Apple Online-Store: Bezahlung per Überweisung nicht mehr möglich

Shortnews: Apple hat Veränderungen bei den Zahlungsmethoden des Online Stores vorgenommen. Noch vor wenigen Tagen stand dort auch die Überweisung (Vorkasse) noch zur Verfügung, dies ist nun nicht mehr möglich. Auch der entsprechende Hilfe-Artikel wurde überarbeitet.

Fortan können Kunden beim Kauf von Produkten im Apple Store nur noch auf Kreditkarte, PayPal und Ratenzahlung zurückgreifen.

img_0734

Warum Apple die Methode gestrichen hat, ist offiziell nicht bekannt. Vermutlich ist die geringe Akzeptanz der Vorkasse der Grund. Denn hierbei wird die Bestellung von Apple erst bearbeitet, wenn das Geld auf dem Konto ist. Apple schrieb damals:

Bevor Apple Ihre Bestellung fertigstellen kann, müssen wir Ihre Zahlung erhalten und den Betrag verbucht haben. Die Bearbeitung von Zahlungen per Überweisung dauert bis zu 5 Werktage.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

23 Kommentare zu dem Artikel "Apple Online-Store: Bezahlung per Überweisung nicht mehr möglich"

  1. Extremstopfe 28. Dezember 2016 um 07:47 Uhr ·
    Und Bez. mit Guthaben???!!!! Aber das weiß sicher keiner !!
    iLike 2
    • Devil97 28. Dezember 2016 um 09:44 Uhr ·
      Nein das geht nicht. Man kann nur Apps und Filme mit Guthaben kaufen, aber keinerlei Geräte
      iLike 8
      • Extremstopfe 28. Dezember 2016 um 10:41 Uhr ·
        Ok.danke !! Ich glaubs zwar nicht so ganz !!
        iLike 0
    • Peter Birnenkuchen 28. Dezember 2016 um 10:35 Uhr ·
      Vermutlich will man verhindern, dass da Kriminelle Karten stehlen oder Ähnliches. Kann ich irgendwie verstehen, auch wenn es mit diese iTuneskarten manchmal praktisch wäre.
      iLike 0
  2. hankmoody 28. Dezember 2016 um 09:25 Uhr ·
    echt eine bescheuerte entscheidung!
    iLike 6
  3. Tim Cool 28. Dezember 2016 um 09:26 Uhr ·
    Hä und was ist dann mit Leuten die weder einen Apple Store in der Nähe, noch PayPal oder eine Kreditkarte haben?
    iLike 6
    • gast22 28. Dezember 2016 um 10:17 Uhr ·
      Die kaufen beim Reseller ein, oder bei Ebay. Ist doch ganz einfach. Zumal die oft günstiger sind.
      iLike 8
  4. iOS u. OSX User 28. Dezember 2016 um 09:37 Uhr ·
    Dann tut es mir leid für Apple dann war’s das. Habe bis jetzt alles wirklich alles übern online Store bestellt und über Überweisung bezahlt. Wenn’s nicht mehr geht muss eine Alternative her. Am besten gleich zum mittlerweile fauligen Apfel. Geschrieben auf meinem iPad Pro 12,9 bezahlt im Apple online Store per Überweisung.
    iLike 10
    • Rumgehackt 28. Dezember 2016 um 10:01 Uhr ·
      Jammern ist immer wichtig hier im Forum. Es gibt wichtiges. Wenn Apple die Entscheidung getroffen hat, dann ist das so. Fauler Apfel wo das denn bitte?!? Nur mal so nebenbei die Nachricht das, dass neue MacBook weniger lange haben würde war mal wieder eine Fake Nachricht. Kann man auf bestimmten Seiten die sich mit Apple beschäftigen genau nach lesen. Aber quakt ihr mal weiter. Apple, hört genau auf solche User wie euch und ändert dann alles. Junge, junge, junge.
