLike 1
    • ExtRicTioN 19. Februar 2015 um 16:01 Uhr ·
      Ich schätze 319€ und 369€
      iLike 4
    • Josef 19. Februar 2015 um 16:34 Uhr ·
      Danke, ich denke auch das es so ungefähr Richtung 500€-600€ geht.
      iLike 3
    • GF 19. Februar 2015 um 17:51 Uhr ·
      Wurde nicht irgendwo offiziell was von „starting at 3xx“ gesagt? Ich glaube so um 360 wurde gesagt.
      iLike 2
    • o.wunder 20. Februar 2015 um 07:15 Uhr ·
      Den Preis der normalen Ausführung hat Apple schon zu Anfang genannt. 399€. Wird wohl die Alu Variante sein.
      iLike 0
  2. JoKe 19. Februar 2015 um 16:09 Uhr ·
    Preis? Wichtiger ist, was kann die die Uhr wirklich? Akkuzeit? Wasserdicht? Was man hört ist nicht wirklich interessant … werde wohl auf die 2. Generation warten :(!
    iLike 6
    • Josef 19. Februar 2015 um 16:33 Uhr ·
      Stimme dir teilweise zu. Aber wenn die Apple Watch alles könnte, was du möchtest, würdest du dann 2.000.000€ bezahlen? Klar sind die Funktionen auch wichtig, aber der Preis auch. Ich würde auch gerne auf die 2. oder 3. Generation warten, aber solange halte ich es leider nicht mehr aus.
      iLike 5
      • DantDiave 19. Februar 2015 um 18:15 Uhr ·
        Ähhh, 2.000.000€???? Hadt du da nicht etwas über das Ziel hinausgeschossen? Denke 1.435.567€ tun es hier auch für die Timi Edt.
        iLike 0
    • uint64_t 19. Februar 2015 um 16:34 Uhr ·
      Das Problem ist schlichtweg immer das selbe: Die Industrie ist für Apple zu lahm
      iLike 4
  3. Jürgen 19. Februar 2015 um 16:14 Uhr ·
    Meine tägliche Apple Watch-Nachricht gib mir heute… ;)
    iLike 11
  4. Daniel 19. Februar 2015 um 16:43 Uhr ·
    Ich vermute: Die kleine Sport = 349,- Euro /// die große Sport = 449,- Euro /// Die kleine mit Edelstahl = 449,- Euro /// die große Edelstahl = 549,- Euro. Ein Armband ist immer mit dabei. Weitere Armbänder selbst kosten unterschiedlich, zwischen 30,- und 50,- Euro.
    iLike 6
    • Daniel 19. Februar 2015 um 16:45 Uhr ·
      Die Edition, also Golduhr kann ich überhaupt nicht einschätzen. Denker aber, dass sie auf jeden Fall vierstellig kosten wird. Denke die kleine 1.000,- Euro und die größere 1.300,- Euro.
      iLike 2
      • Danny 19. Februar 2015 um 16:56 Uhr ·
        Anfangs plausibel, bei der Edition wirst du aber meilenweit daneben liegen! Das Teil hat ja mit dem puren Gold schon bald Produktions- und Materialkosten von um die 1000 Euro plus Softwareentwicklung, Designer, Ingenieure, etc. Plus Gewinn! Unter 2500, wenn nicht über 3000 wird es selbst die kleine Edition nicht geben! Apple will mit der Edition Rolex Konkurrenz machen… ;)
        iLike 2
      • Gast 20. Februar 2015 um 06:30 Uhr ·
        ähh.. 1000€ ein Witz oder? die hat schon Goldkisten von 900€. man man
        iLike 0
    • Daniel 19. Februar 2015 um 18:54 Uhr ·
      Kann durchaus sein. Wie gesagt, kann ich auch überhaupt nicht einschätzen. Die Frage ist ja auch was für Gold, also wie viel Karat und wie dick ist es? Hat die Uhr nur einen Goldüberzug, also ist sie nur vergoldet? Oder ist das Gehäuse aus massiven Gold? etc… Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Preise….
      iLike 1
  5. Hans 19. Februar 2015 um 17:21 Uhr ·
    Ich vermute: Die kleine Sport = 349,- Euro /// die große Sport = 399,- Euro /// Die kleine mit Edelstahl = 449,- Euro /// die große Edelstahl = 499,- Euro. Ein Armband ist immer mit dabei. Weitere Armbänder selbst kosten unterschiedlich, zwischen 50,- und 80,- Euro.
    iLike 3
  6. papajobs 20. Februar 2015 um 01:12 Uhr ·
    Das wichtigste ist die Wasserdichtigkeit, wenn die die nicht gegeben ist, wird kein Cent ausgegeben.
    iLike 2
    • hessekaja 20. Februar 2015 um 09:01 Uhr ·
      Wasserdicht klar wie jede moderne Uhr
      iLike 0
  7. Ohne Punkt und Komma 20. Februar 2015 um 16:34 Uhr ·
    Der Preis ist mir Wurscht, Hauptsache eine Uhr(von Apple)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.