Home » Apps » Apple Music zählt nun 27 Millionen Nutzer

Apple Music zählt nun 27 Millionen Nutzer

Shortnews: Neben der Bekanntgabe neuer Funktionen, hat Apple am Rande der WWDC auch neue Zahlen zu Apple Music herausgegeben. Demnach nutzen bereits 27 Millionen Menschen den Streaming-Dienst.

Die letzte offizielle Zahl stammte aus dem Dezember und betrug 20 Millionen. Das Wachstum ist damit mehr als solide. Zum Vergleich: Spotify ist mit derzeit 50 Millionen zahlenden Abonnenten Marktführer, hat allerdings auch einige Jahre Vorsprung.

Apple versucht mit Apple Music stets exklusive Deals an Land zu ziehen. Auch in die Serien-Schiene will man tiefer einsteigen, wie das letzte Beispiel „Planet of Apps“ zeigte. Die Ankündigung des HomePods, der wohl nur für Apple Music nutzbar ist, dürfte dem Dienst zusätzlichen Auftrieb verleihen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Apple Music zählt nun 27 Millionen Nutzer"

  1. Volker 8. Juni 2017 um 13:18 Uhr ·
    Ich bin auch sehr zufrieden und bereue den Wechsel von Spotify nicht! Es war am Anfang ein wenig „holprig“ und auch die Playlisten ließen zu Wünschen übrig aber der Vorteil alles in einer App zu haben waren mir wichtig. Nun bin ich ein zufriedener Abonnent. PS: Und natürlich war das FamilienAbo zu dem Preis für die ganze Familie erfreulich ?
    iLike 13
    • neo70 8. Juni 2017 um 19:05 Uhr ·
      Ja, Anfangs gewöhnungsbedürftig und nun alles topp. Habe seit zwei Wochen auch das Familienabo. Die Integration ist einfach ungeschlagen.
      iLike 2
  2. Hallo Welt 8. Juni 2017 um 13:55 Uhr ·
    „… am Rande der WWDC…“ ? Apple hat die Zahlen doch während der Keynote genannt. Vermutlich ward Ihr nur mal kurz abgelenkt und habe diese Information nicht mitbekommen.
    iLike 4
    • Maxire 8. Juni 2017 um 14:49 Uhr ·
      Oh nein die Welt geht unter
      iLike 5
  3. Primatensturm 8. Juni 2017 um 14:09 Uhr ·
    Wieviele Nutzer davon wohl exklusiv sind – also nur Apple oder Spotify?
    iLike 0
    • captain 8. Juni 2017 um 15:19 Uhr ·
      Spielt das eine Rolle?
      iLike 1
      • Role Schweiz ?? 8. Juni 2017 um 17:14 Uhr ·
        Ich
        iLike 1
  4. Zen 8. Juni 2017 um 17:03 Uhr ·
    Bin damit mega zufrieden ?erst heute wieder ein Lied gefunden, was ein Kollege mit Deezer nicht hatte ;D
    iLike 0
  5. Septimus 8. Juni 2017 um 18:36 Uhr ·
    Oh je, hatte zuerst gelesen: “ Apple Music zahlt nun 27 Millionen an Nutzer“…?
    iLike 2
  6. Atikalz 9. Juni 2017 um 22:13 Uhr ·
    Sagt mal, werden hier Kommentare (ohne Beleidigungen oder ähnliches) einfach so gelöscht?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.