      iLike 10
      • inu 28. Dezember 2016 um 11:28 Uhr ·
        Rumgehackt, niemand muß müssen. Wenn Apple die Entscheidung getroffen hat, dann ist das so – ebenso, wie das Tragen von hiermit verbundenen Konsequenzen seitens derjenigen Kunden, welche Derlei suboptimal finden. Jedem das Seine. …
        iLike 6
    • Siglinde 28. Dezember 2016 um 10:20 Uhr ·
      Also, jammern ist ja erlaubt. Aber meckern auch. Wer zahlt denn heute noch per Überweisung?
      iLike 3
      • freches Tier 28. Dezember 2016 um 10:51 Uhr ·
        Ganz viele Menschen die sich weder eine Kreditkarte haben freischalten lassen weil sie die nicht brauchen und auch kein Paypal nutzen. Diese Menschen wollen ihre Überweisung selbst erledigen!
        iLike 10
      • inu 28. Dezember 2016 um 11:29 Uhr ·
        Ich.
        iLike 4
      • Peter Birnenkuchenb 28. Dezember 2016 um 13:21 Uhr ·
        Dort wo es nicht anders geht, bezahlen ich mit Banküberweisung. EPS oder wie das heißt. Ist ja eh alles dasselbe, geht eben über eBanking. Ich mache das bei der Apotheke und dem Cosmetikshop. Ich habe auch keine Kreditkarte. Bei Apple bezahle ich über die iTunes-Karte die Cloud etc.
        iLike 0
  5. Apfeltorte 28. Dezember 2016 um 10:55 Uhr ·
    Apple eben ?
    iLike 2
  6. Rumgehackt 28. Dezember 2016 um 11:03 Uhr ·
    So ein Mist.
    iLike 1
  7. Mo 28. Dezember 2016 um 11:50 Uhr ·
    Eine Frage mal nebenbei,wie ist es möglich Paypal als Zahlungsmittel einzustellen?kann mir jemand da Hefen. Ich finde diese Methode nicht
    iLike 0
    • Halb&Halb 28. Dezember 2016 um 15:29 Uhr ·
      Wird mit Sicherheit beim Bestellvorgang angezeigt, wenn die Bezahlung dran ist und da werden dann die Zahlungsmöglichkeiten angegeben.
      iLike 0
    • Halb&Halb 28. Dezember 2016 um 15:32 Uhr ·
      Gemeint ist im Apple-Store nicht im App-Store.
      iLike 1
    • Matthias 28. Dezember 2016 um 16:52 Uhr ·
      Bei Safari bekommst du sie nicht angezeigt, bei Firefox und Chrome hingegen schon … Apple at its best.
      iLike 3
  8. Halb&Halb 28. Dezember 2016 um 11:57 Uhr ·
    Wer kauft auch schon bei/im Apple Store. Habe die ganzen Jahre immer bei Gravis geordert.
    iLike 1
  9. Der Alte 28. Dezember 2016 um 15:14 Uhr ·
    Im Mediamarkt etc. kauft ja auch keiner mit Überweisung ein. Früher gab es dafür den Scheck. Ist lange her. Tut keinem mehr weh. Online will ich die Ware sofort ordern und nicht erst die Überweisung abwarten und ausfüllen.
    iLike 0
    • iOS u. OSX User 28. Dezember 2016 um 20:05 Uhr ·
      Der Alte @ bei Media Markt kann ich aber mit Bankomat zahlen im Apple online Store nicht. Apple sollte mal ein paar Mitarbeiter zu Amazon schicken damit die ihnen lernen wie Logistik und Zahlungsabwicklung richtig funktioniert. Das was Apple bis jetzt geboten hat im online Store an Zahlungsmöglichkeiten und auch Logistik (Thema Lieferung und Versandt) war ja sowieso schon unter ferner liefen aber jetzt setzen sie den ganzen noch eine Krone auf warum schlecht sein wenn es noch schlechter geht.?
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.