Home » Apple » Apple fragt die Entwickler: Soll es wieder eine physische WWDC geben?

Apple fragt die Entwickler: Soll es wieder eine physische WWDC geben?

Die WWDC ist seit Jahren mehr oder weniger eine Onlineveranstaltung. Einige Teile waren zwar zuletzt auch wieder Entwicklern physisch zugänglich, doch der weitaus größte Teil besteht aus virtuellen Panels und Workshops. Die Frage, bleibt das so? wurde jetzt erstmals von Apple gestellt.

Apple denkt offenbar zumindest wieder darüber nach, Entwicklern ein physisches Forum auf der WWDC zu bieten, auf den Seiten für Developer tauchte nach Abschluss der diesjährigen Veranstaltung eine entsprechende Befragung auf.

Darin wird ein Stimmungsbild der Developer eingeholt und auch direkt abgefragt, wie groß das Interesse an der Rückkehr zu einer physischen WWDC ist.

Kommt die klassische Keynote zurück?

Das neue Format hat durchaus auch Vorteile: Es gibt nun keine Teilnehmerbegrenzung mehr, die zuvor immer ein limitierender Faktor gewesen war. Auch entfällt die kosten- und zeitaufwendige Reise nach Kalifornien.

Diesen hybriden Charakter der WWDC dürfte Apple auf jeden Fall beibehalten. Beobachter fürchten aber, dass der Community-Geist durch eine auf Dauer online gehaltene Veranstaltung verloren gehen könnte.

Auf einem völlig anderen Blatt steht indes, ob Apple jemals zur klassischen Bühnenshow der Keynote zurückkehren wird, allzu sehr hat man sich inzwischen auf die perfekten, sterilen Hochglanz-Präsentationen eingestellt, deren vorproduzierter Charakter jeden Missklang und jede Panne ausschließt. In Sachen Authentizität ist diese Entwicklung definitiv kein Fortschritt.

Wie steht ihr zur Frage der Offline- oder Online-WWDC?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple fragt die Entwickler: Soll es wieder eine physische WWDC geben?"

  1. Felixba94 19. Juni 2023 um 18:29 Uhr ·
    Ist doch Schwachsinn! Die klassische Keynote war genauso online zu streamen. Es gab also auch damals keine “Teilnehmerbegrenzung”. Die Reise entfällt nicht mehr oder weniger als früher. Bei der diesjährigen WWDC wahren zig Leute persönlich vor Ort. Auch deutsche. Ich will die echte Keynote wieder zurück! Sie war persönlicher und nicht so “perfekt” wie jetzt
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.