Apple Event von gestern: Was ist eigentlich da passiert?

Gestern gegen 22.00 Uhr deutscher Zeit veranstaltete Apple in New York ein exklusives Event mit Medienvertretern und Entwicklern. Auf der Agenda standen die besten Spiele und Apps des Jahres 2019. Doch erst jetzt wird publik, welche Programme dort gekürt wurden.

Bis zur PR-Mitteilung von Apple heute Mittag war von diesem Event so gut wie gar nichts öffentlich. Presse-Embargo. Warum auch immer. Von manchen sickerte durch, dass wohl in Umschlägen die Gewinner herumgereicht wurden. Fotos vom Inneren des Veranstaltungsort, die online gestellt worden waren, wurden von Apple direkt wieder entfernt. Eine Mischung aus Geheimnis und Wahl des Weltfußballers mit Kuverts.

Auch jetzt ist noch nicht mehr bekannt als der Inhalt, sprich die Apps und Spiele, die Apple ausgezeichnet hat. Wer heute den App Store besucht oder die Developer-Homepage kann die Auflistung der besten Apps, besten Spiele, der Spiele-Trends und der App-Trends finden. Diese hat Apple vermutlich gestern gekürt, zusammen mit Entwicklern und Medienvertretern.

Aufgeteilt wird das Ganze in jeweils eine beste App und ein bestes Spiel fürs iPhone, iPad, den Mac und den Apple TV. Spannend ist, dass es keine beste App oder Spiel für die Apple Watch gab. Schade eigentlich, dass Apple die watchOS-Plattform hier nicht gleichstellt!

Die besten Apps sind…

Hier sind die Gewinner:

  • Die iPhone App des Jahres: Spectre Kamera (Entwickler: Lux Optics). Apples Wahl hier ist interessant, konkurriert Spectre ja sogar etwas mit Apples eigener App und dem Dark Mode.
  • iPad App des Jahres: Flow von Moleskine (Entwickler: Moleskine). Die Notiz-App profitiert natürlich vom Apple Pencil.
  • Mac App des Jahres: Affinity Publisher (Entwickler: Serif Labs) Mit fast 40 Euro ist es keine günstige App, die sich aber für Kreative und Pros als Desktoppublishing-Software lohnt.
  • Apple TV App des Jahres: The Explorers (The Explorers Network).

Der Apptrend 2019 war das vereinfachte „Storytelling“, wie Apple es nennt. Podcasts, Bücher, Fotocollagen und mehr werden so zugänglicher.

Mit Apps wie Anchor (Anchor FM), Unfold (Unfold Creative), Steller (Expedition Travel Advisor), Over (Over, Inc) und Wattpad (Wattpad Corp) kann man sich jetzt noch leichter durch lebhafte Podcasts, einzigartige Romane und lebensechte Fotocollagen auf einfache Art und Weise ausdrücken.

Alle Trends findet ihr hier bei Apple.

Die besten Spiele sind…

Der Spieletrend 2019 waren „Blockbuster neu erdacht“, wie Apple es nennt. Viele große und bekannte Entwickler haben iOS dieses Jahr für Neuauflagen alter Klassiker genutzt:

Hits wie „Mario Kart Tour“ (Nintendo), „Minecraft Earth“ (Mojang), „Pokémon Masters“ (DeNA Co), „Assassin's Creed Rebellion“ (Ubisoft), „Gears POP!“ (Microsoft Corporation), „The Elder Scrolls: Blades“ (Bethesda) und „Call of Duty: Mobile“ (Activision Publishing) sind keine bloßen Remakes oder Huldigungen — es sind neue Versionen der Originaltitel, die den beliebtesten Spielen der Geschichte neues Leben einhauchen.

Alle Trends findet ihr hier bei Apple.

Was waren eure Highlights des Jahres?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Apple Event von gestern: Was ist eigentlich da passiert?"

  1. Technikexpress 3. Dezember 2019 um 13:07 Uhr · Antworten
    Das noch keiner gefragt hat, wann neue iPhones kommen wundert mich. 🤣
    iLike 2
  2. Blackbirdxx9 3. Dezember 2019 um 13:35 Uhr · Antworten
    Oder der Darkmode für diese App…
    iLike 24
    • neo70 3. Dezember 2019 um 13:42 Uhr · Antworten
      Der war gut 😂👍🏻
      iLike 6
      • lstolley@t-online.de 3. Dezember 2019 um 14:41 Uhr ·
        Sonst müsste ihr Farben Umkehren einstellen!
        iLike 0
    • Carsten 3. Dezember 2019 um 13:45 Uhr · Antworten
      😂
      iLike 1
  3. Neo70 3. Dezember 2019 um 15:27 Uhr · Antworten
    Das Mega Event gestern , Amazing Amazing Amazing 🤦🏼‍♀️Wie immer nur Rotz Gelaber .
    iLike 7
    • nkl.dr 3. Dezember 2019 um 15:37 Uhr · Antworten
      Und du hast es dir angeguckt ?
      iLike 2
      • Neo70 3. Dezember 2019 um 15:48 Uhr ·
        Nein , mein 6 jähriger Sohn , er hat’s mir dann erzählt . Er wollte mal sehen wie große Kinder sich freuen und ständig Beifall klatschen wenn es um spiele geht .hat nur noch der 🌲 gefehlt, wo sie alle drum rum rennen mit der Trommel in der Hand . Kommt aber nächstes Jahr bestimmt . Aber dann ist mein kleiner leider schon 7 und schaut sich solch Mist auch nicht mehr an .
        iLike 8
    • Neo7O 3. Dezember 2019 um 17:19 Uhr · Antworten
      Du bist nicht Neo70
      iLike 0