Apple Music für Android geht in die Beta-Phase

Am Mittwoch läuft für die meisten von euch das kostenlose Probeabo von Apple Music aus. Als der Konzern den Musik-Streaming-Dienst im Juni vorstellte, überraschte er mit der Entscheidung, ihn auch für Android Nutzer zu offerieren. Daraus wird jetzt langsam ernst.

Die Testplattform "Betabound.com" bietet seinen Nutzern nun an, die Apple-Music-App in der Beta kostenfrei zu testen. Wie auch mit der App "Move to iOS" scheint sich Apple also auch hier auf Drittanbieter zu verlassen. Details zum Angebot gibt es nicht, auch Bilder sind noch nicht ins Netz gedrungen.

Wer ein Android-Handy benutzt und Apple Music gerne testen will, muss sich bei "Betabound.com" registrieren und einen Fragebogen ausfüllen. Wann das Programm letztlich erscheint, steht aber noch in den Sternen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Apple Music für Android geht in die Beta-Phase"

  1. iFutz 28. September 2015 um 18:02 Uhr ·
    Die meisten werden wieder, ohne es zu nutzen, schlechte Bewertungen abgeben, da sie das, über den Tellerrand schauen fordern aber selbst nicht können.
    iLike 44
    • Aelexthatsme 28. September 2015 um 18:23 Uhr ·
      Gibt so viele dumme Menschen einfach
      iLike 7
      • EyDuFreak 28. September 2015 um 18:54 Uhr ·
        Scheinbar bist du einer davon. #Grammatik
        iLike 9
  2. Nick 28. September 2015 um 18:25 Uhr ·
    Ich hab Apple Music schon ausprobiert und muss sagen, dass es leider nicht meine Erwartungen erfüllt hat… Spotify ist um weiten einfacher und besser…Schade
    iLike 16
  3. Carsten 28. September 2015 um 18:25 Uhr ·
    Sollten es unter Beats-Musik laufen lassen, wegen der Apple-Hasstiraden unter den Androiden.
    iLike 5
  4. iHunger 28. September 2015 um 18:39 Uhr ·
    Hey Hey, AppleMusic :-D
    iLike 17
  5. Der Dromedarflüsterer 28. September 2015 um 19:15 Uhr ·
    aldi musik läuft :D
    iLike 3
  6. Basti1702 28. September 2015 um 19:22 Uhr ·
    Passt nicht zum Thema aber eine kurze Frage an alle .. Habe ein iPhone 6 und seid dem neusten Update kommt es sehr häufig vor dass mein Handy zwar mit dem WLAN verbunden ist, aber oben links nur 3G angezeigt wird und nicht die Stärke des WLANs . Haben noch mehr diese Beobachtung gemacht?
    iLike 2
    • Jean Paul Valley 28. September 2015 um 19:26 Uhr ·
      Nur eine Vermutung. Da gibt es eine Einstellung in iOS 9, die automatisch aktiviert ist. Die nennt sich WLAN-Assist. Das solltest du ausschalten. Zu finden ist der Schalter für „WLAN Assist“ in den Einstellungen und dort im Bereich „Mobiles Netz“. Hier musst du die komplette Liste der Apps hindurch nach unten scrollen und findest dort dann den Schalter. Hier kannst „WLANAssist“ deaktivieren. ?
      iLike 7
      •  User 29. September 2015 um 06:38 Uhr ·
        Jean, ich danke dir ! Endlich bricht das WLAN nicht mehr ab. Dachte immer das wäre eine Entwickler Funktion, weil ich es in den WLAN Einstellungen nicht gefunden habe…
        iLike 1
      • Jean Paul Valley 29. September 2015 um 13:38 Uhr ·
        @User Bitte bitte ?
        iLike 0
  7. Basti1702 28. September 2015 um 19:30 Uhr ·
    War auch meine erste Idee, liegt aber nicht daran. Habe beides ausprobiert und nichts ändert sich . Ist ja auch nichts schlimmes .. Nur ein kleiner Schönheitsfehler ;)
    iLike 0
    • iFutz 28. September 2015 um 19:51 Uhr ·
      Was steht in den IP-Einstellungen beim WLAN Netz? Ist da alles so, wie es sein soll?
      iLike 1
      • Basti1702 28. September 2015 um 20:04 Uhr ·
        Da passt auch alles .. Es wird auch immer mal wieder angezeigt aber dann auch mal wieder eine halbe Stunde nicht .. Obwohl laut WLAN Assistent die Daten übers WLAN laufen ?
        iLike 0
      • iFutz 28. September 2015 um 20:06 Uhr ·
        Welchen Router hast du?
        iLike 0
      • Name 28. September 2015 um 20:56 Uhr ·
        Ist bei mir auch häufig so, finde ich ziemlich nervig, weil ich dann nie sicher bin, ob ich nun im WLAN eingeloggt bin oder nicht.
        iLike 0
      • iFutz 28. September 2015 um 20:58 Uhr ·
        Vielleicht mal die Netzwerkeinstellungen vom iPhone zurücksetzen. Das könnte das Problem beheben.
        iLike 2
  8. Basti1702 28. September 2015 um 20:17 Uhr ·
    Zu Hause den Lancom 1781Vaw und bei meiner Freundin eine Fritz box .. Tritt aber bei beidem auf.
    iLike 1
  9. Gotty 28. September 2015 um 21:16 Uhr ·
    Ich hab zuhause eigentlich immer Flugmodus + WLan drinnen.Dann kann nix schieflaufen…
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.