Apple legt dritte Beta von OS X 10.11.1 nach

Sowohl Entwickler als auch öffentliche Beta-Tester können sich ab sofort die dritte Beta von OS X 10.11.1 herunterladen.

Der Download liegt in den Softwareaktualisierungen im Mac App Store, aber auch im Entwickler-Portal bereit.

Genau wie iOS 9.1, das sich in einer parallelen Beta-Phase befindet, bietet OS X 10.11.1 lediglich frisch Emojis als Hauptneuerung an.

Es ist gar nicht unwahrscheinlich, dass die neue Version zusammen mit den kommenden iMacs auf den Markt kommt. Diese werden ab Anfang November für die Massen erhältlich sein.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

22 Kommentare zu dem Artikel "Apple legt dritte Beta von OS X 10.11.1 nach"

  1. . 7. Oktober 2015 um 19:18 Uhr ·
    Ist schon am runterladen
    iLike 6
    • Captain Obvious 7. Oktober 2015 um 20:20 Uhr ·
      Erzähl uns mehr.
      iLike 26
  2. Der Dromedarflüsterer 7. Oktober 2015 um 19:32 Uhr ·
    ein os x update welches nur emojis beinhaltet? die jugend von heutzutage …
    iLike 17
  3. PaddyOfficial  7. Oktober 2015 um 19:33 Uhr ·
    Wann soll eigentlich iOS 9.1 kommen ?
    iLike 1
    • Fabi 7. Oktober 2015 um 19:45 Uhr ·
      Mittelfinger?
      iLike 0
      •  Bruder Leichtfuß 7. Oktober 2015 um 21:49 Uhr ·
        Ist wichtig, mir fehlt noch ein kotzender Emoji im Seitenprofil☝?️
        iLike 8
  4. Jeff 7. Oktober 2015 um 19:53 Uhr ·
    ??
    iLike 1
  5. Mustafa 7. Oktober 2015 um 20:05 Uhr ·
    Ich erwäge, mir demnächst (eine Woche) ein MacBook Pro 13″ Retina zuzulegen. Was meint ihr zu dem Zeitpunkt des Kaufes? Sollte ich jetzt warten, weil bald neue Geräte erscheinen könnten? Für wann werden die nächsten Geräte erwartet? Also erfahrungsgemäß natürlich. Danke!
    iLike 1
    •  Amo 7. Oktober 2015 um 20:33 Uhr ·
      Es werden immer neue geräte erscheinen. Aus dem grund ist es unnötig solche vermutungen zu stellen. Wenn ein neues raus kommen würde. Würde eh in einem Jahr wieder ein upgrade zu erhältlich sein.
      iLike 5
    • SaScha0 7. Oktober 2015 um 21:01 Uhr ·
      Schau her min Jung: Das kommt ganz drauf an- was für eine Leistung dein Gerät haben soll/ haben wird.
      iLike 2
      •  Amo 7. Oktober 2015 um 22:00 Uhr ·
        Das mit der leistung ist so ne sache. Du wirst immer leistung haben wollen. Auch wenn du es nicht benötigst da dies der natürliche Bedarf inzwischen geworden ist.
        iLike 1
  6. inu 7. Oktober 2015 um 21:06 Uhr ·
    Wer braucht emojis?: ich nicht – tippe mit Hardware-BT-Tastatur …
    iLike 1
  7. Samed 7. Oktober 2015 um 21:07 Uhr ·
    Offtopic : schließt ihr eure apps im multitasking oder nicht ? Danke im voraus!
    iLike 1
    • Der Dromedarflüsterer 7. Oktober 2015 um 21:45 Uhr ·
      meistens schon. und ca alle zwei tage schließe ich alles was offen geblieben ist
      iLike 2
    • KurdiCano96 7. Oktober 2015 um 21:58 Uhr ·
      Nein, nur wenn eine App hängt schließe ich sie, ansonsten sind alle immer offen- iOS friert diese ein, daher verbrauchen die weder Arbeitsspeicher noch Akkuleistung
      iLike 7
      • Samed 7. Oktober 2015 um 22:33 Uhr ·
        Hmm.. Aber die mitarbeiter im apple store meinten was anderes, also das man die apps schließen sollte..
        iLike 1
      • Didus 9. Oktober 2015 um 09:55 Uhr ·
        Das ist nicht richtig. Apps im Muktitasking belegen sehr wohl Arbeitsspeicher. Ein simpler Test bringt es an den Tag. Hat man nämlich viele Apps im Multitasking geöffnet, kann man beobachten, dass Safari ständig Tabs nachladen muss, weil er sie nicht mehr im RAM halten kann. Zudem kann man regelmäßig beobachten, wie es zu leichten Hängern kommt, wenn Rechen und ramntensive Apps laufen, während viele Apps m Hintergrund offen sind. Das st ein Mythos, dass die Apps im Hintergrund quasi ausbügelndes würden. Das geschieht definitiv nur zuneiget gewissen Teil. Und je älter die iOS Device ist, um so deutlicher ist dieser Effekt zu beobachten. Also Apps beenden, die nicht gebraucht werden, oder mit de genannten Phänomenen leben…
        iLike 0
      • Didus 9. Oktober 2015 um 09:57 Uhr ·
        Oh Mann, die Korrektur auf dem iPad macht mich fertig ?
        iLike 0
  8. baronwhite 8. Oktober 2015 um 16:50 Uhr ·
    Hi ich bin Beta Tester, erhalte aber keine Möglichkeit 10.11.1 Beta herunterzuladen! Weiss jemand warum ich kein automatisches Update erhalte? Lieben Gruß und Danke
    iLike 0
    • neo70 9. Oktober 2015 um 06:50 Uhr ·
      Weil Du nur bei iOS Beta angemeldet bist, würde ich mal so vermuten
      iLike 0
      • Baronwhite 9. Oktober 2015 um 07:32 Uhr ·
        blödsinn…
        iLike 0
    • baronwhite 10. Oktober 2015 um 16:19 Uhr ·
      das ist meine Version 10.11 Beta (15A278b) das ist die Beta, die ich nicht auf die 10.11.1 upgraden kann – weiss jemand, warum ich nicht upgraden kann – ich habe massive Probleme mit der Magic Mouse – verliert permanent die Verbindung! Danke
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.