Apple Watch-Display kaputt? Kostenloser Austausch möglich, seid ihr betroffen?

Apple Watch Series 3

Das Display der Apple Watch kann unter bestimmten Umständen Sprünge aufweisen. Betroffen hiervon sind die älteren Modelle Apple Watch Series 2 und Series 3. Apple tauscht defekte Geräte kostenlos im Apple Store aus. Seid ihr ebenfalls von dem Problem betroffen?

Die Apple Watch hat ein Problem mit dem Display. Es betrifft die älteren Modelle der Uhr. Bei der Apple Watch Series 2 und der Apple Watch Series 3 kann es geschehen, dass sich Risse im Display zeigen. diese entstehen am Rand des Bildschirms und können sich rund um das Display erstrecken.

Apple hat ein kostenloses Austauschprogramm für betroffene Kunden ins Leben gerufen.

Geräte sind bis zu drei Jahre nach Kauf für den kostenlosen Austausch qualifiziert

Betroffene Modelle der Apple Watch Series 2 und Series 3 können von ihren Besitzern in jeden Apple Store oder zu jedem autorisierten Apple Service Provider gebracht werden. Dies kann bis zu drei Jahre nach dem Kauf der Geräte geschehen.

Auch kann das Programm für ein Jahr nach dessen Start in Anspruch genommen werden, es gilt der jeweils spätere Termin. Alle weiteren Details hat Apple in einem entsprechenden Supportdokument zusammengefasst.

Apple hatte in der Vergangenheit schon häufiger vergleichbare Programme aufgelegt. Diese kamen etwa bei iPhones, Macs und auch der Apple Watch zum Einsatz.

Wie sieht es bei euren Apple Watches aus: Zeigen sich bei euch auch Risse im Display? In den Kommentaren ist Platz für eure Beobachtungen!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch-Display kaputt? Kostenloser Austausch möglich, seid ihr betroffen?"

  1. Blub 31. August 2019 um 21:16 Uhr ·
    Meins ging nach 26 Monaten kaputt, die Reparatur sollte 260€ kosten. Für eine Uhr für fast 500€ ein Nogo! Die Fanboys sehen vermutlich nur wieder die Großzügigkeit von Apple.
    iLike 9
    • Lucario 31. August 2019 um 21:24 Uhr ·
      Was hat das mit dem aktuellen Programm zu tun? Da geht’s um das Display😉 Zumal nach über 2 Jahren kann das scho mal passieren. Eine solche Reparatur beim akt. Programm trotz abgelaufener Garantie u Gewährleistung ist großzügig.
      iLike 19
  2. marcxx 31. August 2019 um 22:20 Uhr ·
    Ich hab die Apple Watch Serie 0 und sie funktioniert tadellos 👌🏽 bin aufjedenfall Mega zufrieden, vielleicht gibt’s bald ein Upgrade auf die Apple Watch 6 😍
    iLike 3
    • MHT 31. August 2019 um 22:30 Uhr ·
      Träum weiter.
      iLike 4
      • Ghostbuster 1. September 2019 um 14:23 Uhr ·
        Mit Träumen hat das nichts zu tun, eher mit Geduld. Die AW 6 wird es geben. Ist halt nur die Frage, wann?
        iLike 0
      • Samu 1. September 2019 um 18:21 Uhr ·
        Manchmal Frage ich mich ehrlich ob hier nur Kinder sind. Oft fehlt hier die Kompetenz in den Kommentaren.
        iLike 3
    • Sven 3. September 2019 um 06:14 Uhr ·
      Gönn uns zuvor noch die AW 5.
      iLike 1
  3. Tobi 31. August 2019 um 22:43 Uhr ·
    Ich hatte vor ca. einem Jahr genau so einen Schaden bei meiner Series 2. Wurde kostenlos repariert.
    iLike 3
  4. SchwarzerHumor 31. August 2019 um 22:47 Uhr ·
    Nach möglich kommt ein Punkt und kein Komma! (Beziehe mich auf die Überschrift!). Ansonsten: bin nicht betroffen.
    iLike 2
    • Roman van Genabith 31. August 2019 um 22:48 Uhr ·
      Öhm, nein ;)
      iLike 8
  5. Elray 1. September 2019 um 04:41 Uhr ·
    Ich hatte so einen Schaden bei der Apple Watch 4. nach nur 2 Wochen Benutzung. Wurde NICHT erstattet oder umgetauscht, konnte mir nur für ca 360€ nochmal ne neue kaufen, dann gab es nur die Uhr ohne die Bänder. War so sehr ärgerlich und sehr enttäuschend für die Firma Apple.
    iLike 5
    • Chris 1. September 2019 um 19:24 Uhr ·
      Erzähl doch keinen Quatsch – Hinfallenlassen zählt nicht und by yhe way für 360 € gibts keine AW4 nicht mal die billigste …
      iLike 1
  6. Sersch 2. September 2019 um 22:55 Uhr ·
    Seit ich diese neuichkeit gehört habe bin ich heute nach Straßburg ins Apple Store und Tatsache 2er und 3er sind davon betroffen. Bei mir ist es beim schwimmen passiert, der Display ist einfach aufgegangen Wasser rein und fertig ging nix mehr ca vor 3 Monate passiert ✌🏻 die Uhren sind ca 2 Jahre alt und ja ich kriege jetzt eine neue nach eine Woche geliefert und muss nix zahlen 😊
    iLike 3
  7. AppleFan 5. September 2019 um 18:19 Uhr ·
    Ich hatte letztens Jahr auch ein Problem mit meiner Apple Watch Serie 2 und habe direkt über den Apple Support ein „neues Austauschmodell“ innerhalb von 10 Tagen bekommen. Ohne Probleme, denn all meine Apple Geräte hab ich direkt dort erworben. Also wird dies in Zukunft auch funktionieren 👍🏻
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.